Ergebnis 1 bis 12 von 12
Danke Übersicht2Danke
  • 1 Post By MSFreak
  • 1 Post By wischwei
Thema: Outlook-App von Microsoft oder Original Mail von IOS Hallo zusammen, bringt es Vorteile, wenn ich die Outlook-App auf dem iPhone X installiere, oder sind die originalen Apple-Features (Mail ...
  1. #1
    wischwei
    kennt sich schon aus

    Outlook-App von Microsoft oder Original Mail von IOS

    Hallo zusammen,

    bringt es Vorteile, wenn ich die Outlook-App auf dem iPhone X installiere, oder sind die originalen Apple-Features (Mail und Kalender) besser? Ich habe Office 365 auf meinem Notebook und synchronisiere mit einem Exchange-Konto bei M'soft.

    Mit der Bitte um Unterstützung und mit besten Grüßen,
    wischwei

  2. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Outlook-App von Microsoft oder Original Mail von IOS

    Ich habe die Outlook-Apps auf dem iPhone X installiert, finde aber die iOS Apps (Kontakte und Mail) besser zu bedienen, ist aber Geschmackssache.
    Als Kalender kann ich dir "Week Calendar" sehr empfehlen, mit Monatsansicht und vielem.

  3. #3
    wischwei
    kennt sich schon aus

    AW: Outlook-App von Microsoft oder Original Mail von IOS

    Hallo Micha,

    vielen Dank. Ich versuche herauszufinden, wo die Vor- und Nachteile sind.
    Ich möchte ganz gerne ohne zusätzliche Apps auskommen. Aber ich stelle fest, dass Mail von IOS in den Unterordnern nicht anzeigt, dass E-Mails eingetroffen sind. Erst dann wenn man den Ordner öffnet sieht man das. Bei Outlook steht hinter den Unterordnern eine Zahl, die darauf hinweist.
    Aber möglicherweise gibt es noch eine Einstellung auf dem iPhone, die ich bisher übersehen habe (?).

    Beste Grüße,
    wischwei

  4. #4
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Outlook-App von Microsoft oder Original Mail von IOS

    Das mit dem Maileingang in den Unterordnern kann ich leider nicht nachvollziehen.
    Ich habe zu meiner regulären Mailadresse noch etliche Aliase beim Microsoft Konto. Diese werden als Unterordner angezeigt, aber gesendete Mails an einen der Aliase landen automatisch im Posteingang.

  5. #5
    wischwei
    kennt sich schon aus

    AW: Outlook-App von Microsoft oder Original Mail von IOS

    Hallo Micha,

    zum besseren Verständnis: Ich habe eine Reihe von Unterordnern, in denen regelbasiert die zugehörigen E_Mails "landen".
    Und es ist extrem ungeschickt, wenn ich auf dem iPhone davon nicht mitkriege.

    Beste Grüße,
    wischwei

  6. #6
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Outlook-App von Microsoft oder Original Mail von IOS

    Hab es eben ausprobiert, habe einen Unterordner Test und als weiteres Postfach eingerichtet, und funktioniert leider nicht.
    Kann mir vorstellen dass es an Microsoft Exchange liegt.

  7. #7
    wischwei
    kennt sich schon aus

    AW: Outlook-App von Microsoft oder Original Mail von IOS

    Nee, glaube ich nicht.

    Wenn du auf einem Windows Rechner mit Outlook arbeitest und mit Exchange synchronisierst, und eine Regel einrichtest, die definierte E-Mails in einen Unterordner verschiebt, dann funzt das. Es kann also nicht am Exchange liegen.
    Es scheint mir so zu sein, dass Mail von IOS damit nicht umgehen kann.

    Ich frage mal den Support von Apple.

    Darüber hinaus habe ich Interesse daran, ob es noch weitere Unterschiede zwischen den beiden Clients gibt.

    Beste Grüße,
    wischwei

  8. #8
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Outlook-App von Microsoft oder Original Mail von IOS

    Darüber hinaus habe ich Interesse daran, ob es noch weitere Unterschiede zwischen den beiden Clients gibt
    ... ganz einfach, MS Outlook installieren und ausprobieren. Parallel damit arbeiten und du weiß welche App dir besser gefällt.
    Du kannst 10 User fragen und bekommst 10 unterschiedliche Antworten Also Probieren geht über Studieren.
    chakko bedankt sich.

  9. #9
    wischwei
    kennt sich schon aus

    AW: Outlook-App von Microsoft oder Original Mail von IOS

    Ja, vermutlich.

    Ok, mache ich!

    Beste Grüße und vielen Dank,
    wischwei
    MSFreak bedankt sich.

  10. #10
    go1020
    treuer Stammgast
    Hallo, ich bin auch noch am probieren Outlook vs Apple Apps.

    Was ich überhaupt noch nicht in der iOS Outlook App gefunden habe: Kontakt löschen?!
    Geht das nicht?
    Wäre ein totales NoGo für das Outlook ... (bei mir)

  11. #11
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Outlook-App von Microsoft oder Original Mail von IOS

    @ go1020,

    du kannst in der recht einfach gestrickten MS-Outlook-App für iOS die Kontakte nur bearbeiten aber nicht löschen.
    Dies macht man i.d.R. direkt bei den MS-Kontakten (Windows Kontakte App oder direkt im Konto via Browser).

  12. #12
    Setter
    gehört zum Inventar

    AW: Outlook-App von Microsoft oder Original Mail von IOS

    Hi auch wenn das Thema als gelöst markiert wurde, muss ich dennoch was loswerden.

    Aber ich stelle fest, dass Mail von IOS in den Unterordnern nicht anzeigt, dass E-Mails eingetroffen sind. Erst dann wenn man den Ordner öffnet sieht man das. Bei Outlook steht hinter den Unterordnern eine Zahl, die darauf hinweist.
    Möglicherweise wird der Ordner nicht im Hintergrund synchronisiert, sondern erst wenn er geöffnet wird.

    Wenn du auf einem Windows Rechner mit Outlook arbeitest und mit Exchange synchronisierst, und eine Regel einrichtest, die definierte E-Mails in einen Unterordner verschiebt, dann funzt das. Es kann also nicht am Exchange liegen.
    Es scheint mir so zu sein, dass Mail von IOS damit nicht umgehen kann.
    Eigentlich spielt es keine Rolle, wenn die Regel auf dem Server angewendet wird. In deinem Fall kannst du mal Online in der OWA schauen, ob eine Regel hinterlegt ist. In der OWA zu E 2016 findet man diese unter Optionen- Email- Posteingangs und Aufräumregel.

    In iOS Mail wird es eher so sein, das Unterordner erst nach dem öffnen Synchronisiert werden.

    Grundsätzlich zu iOS Mail und Exchange.
    IOS Mail kann, im Gegensatz zu AppleMail auf dem Mac, keine windowsfreundlichen Mails über Exchange versenden. Der Fehler wird deutlich, wenn man Anhänge versenden möchte. Hier bietet sich evtl ein anderer Client an.
    In Verbindung mit Office 365 ist sicher Outlook für iOS eine Option. Jetzt könnte man hergehen und E-Mails via Outlook-App nutzen und die Kontakte, Kalender, Aufgaben und Notizen mit den Systemappss

    Ich persönlich nutze meine Exchangekonten Mail und Kalender mit Nine. Habe zusätzlich die Konten in iOS für Notizen, Aufgaben, Kalender* und Kontakte* angelegt.

    *Kalender doppelt, da ich als schnelle Kalenderapp Fantastical nutze und für Nine kein Widget vorhanden ist.
    *Kontakte hier nutzt ich nur mein „Privates“ Konto auch in iOS Kontakte. Kontakte aus weiteren Konten sind nur in Nine (Datenschutz)
    Die erforderlichen Sync werden in den Einstellungen nach Bedarf ausgewählt.
    Geändert von Setter (03.01.2019 um 22:12 Uhr)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163