Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Akkuprüfung

  1. #1
    Grossauge
    gehört zum Inventar Avatar von Grossauge

    Akkuprüfung

    Ich hätte gerne Hilfe bei folgendem Problem. Ich habe anhand einer Anleitung eine Akkuprüfung meines Notebook gemacht.
    Ich habe mit einem Windows 7 Diagnoseprogramm das aktuelle Fassungsvermögen ermittelt und kann aber nun mit dem Ergebnis nicht viel anfangen, da ich mich erst seit kurzer Zeit überhaupt mit einem Computer beschäftige.
    Ich habe jetzt ein paar Screenshots von dem Ergebnis gemacht. Da der Text aber über mehrere Seiten ging, kann es sein, dass sich die Seiten überscneiden.
    Ich habe versucht es so Gut wie möglich zu machen.

    MfG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -akku-pruefen.jpg   -unbenannt.png   -akkupruefung-1.png   -akkupruefung2.png   -akkupruefung3.jpg  

    -akkupruefung-4.jpg  
    Geändert von Franz (28.02.2011 um 18:02 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Master of Desaster
    Gast

    AW: Akkuprüfung

    Da kann ich auch nicht viel Erkennen

    Nimm mal das zum Akkutest: http://www.akkuline.de/Blog/post/Fre...book-Akku.aspx

  4. #3
    Grossauge
    gehört zum Inventar Avatar von Grossauge

    AW: Akkuprüfung

    Ja, ich weiss, es ist unwahrscheinlich viel Text. Mich interessiert auch in erster Linie die Aussage im ersten Anhang: "Es wurden Energieeffiziensprobleme festgestellt."
    6 Fehler
    18 Warnungen
    16 Informationsereignisse

    Ich werde Deinen Rat befolgen und mir das Progr. runterladen.
    Danke für die Hilfe, auch an Henry Earth.
    Für mich ist das Problem erstmal gelöst, komme höchsten noch einmal auf Henry zurück.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -akkutoolunbenannt.jpg  
    Geändert von Grossauge (28.02.2011 um 19:09 Uhr) Grund: Ergänzung

  5. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Akkuprüfung

    Hallo Großauge,
    dein Test sagt mir dass die USB -Geräte nicht im Energiesparmodus sind, einerseits auch gut da diese auf 500mA begrenzt sind einerseits auch wieder schlecht für den Akku, wenn du selten was angeschlossen hast am Notebook dann kannst du den Energiesparmodus bei den USB-Eigenschaften im Gerätemanager wieder aktivieren.
    Überprüfe mit msconfig auch mal den Autostart, Nur das belassen was auch wirklich gebraucht wird

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •