Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Gerücht: Windows 8 mit Xbox 360 Emulator

  1. #1
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    Gerücht: Windows 8 mit Xbox 360 Emulator

    Es ist in den letzten Tagen und Wochen wieder ein wenig Ruhe eingekehrt, was neue Meldungen zu Windows 8 angeht.
    Nach einer kurzen Informationsoffensive hat sich Microsoft wieder zurück gezogen und arbeitet nun wieder hinter fest verschlossenen Türen am Nachfolger des so erfolgreichen Windows 7, welches bereits 400 Millionen mal verkauft wurde.
    Doch nun macht ein neues Gerücht die Runde, welches vor allen Dingen Spieler aufhorchen lässt: Angeblich arbeitet man an einem Xbox 360 Emulator als Bestandteil von Windows 8.
    Um diesen nutzen zu können, soll jedoch ein Abonnement eines kostenpflichtigen Online-Dienstes nötig sein.
    Außerdem soll kein Cross-Plattform-Multiplayer Spiel möglich sein, PC- und Konsolenspieler müssen also jeweils unter sich bleiben.

    Der Wahrheitsgehalt dieses Gerüchts ist nur schwer einzuschätzen.
    Dass tatsächlich ein Xbox 360 Subsystem Einzug in Windows 8 hält, halte ich persönlich für äußerst unwahrscheinlich.
    Vielleicht geht Microsoft aber neue Wege in der Vermarktung - Spiele werden zunehmend elektronisch und ohne Datenträger verkauft - warum soll ein Hersteller dem Käufer eines Spieles künftig nicht erlauben, dieses auf mehreren Plattformen zu nutzen?
    Ein zusätzlicher Kaufanreiz wäre es allemal, und die Umsatzeinbußen dürften sich in engen Grenzen bewegen - nur wenige Spieler kaufen heute ein Spiel für die Konsole und zusätzlich noch für den PC.


    More Xbox 360 Games On Windows 8 Details



    Alle News zu Windows 8 auf DrWindows
    Geändert von SevenSpirits (16.09.2011 um 13:25 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    McStarfighter
    kennt sich schon aus Avatar von McStarfighter

    AW: Gerücht: Windows 8 mit Xbox 360 Emulator

    Wie soll das auch realistisch funktionieren?! Die Xbox 360 hat doch IMHO nen PowerPC als CPU und derartige Spiele könnten dann nicht per Virtualisierung auf nem x86er laufen, sondern nur durch die sehr sehr unperformante Emulation ... Und dann noch Spiele ....

  4. #3
    pcblizzard
    bekommt Übersicht Avatar von pcblizzard

    AW: Gerücht: Windows 8 mit Xbox 360 Emulator

    [...] sondern nur durch die sehr sehr unperformante Emulation [...]
    Naja Du darfst nicht vergessen das MS nicht aus Hobbieprogrammierern besteht, die mal eben 'nen XBox 360 Emulator Entwickeln würden. Wenn einer etwas gescheites raushauen würde, dann Microsoft denn die haben ja am ehesten Zugriff auf den Quellcode von Windows und wissen, wie sie wo "den Anker etwas tiefer ansetzten müssen".

  5. #4
    FAT32
    Bit-Zähler Avatar von FAT32

    AW: Gerücht: Windows 8 mit Xbox 360 Emulator

    Könnte mir eine Dualboot-Situtation vorstellen.
    Windows 8 fragt bei der Installation ob solch ein "Emulator" mitinstalliert werden soll oder nicht oder es wird eine Extra-Editon geben, wo dies dabei ist.
    Wenn die Installation dann abgeschlossen ist, wird man beim starten gefragt ob man den "PC-Modus" oder "Xbox-Modus" haben möchte.

    MfG
    FAT32

  6. #5
    Maddes
    gehört zum Inventar Avatar von Maddes

    AW: Gerücht: Windows 8 mit Xbox 360 Emulator

    Kann es sein, dass ihr den englischen Text nicht gelesen habt? Wenn ihr das nachholt, dass werdet ihr über den folgenden Halbsatz stolpern:
    However, when it comes to online gaming,
    . Da selbst Mango einen Hub enthalten soll, über den die Xbox-Spiele online weitergespielt werden können, ist dies durchaus auch im nächsten Windows vorstellbar. Mich wundert nur, dass bislang davon noch nicht die Rede war. Schließlich sind die Builds über irgendwelche Kanäle ins Internet gelangt und die Vorabversionen wurden auch bereits intensiv durchleuchtet.

  7. #6
    Andrew
    gehört zum Inventar

    AW: Gerücht: Windows 8 mit Xbox 360 Emulator

    Naja, vielleicht ist es in planung aber in der jetzigen vorabversion nocht nicht eingebaut.
    Es kommen sicher noch viele vorversionen und dann wird das sicher spätersten bei der alpha oder beat version vorhanden sein was dann jeder test kann.
    UNd dann werden sicher fehler erkannt weil es dann mit verschieden PC's und XBox spielen geteste werden kann.

  8. #7
    GothicIII
    nicht mehr wegzudenken Avatar von GothicIII

    AW: Gerücht: Windows 8 mit Xbox 360 Emulator

    Ich kanns mir auch net vorstellen, man kann verschiedene Architekturen net so einfach 'portieren', wenn man das überhaupt so nennen kann. Der Knackpunkt sind die Instruktionen des Haupt-Prozessors und eine Klausel sagt, dass man min. das doppelte an effektiver Leistung benötigt, als die Originalsystemarchitektur (hier: Konsole) hergibt. Nun haben wir aber nur die Rohe Prozessorleistung genommen, von anderen Komponenten, wie der internen Bus-/Taktgeschwindigkeiten/GPU usw. war nicht die Rede.

    Ich vergleich gleich vllt Äpfel mit Eiern, aber die Richtung stimmt:

    Man sehe PS2 Emulation, zwar war der original-sourcecode net verfügbar, daher die Dauer, aber erst seit den letzten beiden Jahren sind die Arbeiten fast abgeschlossen. Und das Teil hat ne Taktung von schlappen RISC-300Mhz, man benötigt für die Emulation aber in etwa das 10x fache an leistung. Und der Quellcode ist echt gut optimiert. Da sind Profis am Werk, die lowlevel-emulation (also "echte" emulation) anstreben.

    Nun übertragen wir das auf xbox360. Auch wenn die Leute ohne Zweifel Spezialisten sind und den Quellcode besitzen. Tut mir Leid, für mein technisches Verständnis ist das im Moment(2011/2012!) ein Ding der Unmöglichkeit.

    Ich glaube eher, dass eine Art Interface dafür geschaltet wird, ala Markplace und man dort die erschienenen PC-Titel herunterladen kann und über ein Menu mit einem Xbox controller auswählen und spielen kann. Sowas wie MediaCentre, nur erweitert.

    Alles andere ist hört sich für mich nur nach "Gerücht" an


    mfg GothicIII

  9. #8
    McStarfighter
    kennt sich schon aus Avatar von McStarfighter

    AW: Gerücht: Windows 8 mit Xbox 360 Emulator

    Meine Worte, Gothic ...

    Auch wenn es MS ist, so können auch diese nicht die unterschiedlichen Prozessorarchitekturen negieren. Man darf auch nicht vergessen, daß die Spiele gegen PowerPC kompiliert sind. Die laufen schlicht und einfach nicht auf x86. Wenn man das realisieren wollte, so bräuchte man entweder Universal Binaries (Apple hatte das ne Weile beim Umstieg von PowerPC auf Intel und nannte es Rosetta) oder ne reine Neukompilation gegen x86, sofern der Code nicht erst eine ordentliche Umbastelei braucht.

Ähnliche Themen

  1. Eine Xbox 360 per Brückenverbindung mit dem Internet verbinden
    Von Shadow1988 im Forum Windows Anleitungen und FAQ
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 13:45
  2. Xbox 360 Adapter XIM3 mit Maus und Tastatursteuerung
    Von SevenSpirits im Forum IT-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 23:11
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 10:31
  4. Frage: XBOX 360 Wireless Gaming Receiver
    Von Serkan328 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 21:20
  5. Frage: Festplatte für XBox 360 mit JTag Hack formatieren
    Von passi777 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 18:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •