Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem mit Fritzbox und Canon MX-435

  1. #1
    Torti68
    kennt sich schon aus Avatar von Torti68

    Problem mit Fritzbox und Canon MX-435

    Hallo Board,
    ich habe da ein für mich unerklärliches Problem mit unserem Canon Pixma MX-435 und der Fritz Box 6360 Cable.

    Der Drucker ist installiert und als IP Drucker in den Druckereigenschaften (Anschluss) konfiguriert. Angeschlossen ist er am USB Port der Fritz Box.

    Soweit alles Gut. Nur beim Notebook meiner Freundin druckt das Ding genau einen Tag und dann darf ich jedes Mal den Treiber deinstallieren, neu Installieren und konfigurieren damit sie wieder Drucken kann.

    Auf meinem Notebook und meinem Standrechner (selbe Wohnung, gleicher Treiber und Konfiguration) geht das ohne Probleme.

    Also auch wenn ich Tagelang nicht drucke.

    Auf allen Geräten läuft Win 8.1 Pro, den Treiber lade ich jede mal bei Canon neu runter.

    Habt ihr damit Erfahrung? Oder hat irgendjemand eine Tipp für mich?

    Vielen Dank erst mal ich freu mich auf Eure Ideen.

    LG
    Torti

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    FAT32
    Bit-Zähler Avatar von FAT32

    AW: Problem mit Fritzbox und Canon MX-435

    Der Canon Pixma MX-435 hat doch ein W-LAN, wieso schließt du den dann per USB an die FritzBox und nicht via W-LAN?

  4. #3
    Torti68
    kennt sich schon aus Avatar von Torti68

    AW: Problem mit Fritzbox und Canon MX-435

    @FAT32 Das mit dem W-LAN ist bei mir so ne Sache. Ist der drucker länger als 2 Std. im Stand By haben die Rechner keine Verbindung mehr zum Drucker, auch wenn ich die Rechner über Nacht runtergefahren habe oder so. Deshalb habe ich mich für die USB Lösung entschiedn. Ausserdem ist die Einrichtung des W.LAn nicht grade trivial. ;-)

  5. #4
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Problem mit Fritzbox und Canon MX-435

    Hallo Torti68
    Ich habe auch mehrere Rechner an einem an der Fritz-Box hängenden Drucker angeschlossen nach dieser Anleitung: USB-Drucker an FRITZ!Box einrichten | FRITZ!Box 7490 | AVM Deutschland dabei hatte ich ebenfalls bei einem Gerät ähnliche Probleme wie du, die ich erst nach mehrfacher Neuinstallation und Löschen der nicht funktionierenden Druckereinträge in der Druckerverwaltung lösen konnte. Also: nicht aufgeben.
    Gruß
    gial

  6. #5
    Torti68
    kennt sich schon aus Avatar von Torti68

    AW: Problem mit Fritzbox und Canon MX-435

    Hallo gial,
    danke dir, ich seh´ mir das mal an wenn ich heute Abend dann zuhause bin.
    Gebe dann bescheid ob ich Erfolg hatte.

    LG
    Torti

  7. #6
    Torti68
    kennt sich schon aus Avatar von Torti68

    AW: Problem mit Fritzbox und Canon MX-435

    @gial
    habe mir deinen Link angesehen. So richte ich den Drucker immer ein. Mach ich mittlerweile blind
    Werde wohl doch den Laptop meiner Freundin neu aufsetzen. Dachte ich komm um die Sicherung ihrer Daten rum. Wohl nicht.

    Danke aber für deinen Tipp.
    LG
    Torti

Ähnliche Themen

  1. Frage: [gelöst] Drahtlosnetzwerk mit KabelBW Kabelmodem und FritzBox 7050
    Von edding01 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.06.2014, 17:29
  2. [gelöst] Kann mit den Canon-Treiber bei meinem neuen Canon Pixma MX 525 nicht scannen
    Von MyLife im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.2013, 11:55
  3. Peripherie: Problem mit Canon IP 3600 als Netzwerkdrucker
    Von NathanDrake im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 22:01
  4. Frage: Remotedesktop und Canon MX870 Vista/Windows 7 Problem
    Von werker im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 16:45
  5. Problem mit Canon Pixma2500
    Von midnight im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 18:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •