Ergebnis 1 bis 7 von 7
Danke Übersicht16Danke
  • 5 Post By hansjorg71
  • 3 Post By Rottendam
  • 3 Post By Ari45
  • 4 Post By hansjorg71
  • 1 Post By Dose
Thema: Wo bzw. wie wird ein Windows OEM Key ans Mainboard gekoppelt? Hallo Forum, bei Windows OEM Versionen wird ja der Windows Key permanent ans Mainboard gekoppelt. Ich habe gerade mein Mainboard ...
  1. #1
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    Wo bzw. wie wird ein Windows OEM Key ans Mainboard gekoppelt?

    Hallo Forum,

    bei Windows OEM Versionen wird ja der Windows Key permanent ans Mainboard gekoppelt.
    Ich habe gerade mein Mainboard auf die aktuelle Version geflasht.
    Nun der Gedanke: Da hätte ja dann auch der Key gelöscht werden können, oh Schreck lass nach...

    Vermutlich Unsinn denn Windows läuft ja weiterhin und wird sich bei der nächsten Neuinstallation hoffentlich problemlos wieder aktivieren lassen.

    Wird der OEM Key bei Erstinstallation an die Seriennummer des Mainboards gekoppelt und diese an Microsoft übermittelt oder wie funktioniert das? Wo genau speichert das Mainboard den Key?

  2. #2
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Wo bzw. wie wird ein Windows OEM Key ans Mainboard gekoppelt?

    Hallo, lese mal diesen Beitrag !

    FAQ: Windows aktivieren | c't

    (Was passiert bei der Aktivierung eigentlich?

    Bei der Aktivierung überträgt Windows – genauer: die lokal installierte Komponente der „Software Protection Platform“ (SPP) – unter anderem den CD-Key an Microsofts Server. Der prüft, ob der CD-Key in einer schwarzen Liste mit Schlüsseln enthalten ist. Falls ja, wird die Aktivierung verweigert.
    Des Weiteren bildet die SPP auf dem lokalen PC eine Prüfsumme (hash), die von der jeweils im PC eingebauten Hardware abhängt. Welche Komponenten dabei genau berücksichtigt werden, ist nicht dokumentiert. Eine Rolle spielen dürften Computerhersteller und -modell, Name, Versionsnummer und Erstellungsdatum des BIOS sowie die Seriennummer des Festplattenlaufwerks. Eine weitere Prüfsumme wird aus der Windows-Version, den Regions- und Spracheinstellungen erzeugt. Die Prüfsummen verknüpft Windows mit dem CD-Key und der Produkt-ID, diese Informationen werden ebenfalls an Microsofts Server übertragen. Auf diese Weise verknüpft Microsoft die Windows-Lizenz fest mit der Hardware, was in Microsofts Heimatland USA gestattet ist. Hierzulande darf man Windows von einem PC auf einen anderen übertragen.)

    Das wird aber bei jedem Key so gemacht !

    Gruß
    Ps. noch mehr Lesestoff !
    http://www.com-magazin.de/praxis/win...re-aenderungen

    http://www.gieseke-buch.de/windows-7...g-erforderlich
    Elloh, hylozoik, Dose und 2 weitere bedanken sich.

  3. #3
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Wo bzw. wie wird ein Windows OEM Key ans Mainboard gekoppelt?

    Vielen Dank @Hansjorg71,

    habe mir die Beiträge aus deinen Links zu Gemüte geführt und konnte wieder einiges lernen.
    Dass für die Zuweisung des Keys eine Arithmetik aus den verbauten Hardwarekomponenten erstellt wird, bei denen z.B. Festplatte und Mainboard ID bei einem Austausch die höchste Punktzahl haben, ist auch für mich Laien logisch nachvollziehbar.

    Habe jetzt weiter Google bemüht und nur die schon bekannte Info gefunden, dass der Windows Key im BIOS gespeichert wird.
    Wo genau im BIOS ist allerdings nicht ersichtlich - sprich ist beim Flashen des BIOS' (Update auf aktuelle Version) der Key weg oder wird er weiter gespeichert? Einfacher gesagt: Habe ich nach dem Flashen aus Sicht von Microsoft ein neues Mainboard oder nicht?

    Des Weiteren widersprechen sich (für mich unbedarften Laien) die beiden Methoden "OEM Key im BIOS gespeichert / ans Mainboard gekoppelt" & "Arithmetik aller verbauter Hardwarekomponenten zählt" irgendwie, ausser es wird ein Mix aus Beidem bei erneuter Aktivierung des OEM Keys angewandt.

    Noch einfacher auf den Punkt gebracht: (das dürfte für die Meisten eigentlich interessant sein)

    Hat ein 0815 - Nutzer wie ich, der einen PC mit OEM Windows kauft, vielleicht 3 - 4 Jahre nutzt,dabei mal das BIOS flasht oder im normalen Rahmen Hardware ersetzt und vielleicht einmal jährlich Windows sauber neu aufsetzt zu befürchten, dass wegen eigener Fehler / Unwissenheit der Key irgendwann gesperrt wird?

    Danke

  4. #4
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Wo bzw. wie wird ein Windows OEM Key ans Mainboard gekoppelt?

    Gesperrt wahrscheinlich nicht aber irgendwann kommt in D halt nur noch die telefonische Aktivierung in Frage bzw. im Falle von Win 8 erstmal das aufsetzen mit generischem Produktkey und dann die telefonische Aktivierung weil man den Rahmen der neu installationen übersteigt. Hardwareänderungen im normalen Rahmen wie Festplattentausch, Ram Aufstockung, Grafikkarte werden von Microsoft für gewöhnlich auch nicht so hoch gescort dass eine Aktivierung nicht möglich ist.

    Angearscht sind dann die Personen in den Ländern wo Hardwareverdongelung erlaubt ist. Mainboardschaden kurz ausserhalb der Garantiezeit und sie können direkt eine neue Lizenz mit erwerben weil neue Revisionen mit geänderten Bauteilen und dadurch geändertem Hardware Fingerprint raus sind. CPU Wechsel auf einen anderen Prozessor setzt eh neu aufsetzen voraus sollte in D auch kein Problem sein in Hardwaredongelland siehst du den Stinkefinger wenn du Pech hast.

    Musst mal in den Lizenzbestimmungen schauen. Da stand selbst für D das ganze so in verschärfter Form in der Lizenz drin und du hättest dir bei einer Hardwareänderung direkt eine neue Lizenz mitbestellen können weil der Hardwarefingerprint geändert wird sobald du irgend ein Bauteil, Netzteil, Lüftersteuerung und Gehäuse ausgenommen, austauschst. War allerdings noch vor Release und kann sein das sie es geändert haben. Lizenzbestimmungen kennst du ja, dass ist das was man beim installieren nie liest und einfach durchklickt. Ansonsten musst du mal in den vor Release Flamewars analen zu Win 8 schauen ich glaub ich hatte die stelle sogar hier ins Forum kopiert weil mich der Passus so richtig derbe aufgeregt hat
    Atlantik, Dose und DaTaRebell bedanken sich.

  5. #5
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Wo bzw. wie wird ein Windows OEM Key ans Mainboard gekoppelt?

    Guten Morgen!
    Ich glaube, wir müssen hier zwei Dinge auseinander halten:
    1. seit Windows 8 wird bei vorinstalliertem Windows durch den OEM der Produktkey in das BIOS eingetragen, und zwar in einem Bereich, der nicht geflasht werden kann. Sonst wäre ja beim nächsten BIOS-Update der Produktkey weg.
    2. die Produktaktivierung, die aufgrund dieser weiter oben genannten, komplizierten Berechnung, erteilt wird. Sie wird nicht im BIOS hinterlegt, sondern in der Registry.

    Somit ist die Aktivierung nach einer Neuinstallation weg, aber der Key (seit OEM-Windows8) natürlich nicht.
    Atlantik, Dose und hansjorg71 bedanken sich.

  6. #6
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Wo bzw. wie wird ein Windows OEM Key ans Mainboard gekoppelt?

    Hallo,
    dass der Windows Key im BIOS gespeichert wird.
    Wo genau im BIOS ist allerdings nicht ersichtlich - sprich ist beim Flashen des BIOS' (Update auf aktuelle Version) der Key weg oder wird er weiter gespeichert?
    Hier wird der Key im Bios hinterlegt !
    Wo bzw. wie wird ein Windows OEM Key ans Mainboard gekoppelt?-slic.png

    sprich ist beim Flashen des BIOS' (Update auf aktuelle Version) der Key weg oder wird er weiter gespeichert? Einfacher gesagt: Habe ich nach dem Flashen aus Sicht von Microsoft ein neues Mainboard oder nicht?
    Beim flashen eines neuen Bios wird entweder diese SLIC-Table nicht erneuert oder die neue SLIC-Tabel hat auch diesen OEM-Key ! Aber auf jeden Fall hat man kein neues Mainboard !

    seit Windows 8 wird bei vorinstalliertem Windows durch den OEM der Produktkey in das BIOS eingetragen
    Das wurde schon bei Vista+ Win 7 so gemacht ! Nur hatte man dort auch den Originalen Key auf einem Label den man dann bei einer Neuinstallation verwendet hat !

    Hat ein 0815 - Nutzer wie ich, der einen PC mit OEM Windows kauft, vielleicht 3 - 4 Jahre nutzt,dabei mal das BIOS flasht oder im normalen Rahmen Hardware ersetzt und vielleicht einmal jährlich Windows sauber neu aufsetzt zu befürchten, dass wegen eigener Fehler / Unwissenheit der Key irgendwann gesperrt wird?
    Wenn nicht zuviel Hardware ersetzt wird sollten keine Probleme entstehen !
    Hier auch mal lesen !
    Lizenzärger bei Windows 8 | c't

    Gruß
    Geändert von hansjorg71 (08.04.2014 um 09:43 Uhr)
    yellow, Dose, Atlantik und 1 weitere bedanken sich.

  7. #7
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Wo bzw. wie wird ein Windows OEM Key ans Mainboard gekoppelt?

    Ich danke Euch für die super Aufklärung, habe es jetzt verstanden
    Ari45 bedankt sich.

Ähnliche Themen

  1. Frage: Windows Vista OEM Key wird nicht akzeptiert
    Von kruemelgirl im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 08:48
  2. Installation: Windows 7 OEM-Key mit nicht-OEM-DVD installierbar?
    Von eksberde im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 19:36
  3. [gelöst] Product Key wird schon benutzt, OEM Act
    Von Gönner im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 15:15
  4. Frage: Windows 7 OEM 32 Bit Key -> x64?
    Von Hopie im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 11:46
  5. Frage: Windows 7 Ultimate OEM key?
    Von Bullseye im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 22:11

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163