Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: [gelöst] Festplatte legt das System lahm

  1. #1
    iTouchtest95
    kennt sich schon aus

    [gelöst] Festplatte legt das System lahm

    hallo,
    meine festplatte 250gb (aus einem amilo oa 3515) hab ich in ein gehäuse eingebaut, weil windos sie nichtmehr erkannt hat (mein bios aber schon)
    nun hab ich versucht sie mit Paragon Partition Manager™ 11 Personal Demo zu testen, aber mein komplettes system (anderer xp pc) hängt immer wenn die festplatte angeschlossen ist (usb geräusch kommt). wenn ich aber diese ausschalte startet das programm und zeigt mir auch die festplatte mit 235 gb an. da ich aber die festplatte ausschalten musste kann ich mit dem programm nicht auf die platte zugreifen (auch wenn ich ich sie wieder einschalte)
    wie kann ich nun die platte formatieren und einen laufwerksbuchstaben zuordnen?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Festplatte legt das System lam

    Die Platte wird wohl doch kaputt sein, auch wenn sie vom BIOS noch erkannt wird.

  4. #3
    iTouchtest95
    kennt sich schon aus

    AW: Festplatte legt das System lahm

    ja, denk ich auch
    hab mir nun eine neu bestellt

    /closed

Ähnliche Themen

  1. Frage: [gelöst] WinRar legt meinen PC lahm
    Von littlejoe im Forum Programme und Tools
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 12:43
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 00:52
  3. Sicherheitsprogramme: Bitdefender-Update legt Windows-Rechner lahm
    Von black_sheep im Forum Programme und Tools
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 03:02
  4. Legt der Patch KB938371 USB-Geräte lahm?
    Von Martin im Forum IT-News
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 02:52
  5. Patch KB938371 - legt er USB-Geräte lahm?
    Von yellow im Forum Mitglieder-Stammtisch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 11:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •