Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?

  1. #1
    Julian
    Unwissender Avatar von Julian

    Frage Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?

    Ich habe eine Multimediastation Hirschmann Triax 2C-HD 950 zum Fernsehfilme auf Festplatte aufnehmen
    (nur zum Verständnis, warum ich das Dateisystem FAT32 unbedingt brauche, meine Multimediastation verlangt nämlich das Dateisystem FAT32).

    Daran kann ich zwei USB 3.0 Festplatten anschließen mit jeweils nominal höchstens zwei Terabyte Speicherkapazität (real 1,82 Terabyte). Wenn ich eine USB 3.0 Festplatte mit nominal drei Terabyte oder mehr anschließe und dann diese Festplatte mit der Fernbedieneung von meiner Multimediastation anwähle, dann stürzt meine Multimediastation sofort ab (Starting R17, Booting ...).

    Nun habe ich mir also eine Intenso USB 3.0 Festplatte mit nominal zwei Terabyte Speicherkapazität gekauft (sie wurde als MBR-Festplatte ausgeliefert, was meine Multimediastation auch verlangt), mit dem Programm "Gnome Partition Editor" mit dem Dateisystem Fat32 formatiert und am Computer mit knapp ein Terabyte real mit bereits aufgenommenen Fernsehfilmen gefüllt.

    Trotzdem stürzt meine Multimediastation ab, wenn ich diese USB 3.0 Festplatte an meine Multimediastation anschließe und mit der Fernbedienung anwähle. In der Firmenware von meiner Multimediastation sind eine Reihe von Begrenzungen (Dateiteiltabelle, Dateitabelle usw.), die nicht in der Bedienungsanleitung angeführt werden.

    Also habe ich diese USB 3.0 Festplatte am Computer gründlich defragmentiert, auf Fehler überprüft (es waren keine da) und wieder an meine Multimediastation angeschlossen und angewählt. Aber meine Multimediastation stürzt immer noch ab.

    Nun wollte ich die Partition auf dieser USB 3.0 Festplatte auf ein Terabyte (minus vier Megabyte) verkleinern. Aber "Microsoft Windows Diskpart" meint, das ginge nicht, weil das Dateisystem das nicht unterstützen täte:
    Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?-diskpart.png

    Dann wollte ich diese Partition mit Hilfe von dem Programm "Gnome Partition Editor" verkleinern, so wie ich das schon einige Male getan habe. Aber zum ersten Mal hat auch das Programm "Gnome Partition Editor" versagt:
    Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?-gparted_information.png
    Es täten also die Programmpakete "dosfstools" und "mtools" fehlen. Oder es liegt ein anderer Linux-Fehler vor (welcher ?).
    Ich kenne mich mit Linux nicht aus und habe an der Linux Console Folgendes eingegeben:
    sudo apt-get install dosfstools
    sudo apt-get install mtools

    Aber das Linux hat nur gemeint, dass die neuesten Versionen von "dosfstools" und "mtools" schon installiert wären und deshalb nichts zu tun sei. Danach konnte ich die Partition auf meiner USB 3.0 Festplatte immer noch nicht verkleinern. (Ich vermute, dass meine Multimediastation deswegen abstürzt, weil die Firmenware die Partition mit der hohen Speicherkapazität und den vielen Dateien nicht verwalten kann).

    Was also muss ich tun, damit ich die FAT32 Partition auf meiner USB 3.0 Festplatte am Computer verkleinern kann ?

    Auf hilfreiche Antworten freut sich
    Julian.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?

    Hallo Julian
    Hiermit: http://www.drwindows.de/hardware-too...rtitionen.html kannst du sowohl die Partitionsgrößen ändern, als auch die FAT - NTFS Konvertierung durchführen.

    ot:
    Du hast dein Problem sehr gut und ausführlich dargestellt.
    Da könnte sich so mancher ein Beispiel dran nehmen.
    Geändert von gial (07.07.2015 um 16:37 Uhr) Grund: ot zugefügt

  4. #3
    Jonn
    Gast

    AW: Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?

    So etwas kann dich auch weiter bringen: PartedMagic - Download - heise online

  5. #4
    Julian
    Unwissender Avatar von Julian

    Frage

    Zitat Zitat von gial Beitrag anzeigen
    Hiermit: http://www.drwindows.de/hardware-too...rtitionen.html kannst du sowohl die Partitionsgrößen ändern, als auch die FAT - NTFS Konvertierung durchführen.
    Ich habe mir das Programm selbstverständlich sofort installiert. Und siehe da: Es funktioniert in meinem Falle (Fat32 Partition größer als 64 Gigabyte ?) auch nicht:
    Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?-aomei_ausschnitt.png
    Bei dem USB-Stecker "MYLINUXLIVE" merkt das Programm wenigstens noch, dass es sich um eine FAT32 Partition handelt.

    Microsoft Windows erkennt wenigstens noch, dass es sich bei U: um eine FAT32 Partition handelt:
    Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?-eigenschaften_von_intenso_2tb.png,
    auch wenn es diese Partition nicht verkleinern will.

    Trotzdem vielen Dank für deinen Hinweis. Hätte ja vielleicht klappen können.
    MfG Hansi.

    Zitat Zitat von Jonn Beitrag anzeigen
    So etwas kann dich auch weiter bringen: PartedMagic - Download - heise online
    Auch dieses Programm habe ich ausprobiert. Es ist ein Linux Rahmenprogramm für das Programm "Gnome Partition Editor" und eine Reihe von weiteren Linux Hilfsprogrammen:
    Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?-parted_magic.jpg

    Auch in diesem Rahmen funktioniert das Programm "Gnome Partition Editor" nicht, obwohl in diesem Rahmen ja die Verbindung von dem Programm "Gnome Partition Editor" zu den Programmpaketen "dosfstools" und "mtools" vorhanden sein könnte.

    Ich habe den Verdacht, dass es sich um einen anderen Linux Fehler handeln könnte. Aber um welchen ? Und wenn mir dieser Fehler dann bekannt ist, wie umgehe ich den ?

    Aber trotzdem vielen Dank für deinen Hinweis. Hätte ja vielleicht klappen können.
    MfG Julian.
    Geändert von Ari45 (08.07.2015 um 16:27 Uhr) Grund: Beiträge zusammen gefügt

  6. #5
    Rheinhold
    Gast

    AW: Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?

    mit nominal drei Terabyte oder mehr anschließe und dann diese Festplatte mit der Fernbedieneung von meiner Multimediastation anwähle, dann stürzt meine Multimediastation sofort ab
    Selbst wen du 2 x 2 TB Platten aufteilst, bleibt ja die gesamt Kapazität immer noch 4 TB.
    Das kann ja dann auch nicht gehen!
    Formatiren solche Stationen die Fernseh Filme aufnehmen, ( wie auch TV Geräte, wenn die da direkt dran hängt, die TV-Geräte erkennen es automatisch und bieten die Verwendung für das USB-Recording an ) nicht diese selber in einem bestimmten Format?

  7. #6
    Julian
    Unwissender Avatar von Julian

    Unglücklich AW: Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?

    Zitat Zitat von Rheinhold Beitrag anzeigen
    Selbst wen du 2 x 2 TB Platten aufteilst, bleibt ja die gesamt Kapazität immer noch 4 TB.
    Das kann ja dann auch nicht gehen!
    Es gibt anscheinend sowohl für die eingebaute Festplatte als auch für jede der beiden USB Festplatten eine Dateiteiletabelle und eine Dateitabelle in der Firmenware meiner Multimediastation. Außerdem gibt es noch die Fernsehsendertabelle. Der Hauptspeicher von meiner Multimediastation beträgt nur 640 Megabyte. Da kann leicht mal eine Tabelle überlaufen in eine andere Tabelle hinein. Und dann stürzt meine Multimediastation eben ab.

    Zitat Zitat von Rheinhold Beitrag anzeigen
    Formatiren solche Stationen die Fernseh Filme aufnehmen, ( wie auch TV Geräte, wenn die da direkt dran hängt, die TV-Geräte erkennen es automatisch und bieten die Verwendung für das USB-Recording an ) nicht diese selber in einem bestimmten Format?
    Schon. Aber bei meiner Multimediastation meistens nicht. Erst dauert es ewig lange, und dann kommt meistens etwas so wie "Der Datenträger kann nicht formatiert werden" (ohne weitere Begründung).

    Und wenn es mal klappt, dann ist die ganze Festplatte in einem einzigen Teil formatiert, so wie die jetzige.

    Nachdem ich meine Multimediastation einige Wochen hatte, habe ich die Aufnahmefestplatten immer am Computer formatiert und eingerichtet. Das ging und geht immer noch schnell, und meine Multimediastation nimmt die so vorbereiteten Festplatten sofort an.

    Außerdem kann ich am Computer nur einen Teil (zum Beispiel 512 Gigabyte von real 1,82 Terabyte) in FAT32 formatieren, den größeren hinteren Teil in NTFS formatieren und als Sicherungsbereich verwenden (am Computer).
    Geändert von Julian (07.07.2015 um 19:26 Uhr)

  8. #7
    Shiran
    Bin schon Groß!! Avatar von Shiran

    AW: Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?

    Hallo Julian
    Trotzdem stürzt meine Multimediastation ab, wenn ich diese USB 3.0 Festplatte an meine Multimediastation anschließe und mit der Fernbedienung anwähle.
    Waren /Sind deine Platten schon immer USB_3 gewesen oder hattest Du sonst USB_2??
    Evt. sollten es dann generell USB_2 Platten sein!!

  9. #8
    Julian
    Unwissender Avatar von Julian

    Idee AW: Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?

    Zitat Zitat von Shiran Beitrag anzeigen
    Waren /Sind deine Platten schon immer USB_3 gewesen oder hattest Du sonst USB_2??
    Evt. sollten es dann generell USB_2 Platten sein!!
    Je nun, als ich meine erste USB Festplatte für meine Multimediastation gekauft habe, sagte der Verkäufer, dass es in absehbarer Zeit keine USB 2.1 Festplatten mehr geben werde. USB 3.0 Festplatten kann ich an meiner Multimediastation auch verwenden, der Stecker von dem Verbindungskabel mit dem blauen Plastik passt und funktionieren tut es auch. Und jetzt gibt es tatsächlich keine USB 2.1 Festplatten mehr.

    Und die Abstürze von meiner Multimediastation erfolgten schon, als ich nur die eingebaute Festplatte hatte.

    Und erst am Computer, wenn ich die aufgenommenen Fernsehfilme (ein Film jeweils mehrere Gigabyte) auf andere Festplatten verschieben tuhe, dann geht das mit ungefähr 130 Megabyte pro Sekunde anstatt mit ungefähr 30 Megabyte pro Sekunde.
    Einmal hatte ich sogar eine Übertragungsgeschwindigkeit von 1,17 Gigabyte pro Sekunde:
    Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?-1-17_gb_pro_sekunde.png
    Geändert von Julian (07.07.2015 um 21:15 Uhr)

  10. #9
    Rheinhold
    Gast

    AW: Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?

    Die da angebenden Geschwindigkeiten sind Makulatur und Schätzungen!
    USB 2 kann im höchsten Fall 30 MB stemmen ( Brutto).
    Da wird grad zu Beginn immer ein hoher Wert angezeigt, das muß sich erst einpendeln, im Durchschnitt kommst du da auf 10 bis 15 MB ,wenn überhaupt.
    Die Stecker und Platten sind abwärts kompatibel, da ist auch immer noch die USB2 Kontakt Belegung mit drin, siehe Bild:
    Mit welcher Platte war den der Receiver Grund ausgestattet?
    Und was steht da was er verkraftet in der Anleitung?

  11. #10
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?

    Nun wollte ich die Partition auf dieser USB 3.0 Festplatte auf ein Terabyte (minus vier Megabyte) verkleinern. Aber "Microsoft Windows Diskpart" meint, das ginge nicht, weil das Dateisystem das nicht
    Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber war Fat 32 nicht minimum Partitionsgröße 512 MiB (Nicht verwechseln mit 512 MB ist nämlich etwas mehr) minimum und alles darunter Fat 12 bzw. 16? Dann würde es mich nämlich nicht wundern dass das ganze wegen
    minus vier Megabyte
    streikt die wären bei weitem zuwenig für Fat 32 und wenn mich nicht alles täuscht selbst für Fat 16.

  12. #11
    Rheinhold
    Gast

    AW: Wie kann ich eine FAT32 Partition verkleinern ?

    Eine FAT32 Partition könnte theoretisch bis zu 2TB groß sein, FAT32 unterstützt Laufwerke von bis zu 2 Terabyte Größe.
    Partitionen kleiner als 512 MiB werden nach wie vor mit FAT16 erzeugt, von 512 MiB bis 2 GiB hat man die Wahl, ab 2 GiB wird FAT32 benutzt.
    Die Adressierung arbeitet mit 32 Bit, wovon 4 Bit reserviert sind, so daß 228 = 268.435.456 Cluster adressiert werden können.
    Gibt aber Beschränkungen und Kapazitätsgrenzen:
    Von den Systemen und Bios, " 32 und 48 Bit " Grenzen" http://www.bios-info.de/4p92x846/hdisk.htm
    Unter Windows können normalerweise keine Partitionen im Fat32-Format anlegt werden, die größer als 32 GByte sind.
    Und kann passieren, daß Partitionen, die nicht zusammenhängend am Ende einer aufgeteilten Festplatte hängen, nicht formatierbar sind.
    Externe Festplatten für große Dateien herrichten - PC-WELT

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Partition C: verkleinern um eine neue Partition D: zu erhalten
    Von alex-de-luxe im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 22:21
  2. System: [gelöst] Wie kann ich bei neuem Laptop die Systempartition verkleinern
    Von geogre im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 18:10
  3. Frage: Wie kann ich eine Partition vergrößern?
    Von Franzel im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 20:01
  4. Hardware-Tools: Kennt ihr ein Gratis-Programm, mit dem ich die Windows-Partition verkleinern kann?
    Von Hundenase im Forum Programme und Tools
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 14:08
  5. Frage: Wie lösche ich eine Recovery Partition?
    Von charly260 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 10:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •