Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: FPS droppen kurzzeitig

  1. #1
    ahwehpeh
    kennt sich schon aus

    FPS droppen kurzzeitig

    Hey Community,

    aus irgendeinem Grund droppen meine FPS von ~230-250 (GTX 750 + FX8320 Prozessor) kurzzeitig auf 60-80 FPS mitten im Spiel. Das passiert fast jede Minute und war bei Windows 7 kurzzeitig bevor ich auf Windows 8.1 gestern umgestiegen bin, auch so.

    Ich habe den Grafiktreiber (via Systemsteuerung) De-installiert und den aktuellen Treiber von der Seite installiert. Es hat sich nichts getan.

    Ich habe immer noch das Problem das die FPS mitten im Spiel auf ~65 FPS droppen und dann wieder in die höhe Springen.

    Seit 3 Tagen beschäftige ich mich damit, und komm einfach nicht weiter

    Ich habe den Taskmanager mal offen gelassen beim Spielen um zu gucken ob es irgendwelche Auslastungen gibt. Die CPU ist immer zwischen 40 - 83 (springt immer wieder hin und her), Arbeitsspeicher ist bei 32% und der Datenträger ist im normalen Bereich (glaube unter 10%).

    Weiß jemand einen Rat?

    Edit: Auch ist mein Datenträger am Start des PC's ständig auf 100 % ausgelastet und es dauert mehrere Minuten bis es sich "beruhigt" und wieder alles normal ist.

    FPS droppen kurzzeitig-unbenannt.png

    Wie man sieht ist keines der Programme daran Schuld das die Auslastung bei 100 % ist. Später aber kommt der "Diensthost: Lokales System (Netzwerkeinschränkungen (10)) ins Spiel und belastet mit max 9,5 MB/s die Platte.
    Geändert von ahwehpeh (10.01.2015 um 11:55 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Rheinhold
    Gast

    AW: FPS droppen kurzzeitig

    Das ist doch normal das die Auslastung der CPU & GPU bei wechselnden Belastungen schwankt!
    Und 60 bis 80 Fps sind schon sehr viel für ein Spiel, bei einer GTX 750 Grafikarte.
    ~230-250 Fps hast du wohl höchstens bei Spielen wie: MOORHUHN.de || copyright phenomedia publishing gmbh
    Ab wie viel FPS läuft ein Computerspiel flüssig? - CHIP

  4. #3
    ahwehpeh
    kennt sich schon aus

    AW: FPS droppen kurzzeitig

    Nein. Ich habe tatsächlich bei CS:GO ~230 FPS Ich habe, bevor meine FPS gedroppt sind, konstante, tatsächliche ~ 200 FPS - 230 beim spielen gehabt.

    Die habe ich jetzt immer noch, nur droppen sie dann auf einmal, schlagartig auf 60 - 80 FPS und es fängt kurzzeitig an zu ruckeln. Als würde sich etwas im Hintergrund öffnen. Und das passiert jede Minute.

  5. #4
    Rheinhold
    Gast

    AW: FPS droppen kurzzeitig


  6. #5
    ahwehpeh
    kennt sich schon aus

    AW: FPS droppen kurzzeitig

    Hallo Rheinhold,

    1. ich sehe niergends in dem Video das irgendwo die FPS angezeigt werden (vielleicht habe ich es auch übersehen?!)
    2. Diese Einstellungen - Startparameter - haben nichts mit meinem Problem zu tun.

    Meine Grafikkarte hat diese Probleme vorher auch nicht gemacht. Ich habe mitlerweile mein BIOS nochmal Resettet (Grund: BIOS update mehr oder weniger fehlgeschlagen), windows komplett neu installiert mit einer ISO, und trotzdem ist immer noch das Problem das er die FPS extrem droppt, und dann wieder hoch geht.

    Ich werde mal die Tage ein anderes Spiel versuchen und schauen ob er dies dort auch macht. Sollte dies der Fall sein, weiß ich wenigstens das es wohl am Lüfter, oder im Allgemein ein Hardware Schaden ist.

  7. #6
    ahwehpeh
    kennt sich schon aus

    AW: FPS droppen kurzzeitig

    Also mein BIOS habe ich erfolgreich resettet. Habe jetzt auch noch ein anderes Spiel ausprobiert (Mad Gaming Tycoon), und sogar dort gehen die FPS in den Keller.

    Langsam weiß ich echt nicht was los ist Ich habe das selbe Problem wie es hier geschildert wird: fps einbrüche bei spielen - ComputerBase Forum

    So wie ich es verstanden habe war seine Lösung diese hier:
    Ergänzung vom 05.09.2012 13:21 Uhr: Jetzt hab ich mich mal Informiert und gesehen, dass man lieber, wenn man schon an der Command Rate rumspielt auf 1T setzen sollte. Damit ist der speicherdurchsatz "wesentlich" höher - angeblich.

    Noch was anderes, muss die Graka solche Spulengräusche machen oder was auch immer das ist? Bei der 560TI 2win war das nicht so krass.

    Ergänzung vom 05.09.2012 13:38 Uhr: Sooo jetzt hab ich den neuen Ram und muss das Profile für 1866 MHz erstmal einstellen. Das stellt sich ja nicht von selbst ein, wenn man nicht gerade einen Intel Prozessor hat - man da könnte ich mir schon weider eine klatschen.
    Ich bin ein Vollhorst.

    Hab den neuen Ram also getestet und da lief der nur auf 1333 MHz als Standard. Sinnlos.
    Na ja, aus Fehlern lernt man.
    Ich kann damit gar nichts anfangen. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] RTCW ET FPS Probleme
    Von b4nan1 im Forum Spielen unter Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 12:54
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 11:25
  3. System: [gelöst] Mauszeiger blockiert kurzzeitig
    Von PaulJohann im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 16:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 21:22
  5. Wie viel FPS
    Von Waikiki21 im Forum Spielen unter Windows
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 13:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •