Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
Danke Übersicht14Danke
Thema: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion. Hallo liebe Foren-Mitglieder(innen). Ich habe ein Problem, vielleicht kann mir jemand helfen. MainBoard: Gigabyte Technology Co., Ltd. Z87X-OC Force-CF Sockel ...
  1. #1
    berliner079
    kennt sich schon aus

    PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Hallo liebe Foren-Mitglieder(innen).

    Ich habe ein Problem, vielleicht kann mir jemand helfen.
    MainBoard: Gigabyte Technology Co., Ltd. Z87X-OC Force-CF Sockel 1150)
    CPU: Intel Core i7 4770K @ 3.50GHz Haswell 22nm Technologie
    Grafik: 8192 MB ATI AMD Radeon R9 200 Series (Sapphire/PCPartner)
    System: Windows 8.1 mit MediaCenter, 64Bit, 32GB RAM

    Ich möchte meinen PC mit einer PCIe SSD (OCZ RevoDrive3X2, 240GB) aufrüsten, diese SSD soll als zusätzliches Laufwerk dienen, nicht als Boot-Laufwerk, dafür ist eine andere SSD über SATA zuständig.

    Wenn ich die PCIe SSD einbaue, dann arbeitet meine Grafikkarte nicht, das Bild bleibt dunkel, auf allen Ausgängen.

    Schließe ich den Bildschirm dann an die OnBoard Grafik an, finde ich da ein VOLLSTÄNDIG hoch gefahrendes Betriebssystem vor, und ich kann auf die SSD zugreifen.

    Wenn ich die SSD wieder ausbaue, funktioniert auch die Grafikkarte wieder.
    Treiber sind installiert und aktualisiert, auch das Aktuelle BIOS ist drauf.

    Vielen Dank für eure hilfe.

  2. #2
    micha6070
    gehört zum Inventar Avatar von micha6070

    AW: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Morgen Berliner von einem Randberliner

    Ich glaube , dein Problem besteht im Steckplatz . Es gibt Motherboarde bei denen gleich 2 PCIe Steckplätze für eine Grafikkarte (bzw.2) vorgesehen sind . Da ich aber momentan auf Arbeit bin , kann ich das jetzt nicht überprüfen . Da wird sich aber bestimmt noch jemand finden....

    Gruß Micha !
    berliner079 bedankt sich.

  3. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Die Cpu und der ICH(Chipsatz) haben viel zuwenig PCIe Lines für all die Steckplätze und Onboard-Controller.
    Und da wird's kompliziert, man muß sich bei jedem Board in die Materie einarbeiten, wie alles verschaltet ist. Vollbestückung funktioniert schon gar nicht.
    Da solltest schon Threads und Unterforen speziell für dein Board suchen. In den zwei offiziellen Gigabyte Foren mbforum.gigabyte.de und giga-byte.co.uk und bei den Spinnern von Hardwareluxx.
    berliner079, FAT32 und Rheinhold bedanken sich.

  4. #4
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Eventuell die Einstellungen im BIOS bei "Display", "Video" oder "VGA" kontrollieren und gegebenfalls ändern. Ab Seite 56

    Das Board hat 5 PCIe Steckplätze - wo steckt es denn ?

    http://download.gigabyte.eu/FileList...-z87x-oc_e.pdf
    berliner079 bedankt sich.

  5. #5
    berliner079
    kennt sich schon aus

    AW: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Hallo.

    Also, die Grafikkarte steckt im PCIEX 16_2, dem 2. Steckplatz von oben, weil der 1. eine schnelle, direkte verbindung zur CPU hat, und 2. der obere Steckplatz durch die Kühlschläuche blockiert ist.

    Der PCIEX8_1 ist durch die Grafikkarte blockiert (2,5Slots groß)

    Also bleiben nur die beiden letzten, habe aber auch ein umstecken der Grafikkarte ausprobiert.

    Hast du vorschläge für BIOS-Einstellungen, die ich probieren sollte?

  6. #6
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Da kann ich mir leider nichts darunter vorstellen. Hast du ein FOTO für uns bitte ?

    PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.-board-ga-z87x-oc.png

    Ansonsten
    Init Display First
    Specifes the frst initiation of the monitor display from the installed PCI graphics card, PCI Express graphics
    card, or the onboard graphics.
    IGFX Sets the onboard graphics as the first display.
    PCIe 1 Slot Sets the graphics card on the PCIEX16 slot as the first display.(Default)
    PCIe 2 Slot Sets the graphics card on the PCIEX4_1 slot as the first display.
    PCIe 3 Slot Sets the graphics card on the PCIEX8 slot as the first display.
    PCIe 4 Slot Sets the graphics card on the PCIEX4_2 slot as the first display.
    PCI Sets the graphics card on the PCI as the first display.
    Geändert von HerrAbisZ (31.12.2014 um 12:27 Uhr)
    berliner079 bedankt sich.

  7. #7
    berliner079
    kennt sich schon aus

    AW: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Hallo.

    Ich habe die GA Z87X OC Force Version, das Bild zeigt die "normale Version", ohne Force.
    Der Aufbau von oben nach unten
    PCIEX 16_1 (Blockiert durch Kühler)
    PCIEX 16_2 (Grafikkarte)
    PCIEX 8_1 (Blockiert durch Grafikkarte)
    PCIEX 1_1 (Zu klein für die SSD)
    PCIEX 16_3 (Frei)
    PCIEX 1_2 (Zu klein)
    PCIEX 8_2 Frei)

  8. #8
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Die PCIe Slots haben v.o.n.u. 16,4,8 und 4 Lines, also ist nur der erste vollwertig, und die anderen werden evtl durch Aktivieren von Onboardcontrollern ganz abgeschaltet, denn da ist so viel verbaut, da langen die Lines hinten und vorne nicht.
    Die Cpu stellt die 16 PEG Lines, und der ICH hat vier oder acht Lines.
    berliner079 und Rheinhold bedanken sich.

  9. #9
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Ich würde jetzt mal ins BIOS gehen unter "2-6 Peripherals"

    das hier "PCIEX 16_2 (Grafikkarte)" bei " Init Display First" als erstes zu setzen

    Obwohl ich das hier http://download.gigabyte.eu/FileList...oc-force_e.pdf Seite 56 nicht gefunden habe

    Habe ich schon wieder das falsche erwischt ?

    Eventuell muss man noch was bei "Internal Graphics" ändern ?

  10. #10
    Rheinhold
    Gast

    AW: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Hab auch ein Revo als Boot Laufwerk verbaut.
    Ist noch eine ältere der ersten Generation.
    Die neueren brauchen mindestens einen 2 fachen PCI e Slot.
    Je nach dem wie die " verschaltet sind ", auf dem Bord und am Controller angebunden, der entweder auf dem Board oder gar in der CPU steckt, steht nur eine bestimmte Mengs an Lan`s zur Verfügung.
    Manche haben Priorität beim booten, dann haben einige Slots nicht mehr genug Lan`s um zu laufen.
    Da eine Grafikarte immer 8 oder gar 16 Lanes braucht, wird wohl beim Booten der Slot mit dem Revo die abgreifen, da bleibt nichts mehr für die Grafikkarte.
    Oft ist nur der oberste Slot mit 16 X / PCI 3.0 angebunden, schau mal mit CPUZ wie deine Grafikarte da jetzt läuft, siehe Bild:
    PCIe - PCI Express (1.1 / 2.0 / 3.0 / 4.0)
    Schau mal ins Handbuch was da unter Expansion Slots steht, und wie die aufgeteilt sind, bei mir so:
    Die Grafikarte gehört immer in den obersten Slot, den Kühler drehen, wenn das nicht geht, ein andrer muß her.
    Ps, da das Revo über PCIe läuft ist es wesentlich schneller las die SSD am SATA Anschluß, da ist bei 550 MB Schluß.
    Das als 2tes Laufwerk , da verschenkt du diese Geschwindigkeit!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.-pcie-slots.jpg   PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.-grafik-wievile-lanes.jpg  
    berliner079 bedankt sich.

  11. #11
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Das kann sein
    The PCIEX16_2 slot will become unavailable when an expansion card is installed
    in the orange PCI Express x16 slot.
    PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.-953083.jpg

    Grafikkarte in PCIEX 16_3 stecken und dann die SSD in PCIEX 8_2 stecken ?
    berliner079 bedankt sich.

  12. #12
    Rheinhold
    Gast

    AW: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Das ist so hängt vom Board / Bios und der CPU ab wie die angebunden sind:
    Ein weiterer Fallstrick lauert bei Mainboards mit variabler Verteilung der zur Verfügung stehenden PCIe-Lanes auf die diversen PCIe-Steckplätze.
    Bei manchen Boards mit zwei PEG-Slots ist der zweite Slot funktionslos, wenn am ersten alle 16 Lanes anliegen, andere stellen die Beschaltungskombinationen x16/x1 oder x8/x8 zur Verfügung.
    Einige Chipsätze haben so viele PCIe-Lanes, dass beide Slots stets mit vollen 16 Lanes beschaltet sind, manchmal findet man auch noch die feste Verschaltung x16/x4.
    Wenn die CPU nur 16, 18 oder 20 Lanes bereitstellt, wird jede Steckkarte die dazukommt automatisch die Neuverteilung erzwingen.
    Beim X99 Bord kein Problem mehr, das bieten die neuen Intel ( je nach CPU ) bis 40 Lanes an.
    Und der 100: Intels 100-Chipsatzserie stellt mehr PCIe-Lanes zur Verfügung
    Ps; bei seinem Bord ist die Verteilung wohl so: 8x/8x/4x bzw. 16x/0x/4x
    Da gibt es nur 20 Lanes.
    Ist nicht davon abhängig ob der 16 oder weniger hat der eigentliche Slot, sondern von der Konfiguration, und wo eine Karte steckt!
    Nennt sich shared & ist auch bei SATA Slots oft so.
    Geändert von Rheinhold (31.12.2014 um 15:22 Uhr) Grund: link angehangen
    berliner079 bedankt sich.

  13. #13
    berliner079
    kennt sich schon aus
    Also doch unter umständen ein neues Boad.

    Habe ich probiert, passt nicht, weil die Gafikkarte 2,5 Slots dick ist.

    Die SSD soll nicht das System beschleunigen, sondern unter umständen meinen TS2015 und den FSX. System läuft schon über SATA SSD.
    Geändert von der.uwe (31.12.2014 um 15:27 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt

  14. #14
    Rheinhold
    Gast

    AW: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Kannst du das mit dem CPU Lüfter nicht ändern, welcher ist das denn?
    Da ja bei den Intel Sockel die Aufnahmen quadratisch sind, kannst du den doch drehen.
    Und den Heatpipes ist es egal wie rum die stehen.

  15. #15
    berliner079
    kennt sich schon aus

    AW: PCIe SSD einbau blockiert Grafikkarte in Funktion.

    Zitat Zitat von HerrAbisZ Beitrag anzeigen
    Das kann sein

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	953083.jpg 
Hits:	563 
Größe:	164,9 KB 
ID:	119225

    Grafikkarte in PCIEX 16_3 stecken und dann die SSD in PCIEX 8_2 stecken ?

    Passt nicht, die Grafikkarte ist zu dicjk, 2,5 Slots. Kühler habe ich auch schon gedreht. Also dann wohl ein neues Board.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Grafikkarte PCIe 3.0 auf Mainboard PCIe2.0 Steckplatz
    Von Launebaer1984 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 16:02
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 13:57
  3. Grafikkarte: "Standard-VGA-Grafikkarte" nach Einbau neuer Grafikkarte
    Von OverRated im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 18:20
  4. Motherboard: Passt eine PCIe-Grafikkarte auf dieses Mainboard
    Von coyote76 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 17:51
  5. [gelöst] OCZ RevoDrive PCIe SSD 120GB
    Von bf2 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 14:16

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163