Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht10Danke
  • 1 Post By Rheinhold
  • 2 Post By Rottendam
  • 3 Post By Rheinhold
  • 1 Post By Rheinhold
  • 2 Post By Rottendam
  • 1 Post By nokiafan
Thema: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz? Hallo, meine Grafikkarte Asus EN7500LE hat sich verabschiedet. Ich verwende den PC hauptsächlich für' s Internet und schaue ab und ...
  1. #1
    Roadrunner69
    treuer Stammgast

    Frage Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    Hallo,

    meine Grafikkarte Asus EN7500LE hat sich verabschiedet. Ich verwende den PC hauptsächlich für' s Internet und schaue ab und zu Filme in HD Qualität. Ab und zu dekodiere ich auch Filme in andere Formate.

    Ich habe eventuell einen Ersatz gefunden. Bin mir allerdings nicht sicher ob der passen würde. Würde der passen oder habt Ihr andere Alternativen in dieser Preisklasse?

    Grüsse, roadrunner69
    Geändert von Roadrunner69 (10.04.2014 um 16:29 Uhr)

  2. #2
    Rheinhold
    Gast

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    Finde zu der EN7500SE keine Infos im Netz?
    Nur zur EN7500LE, ist das so eine: ASUS GeForce 7500LE 256MB DDR2 PCI Express (PCIe) DVI/VGA ASUS 5188-5456 EN7500LE
    PCIe ist vollständig auf- und abwärtskompatibel.
    Das bedeutet, alte Karten passen in neue Motherboards und umgekehrt.
    Vorausgesetzt es paßt mechanisch.
    Geändert von Rheinhold (10.04.2014 um 16:32 Uhr)
    Roadrunner69 bedankt sich.

  3. #3
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    Leistungsstärker als die olle 7500 SE ist eh jede PCIe Karte die du kaufen kannst. Alternativ in der preislage hat man noch die GT 210. Da die Auflösungen aber immer größer werden würde ich dir aber empfehlen direkt ein paar Euro mehr in eine GT 630 oder R7 240 zu stecken die dann wenigstens auch 4k liefern können
    Roadrunner69 und FAT32 bedanken sich.

  4. #4
    Roadrunner69
    treuer Stammgast

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    Sorry, habe mich tatsächlich verschrieben. Tatsächlich ist es eine ASUS EN7500LE mit einer passiven Kühlung.

    Bei der Grafikkarte die ich als Ersatz ausgewählt habe ist in der Beschreibung DDR3 Ram angegeben. Im PC sind DDR2 RAM' s eingebaut. Ist dies ein Problem?

  5. #5
    elogugu
    Herzlich willkommen

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    gtx 275 70-100€

  6. #6
    Rheinhold
    Gast

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    Das ist der Grafik RAM auf der Karte, hat nichts mit dem RAM auf dem Board zu tun.
    Aktuelle Grafikkarten haben gar schon DDR 5 verbaut!
    Deshalb oft der Preisunterschied bei Karten gleicher GPU Klasse , die preiswerten haben oft da noch DDR 3 verbaut ( dann oft aber viel ) und sind entsprechend langsamer.
    Würde da auch zu einer " aktuellen " Grafikarte der 50 Euro Klasse raten.
    FAT32, DaTaRebell und Roadrunner69 bedanken sich.

  7. #7
    Roadrunner69
    treuer Stammgast

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    Ist Eure Empfehlung auch dann ausgesprochen wenn ich keine Spiele spiele? Ist die Empfehlung wg. dem Abspielen der 4K Filme?

  8. #8
    Rheinhold
    Gast

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    Nicht wegen der Spiele.
    Ab und zu dekodiere ich auch Filme in andere Formate.
    Wenn es mal schnell gehen muss: GPU-Rendering beschleunigt die Videoeffekt-BerechnungDas MAGIX Magazin
    Roadrunner69 bedankt sich.

  9. #9
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    Finde zu der EN7500SE keine Infos im Netz?
    Im Endeffekt das gleiche wie die LE. Waren auch beides mehr oder weniger reine Karten für OEMs und wenn ich mich nicht ganz täusche die LE´s etwas höher getaktet im memory als die SE´s. Wen du es dann ganz genau nimmst waren es eh nur leicht geänderte 7300 GS
    Roadrunner69 und Rheinhold bedanken sich.

  10. #10
    Roadrunner69
    treuer Stammgast

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    Rottendam hat in der Preisklasse in die ich investiere wollte noch die GT210 empfohlen. Bei der Suche danach mußte ich jetzt feststellen das es verschiedene Marken von einer GT210 gibt.

    z. B. EVGA Nvidia GeForce GT210, Zotac GT 210, Evga GT210. Sind die alle identisch?

    Und welchen würdet Ihr empfehlen? Den HIS Radeon HD 5450 o. eine GT210 ?

    Über eine Begründung wäre ich dankbar

  11. #11
    Rheinhold
    Gast

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    Die sind nie identisch.
    Es gibt ein Referenz Design für jede Karte von: AMD / Nvidia.
    Die Hersteller können da bauen was die wollen, wenn das freigeben ist.
    Da mußt genau schauen was verbaut ist, grad beim Speicher.
    Was nützen 4 GB Speicher bei z.B einer GTX 630?
    Den kannst du nie ausnutzen, weil die durch ihre GPU und Taktraten nie in den Bereich kommt, wo mit Auflösungen gearbeitet wird die diese Speichermenge erfordern.
    Ist bei Karten unter 100 Euro aber eh nicht entscheidend, die kaufen keine Spieler oder High End Nutzer!
    Jeder hat da seine Vorlieben, bei mir meist MSI in der OC Version.
    Nie die größte, lieber das günstige Preis / Leistung Verhältnis, leise & effektiv, wie zuletzt diese: http://de.msi.com/product/vga/N670-PE-2GD5-OC.html
    Geändert von Rheinhold (10.04.2014 um 17:37 Uhr) Grund: link eingefügt

  12. #12
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    Ist Eure Empfehlung auch dann ausgesprochen wenn ich keine Spiele spiele? Ist die Empfehlung wg. dem Abspielen der 4K Filme?
    Nicht wegen Spielen.. Auf den Karten spielt man auch nicht dafür sind die noch zu schwach ausgestattet wenn man nicht sämtliche Details rausschraubt. 4k fähigkeit ist halt schon mal rein provisorisch nice 2 have und OpenCL & OpenGL unterstützen die neuen Chipsätze in so gut wie allen gängigen und neuen Formen was das rendern beschleunigt. Können die alten Grafikchipsätze nämlich nicht. Ob man Nvidias CUDA noch mitnimmt ist hängt dann letztendlich von der eingesetzten Render Software ab ob die es unterstützt, wobei das in der preislage auch noch nicht wirklich eine großartige Rolle spielt.

    Teurer brauchst du aber dann auch nicht gehen, bringt dir eh ausser beim Rendern durch die stärkeren Chipsätze keine Vorteile und irgendwann fängt dann auch dein alter Prozessor an zu limitieren

  13. #13
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    Wenn es mal schnell gehen muss: GPU-Rendering beschleunigt die Videoeffekt-BerechnungDas MAGIX Magazin
    Aber nur, wenn es die verwendete Software unterstützt.
    Rheinhold bedankt sich.

  14. #14
    Rheinhold
    Gast

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    War auch nur eine allgemeine Info war da so geht!

  15. #15
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Grafikkarte defekt - Welchen als Ersatz?

    OpenGL unterstützen fast alle mittlerweile. Bei Cuda siehts da wieder anders aus, unterstützt nicht jeder. Vor allem bei der GT 630 muss man auch noch ein bisschen aufpassen das man eine mit Kepler Chipsatz erwischt, sonst werden aus 384 mit einem schlag nur 96 Cuda Recheneinheiten auf der Karte. Dafür wird der Preis dann aber auch so hoch dass er auch direkt eine GT 640 reinschrauben kann die diese von Haus aus mitbringt.

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Notebook als PC Ersatz
    Von Fc_Marcel im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 18:01
  2. [gelöst] Grafikkarte defekt?
    Von KerstinLehmann im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 14:00
  3. Kaufberatung: [gelöst] Grafikkarte defekt - neue Grafikkarte gesucht
    Von Bongokarl im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 10:30
  4. Grafikkarte: Grafikkarte defekt
    Von DANiZA im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 17:20
  5. WINDOWS Server 2008 als Vista Ersatz?
    Von onkelz im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 13:32

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163