Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29
Thema: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX Hallo liebe Dr. Vistler, ich habe mir kürzlich folgende Kate geholt, eine auf GPU 610 Mhz und Speicher auf 2000 ...
  1. #1
    DKMDD
    kennt sich schon aus

    Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    Hallo liebe Dr. Vistler,

    ich habe mir kürzlich folgende Kate geholt, eine auf GPU 610 Mhz und Speicher auf 2000 Mhz übertaktete 8800 GTX


    MSI NX8800GTX-T2D768E HD-OC

    MSI Technology GmbH - innovation with style

    Eingebaut, neuesten Treiber installiert und losgezockt.

    Nun bekomme ich nach kurzer Zeit bei Cod 4 aber auch bei Crysis Systemfreezes. Wenn ich den Lüfter mit Rivatuner auf 100% laufen lasse kann ich länger spielen aber sie schmiert genau so ab.

    Der Monitor auf dem ich spiele beginnt zu flackern, dann wird er schwarz. Auf dem anderem Monitor ist noch ganz normal mein Desktop bis dieser in ein paar Sekunden dann auch in den Standby Modus schaltet. Der Ton jedoch läuft weiter bis dieser dann auch ins Stocken gerät.

    Da hilft dann nur der Reset-Button.

    Andere Spiele wie PES08, Race Driver Grid laufen jedoch einwandfrei.




    Mein System:

    Core 2 Duo E6600 @ 2.4
    4 GB Corsair DDR2-800
    Dell 0WG855 / Intel P965 / ICH8
    Be Quiet Dark Power Pro 550 W
    Vista Ultimate 64 Bit

    Gekühlt ist das ganze sehr gut und die 8800 gtx erreicht bei 100% Lüftergeschwindigkeit bis ca. 80° unter Vollast. (damit meine ich Cod4 auf 1920x1080, Anti Alasing und Antistropische Filterung / unter Crysis nur bis zu 70°)



    Ich habe keine Ahnung was ich machen soll, habe mir extra das Bequiet Netzteil gekauft da ich Amperemangel vermutete. Was soll ich als nächstes versuchen:

    Treiber komplett runter und neu rauf (k.A. wie ich den restlos entferne)?
    Graka zurückschicken?



    Wäre super nett wenn ihr mir helfen würdet,

    mfg DKMDD
    Geändert von DKMDD (07.07.2008 um 15:58 Uhr)

  2. #2
    Jean-Phillipe
    gehört zum Inventar

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    Ich nehme an die Graka ist overclocked?

    wem dem so sein sollte, kann es sehr gut sein das Deine GPU ein wenig überfordert sein könnte!! Wäre nun mal so mein erster ansatz einer Möglichenproblemlösung!

  3. #3
    Tias
    kennt sich schon aus Avatar von Tias

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    Hört sich irgendwie doch nach einem Temperaturproblem an. Wie hast Du den die Temperatur gemessen? Bist Du im Spiel rausgegangen und hast geschaut oder hast Du die Temperaturen von einem Programm mitloggen lassen?
    Bei ersterem ist es so, dass die GraKa ohne Last sofort um 15-20° runtergeht und Du nicht die tatsächliche Lasttemperatur erhälst. Am besten mal mit dem Programm RivaTuner die Temperatur mitloggen. Eine andere Möglichkeit wäre, das Seitenteil aufzulassen und einen Ventilator vor die GraKa zustellen. Wenn es dann ohne Absturz funktioniert, ist Deine Gehäusebelüftung nicht optimal.

    Edit: Lad Dir mal zusätzlich das ATI Tool runter und lass den Würfel der 3D Ansicht laufen. Dabei wird die GraKa vollständig ausgelastet und Du kannst die Temperaturen 1:1 mitverfolgen.

    @JeanLegi: Die GraKa ist ja schon werkseitig oced. Daher sollte dies kein Problem darstellen.

  4. #4
    DKMDD
    kennt sich schon aus

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    @JeanLegi:

    Die Graka ist von werk aus übertaktet. Normal hat ne 8800 GTX GPU 575 Mhz und Speicher 1800 Mhz.


    @Tias

    Ich habe zwei Monitore, auf einem zocke ich und auf dem anderen habe ich die Rivatuner Temperaturüberwachung laufen.


    Ich werde das mit dem Ventilator mal probieren.
    Geändert von DKMDD (07.07.2008 um 15:59 Uhr)

  5. #5
    Tias
    kennt sich schon aus Avatar von Tias

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    Welchen Treiber hast Du eigentlich drauf? Ich nutze momentan den 175.16 WHQL, vorher den 174.74 Beta. Beide liefen sehr stabil (kann aber von System zu System variieren). Zum deinstallieren nutze ich die normale Routine des Treibers und lass dann nochmal das Programm Driver Sweeper drüberlaufen. Neustart, neuen Treiber installieren, Neustart und fertig.
    Viel Glück.

    Edit: Um wirklich sicher zu gehen, falls es mit der Temperatur nicht klappt, könntest Du sowohl beim GPU und RAM Takt mal 100MHz runtergehen. Wenn Sie dann läuft wäre es ein Garantiefall. In der Regel halten die Werksübertakteten das was sie versprechen aber man weis ja nie....

  6. #6
    DKMDD
    kennt sich schon aus

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    Ja ich nutze zurzeit auch den 175.16 WHQL Treiber. Hatte vorher den modifizierten MSI Treiber drauf. Daher meine Bedenken.

    Ich werde nun mal nach deiner Anleitung verfahren und danach den neuen 175.19 aufspielen.

    Vielen Dank schonmal

    So, habe jetzt mal den neuesten drauf und vorher alles gründlich gecleant. Werde das jetzt mal testen.

    Runtergetaktet hatte ich sie auch schon, wüsste jetzt nicht das ich da einen Freeze hatte.



    EDIT: Soeben hatte ich eine Freeze bei Cod4. Allerdings kam das erstemal ein Bluescreen (wahrscheinlich wegen dem neuen Treiber) und da stand irgendwas wegen der Datei: nddlmkm.sys ???

    Keine Ahnung, ist das jetzt ein Garantiefall oder doch eher ein Treiberproblem??
    Geändert von DKMDD (26.06.2008 um 16:48 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  7. #7
    Tias
    kennt sich schon aus Avatar von Tias

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    Wahrscheinlich meinst Du Nvlddmkm.sys? Das würde auf ein Treiberproblem hinweisen. Versuch doch mal den 174.74 Beta. Der war allgemein recht stabil.
    Wenn es bei Untertaktung allerdings reibungslos läuft (am besten nochmal ausgiebig testen), dann packt die GraKa den Takt wohl doch nicht. Das ist so eine zweischneidige Sache. In einem anderen Forum, in dem es in einem Thread nur um Nvidia Treiber unter Vista geht fiel auf, dass mit einigen neuen Treibern die GraKas nicht mehr so hoch zu takten waren wie mit älteren.
    Da hilft nur ausprobieren.

  8. #8
    DKMDD
    kennt sich schon aus

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    Ja genau, die Datei meine ich.

    Ich werde das ganze jetzt ausgiebig testen. Ich habe ja Garantie darauf aber ich möchte halt bevor ich sie einschicke sicher gehen das die Karte defekt ist und kein Treiberproblem vorliegt.

    Viele Dank schonmal für eure Hilfe,

    mfg

  9. #9
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    Eindeutig ein Stabilitätsproblem.
    Die Chips, die für von Haus aus übertaktete Karten verwendet werden, sind handverlesen, aber es kann schon mal vorkommen, dass da einer nicht mitspielt.
    Wenn Du die Karte auf den Normaltakt runterstellst und sie dann einwandfrei läuft, dann taugt der Chip einfach nicht zum Übertakten.
    Da Du aber genau dafür einen Aufpreis bezahlt hast, ist das ein Fall für die Garantie.

  10. #10
    DKMDD
    kennt sich schon aus

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    Yep, wenn ich sie runtertakte läuft es einwandfrei.

    Die Karte geht zurück. Ich hoffe ich muss nicht allzulange warten?!

    mfg und danke für die Hilfe.

  11. #11
    DKMDD
    kennt sich schon aus

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    Leute ihr werdet es nicht glauben!

    Meine Karte ging am 1.07.08 zurück zum Händler, Reklamation wurde anerkannt und gestern bekam ich die neue! Zack, eingebaut. Aber siehe da, diese läuft noch unstabiler als die erste. Mit dem OC Takt von 610/2000 Mhz kann ich kein einziges Game starten!! Wenn ich die Karte runtertakte läuft sie jedoch einwandfrei.

    Also wieder die gleichen Symptome. Nach Rücksprache mit dem Händler kann ich aber zum Glück auf meine Karte eine Gutschrift haben (300€).


    Jetzt wollte ich euch fragen welche Karte ihr mir empfehlen könntet. Mir würde ja die 280 GTX reizen. Der Aufpreis würde nur ~90 € betragen (Asus, Zotac, Leadtek). Welche der Marken kann ich denn vertrauen? MSI wird es bestimmt keine mehr ;-)

    mfg DKMDD

  12. #12
    Tias
    kennt sich schon aus Avatar von Tias

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    In welcher Auflösung spielst Du denn? Der Aufpreis der 280 zur 260 steht eigentlich in keinem Verhältnis zur Leistung. Außerdem bekommt man die 260er mit ein wenig OC auf das Niveau einer 280 (wenn Du von OC nicht die Schnauze voll hast ). Ansonsten ist auch die Radeon 4870 eine gute Wahl. Letztendlich geben sich die GraKas in diesem Segment nicht viel. Eine gute Übersicht kannst Du hier und den folgenden Seiten bekommen.

  13. #13
    DKMDD
    kennt sich schon aus

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    Ich spiele auf meinem 40" LCD. Auflösung beträgt 1920x1080 Pixel.

    Und von OC habe ich wirklich die Schnauze voll. Zumindest von ab Werk OCten Karten.
    Hm, ich hatte noch nie eine ATI. Ich werde mir aber die Radeon 4870 auch genau anschauen.

    Ist Asus denn eine gute Wahl für den Hersteller?

    Vielen Dank übrigens für den Link!

  14. #14
    Tias
    kennt sich schon aus Avatar von Tias

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    Meine 8800er von Asus verrichtet seit 1 1/2 Jahren brav ihre Dienste. Allerdings kann man von jedem Hersteller mal ein faules Ei bekommen. Soweit ich weis, werden die GraKas sowieso bei ATI/Nvidia gefertigt und die jeweiligen Marken machen dann ihren Aufkleber drauf. Wenn Du dir eine ATI zulegen willst, musst Du ggf. das Sys wegen der anderen Treiber neu aufsetzen (muss nicht, kann aber sein). Die GTX 260 lässt sich, nach einigen Userberichten, wohl durch die Bank recht gut takten. Jetzt stehst Du vor der Qual der Wahl.

  15. #15
    Jean-Phillipe
    gehört zum Inventar

    AW: Grafikkartenproblem mit Geforce 8800GTX

    Komplett neuaufsetzen glaube ich nicht. Vom Prinzip her müßte es reichen die Treiber komplett über die Systemsteurung und Software Deinstallieren zu entfernen. Dann noch mit Driver Sweeper und zu guter letzt mein persönlicher Liebling Ccleaner. Sollte meines wissens reichen. Inwiefern es sich verhält bezüglich Änderung der Hardware, das es eine neu aktivierung geben muß, weiß ich jetzt nicht.

    So long und wenn ich mich irre, immer mitteilen

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte: Probleme mit Pny Geforce 8600GTS mit Vista64
    Von cZolero im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 08:58
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 21:29
  3. Problem mit der Grafikkarte Geforce 8800 GTX
    Von Rushcult im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 06:16
  4. GeForce 8660 GTS mit Vista Home Premium
    Von Horst12 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 19:32
  5. GeForce 7000M - CounterStrike Grafikproblem
    Von DemonStar im Forum Spielen unter Windows
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 13:08

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163