Tab Content
Keine aktuellen Aktivitäten
Über Yuna1985

Allgemeines

Geburtsdatum
17.06.1985 (35)
Über Yuna1985
Windows-Version:
Windows 10
Biografie:
Zu meiner Person,
ich wurde im Jahr 1985 in Essen-Ruhr geboren und im zarten Alter von 6 Jahren in den Landkreis Osnabrück in Niedersachsen gezogen.

Meine erste Berührung mit einem PC hatte ich im Alter von 8 Jahren mit MSDos. In diesem Alter habe ich mich bereits mehr für Technik als Barbies oder Shoppen interessiert. Meine Mutti fand das überhaupt nicht gut, ein Mädchen und technik...Dieses denken habe ich bereits zu der Zeit schon gehasst. Gott sei Dank hat sich das denken einiger Menschen bereits so weit verändert, dass man als Frau nicht mehr unbedingt schief angeschaut wird, wenn man sich für technik interessiert. Meine Mutter mag es allerdings immer noch nicht, dass ich in einem technischen Beruf arbeite, eine Frau habe da nichts verloren. Sie hätte mich lieber als Verkäuferin in einem Modegeschäft oder hinter dem Tresen einer Bank gesehen. ^^

Den ersten eigenen PC habe ich mit 12 bekommen super Windows 3.11.
Ich meine das tolle Gerät hatte 133MhZ und eine HDD mit satten 128MB und ein CD Laufwerk. Absoluter Luxus zu der Zeit, Musik auf den Rechner ziehen, erste Single, zweite Single, dritt*** ups Festplatte voll.
Jetzt war ich neugeri, warum die dritte Single nicht mehr auf das Gerät passte. Natürlich hatte ich nichts besseres zu tun, als erst einmal die Kiste auszuschrauben und zu sehen was es da so alles drin gibt. :-)
Mit meinen Informationen, die ich aus dem Gerät Sammeln konnte, habe ich mich an meinen damaligen Informatik Lehrer in der Schule gewand und wollte Input, Input und noch mehr Input haben.

Hier war also die erste Begegnung mit den Einheiten B, KB und MB. Durch meine Verwandschaft, bin ich immer wieder an bessere Hardware gekommen, weil entweder der Rechner oder Teilhardware getauscht wurden. So konnte ich wirklich kostengünstig anfangen meinen Rechner nach und nach auszubessern. Klar musste ich auch viele Rückschläge einstecken, weil nicht jede Technik in meinen Rechner passte.
Zum Schluss hatte dieser Rechner ganze 300MhZ, 2GB HDD und Ram weiß ich leider nicht mehr. Auf jedenfall für mich ein super Gerät gewesen. Aber mit 300MhZ, reißt man nicht viel.
Tja und dann kommt ALDI mit dem Super Angebot ein 3GhZ Rechner mit TV Karte und was weiß ich was alles für einen Schnickschnak für nur 999€. Jupps schnell Zugreifen und den Quatensprung von 300MhZ auf 3 Ghz genießen. Dachte ich...mit diesem Gerät hatte ich mehr Probleme als Spaß. Immer wieder gab es nach einem Format C: das Problem, dass sich das Format der zweiten HDD auf RAW geändert hatte und der Datenzugriff nicht mehr möglich war. Hier bin ich in die Materie "Datenrettung" eingestiegen. Zuerst mit der Software Get Data Back, heute allerding überwiegend mit Linux Knoppix.
Heute lautet mein Spruch: Man nehme zu viel Geld, gehe zu ALDI und kaufe sich den letzten Müll.

Nachdem ich diesen "Müll" losgeworden bin, hieß es einen neuen Rechner finden. Jaa, Mediamarkt hat auch schöne Angebote. Einen Rechner ausgesucht, Infos notiert und... ab zum nächsten richtigen Händler. Erstelle mit bitte für ein Gerät mit diesen Werten ein Angebot. Und schwubs, ein besseres Gerät für deutlich günstiger.

Es war für mich klar, das mein Beruflicher Werdegang in der IT liegen wird, einen Platz in der Berufsschule hatte ich bereits, jetzt musste etwas mobiles her XD. Also nochmal schön los und ein Notebook anschaffen und weil man ja nicht nur schulische angelegenheiten darauf erledigen möchte sondern auch Spaß haben will, zack ein Gaming Notebook von Acer angeschafft. Cooles teil gewesen mit 3D etc.pp.

Nun war ich also Azubi im Bereich "Technische Assisstentin für Informatik". Wow, die Schule hat echt mega Spaß gemacht und ich habe dort mein technisches Wissen nochmal um ein vielfaches erweitern können. Unsere Lehrer pochten immer darauf, dass wir im Anschluss der Ausbildung weitermachen sollen mit dem Fachinformatiker. Die Überlegung bei mir war damals als Technische Assisstentin zu arbeiten, aber irgendwie reizte es mich mehr weiter zu machen. Also ok...noch eine Ausbidung hinterher, Fachinformatikerin für Systemintegration. Anwendungsentwicklung kam nicht für mich in Frage, auch heute mag ich Programmierung nicht.

Nach einer gefühlten unendlichen Ausbildung, diversen Zertifikaten und und und habe ich heute den Berufsstand Systemadministratorin erreicht. Zufrieden mit dem Stand, bin ich allerdings noch nicht *smile*
Meine Überlegung ist noch einen Schritt weiterzugehen und ein Studium im Bereich IT zu absolvieren.

Aktuell bin als stellvertretende IT-Leitung für den Bereich Server, Clients und Netzwerk zuständig.
Was sind meine Aufgaben im groben Rahmen:
Planung der Netzwerke
Betreuung, Installation und Verwaltung von Servern, Clients, Usern und Druckern.
Sicherheitslücken finden und schließen
Backupstrukturen
AD-Strukturen
Verwaltung der Zutrittskontrolle
Anpassung des ERP Systems

Ja, was mache ich sonst noch so. Ich habe zwei Kinder, die beide sehr nach ihrer Mama kommen und absolut IT Begeistert sind. Bei dem jüngeren muss ich schon angst haben, dass er mir demnächst zeigt wie was geht. :D
Vor ein paar Jahren bin ich als Quereinsteigerin der Freiwilligen Feuerwehr beigetreten. (Auch dieses findet meine Mutter ungebührlich für eine Frau) XD.
Mittlerweile habe ich den Ausbildungstand Truppführerin erreicht und sämtliche Lehrgänge auf Kreisebene erfolgreich abgeschlossen. Noch in diesem Jahr werde ich einen zwei Wöchigen Lehrgang im Bereich ABC Gefahren absolvieren. Des Weiteren bilde ich aktuell eine 8 Monate alte Doggen-Schäferhund Dame als Rettungshund in einer Rettungshundestaffel aus.

Das wars erst mal zu mir und meiner Biografie :)
Wer fragen hat, egal zu was bitte immer gerne anschreiben.

Liebe Grüße eure Yuna
Wohnort:
Lathen
Interessen:
Freiwillige Feuerwehr, Rettungshundestaffel
Beruf:
Systemadministratorin
Systeminfo

Meine aktuelle Hardware-Ausstattung

Internetzugang:
Glasfaser 300.000 EWETEL

Statistiken


Beiträge
Beiträge
13
Beiträge pro Tag
0,07
Anzahl Danke
Anzahl Danke
0
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
17.04.2020 11:09
Registriert seit
08.01.2020
Systeminfo
Internetzugang:
Glasfaser 300.000 EWETEL