Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht2Danke
  • 1 Post By Dr. Cortana
  • 1 Post By Thomas!
Thema: Nach April-Update 2018 Favoriten in Edge weg Hallo, hat jemand von euch auch das Problem? Gestern lief über WU auf meinem Laptop das April-Update durch. Nachdem dieses ...
  1. #1
    vampire1984
    treuer Stammgast

    Nach April-Update 2018 Favoriten in Edge weg

    Hallo,

    hat jemand von euch auch das Problem?

    Gestern lief über WU auf meinem Laptop das April-Update durch. Nachdem dieses fertig war, sah ich auf meinem Android, dass im Edge auf einmal die Favoriten weg waren. Auf dem Laptop waren sie noch alle da.

    Dann habe ich mal meinen Desktop-PC angeschalten und hier war auch das selbe Spiel. Die Favoriten waren weg. Heute habe ich dort das Update durchlaufen lassen. Die Favoriten sind immer noch nicht da.
    Ich habe auch festgestellt, dass eine Synchronisation zwischen den Geräten nicht mehr stattfindet.

    Ich bin hier schon ziemlich genervt, da der synch mit dem Herbstupdate auch nicht mehr funktionierte. Hier half nur das Löschen des Benutzerkontos auf den PC´s und danach funktionierte wieder alles. Wenn das Spiel wieder von vorn los geht, dann habe ich keine Luste mehr auf Edge

  2. #2
    Dr. Cortana
    gehört zum Inventar Avatar von Dr. Cortana

    AW: Nach April-Update 2018 Favoriten in Edge weg

    Auf meinem Dell XPS 15, 9550 sind alle Favoriten da... auch die Ordner die ich in der Favoritenleiste angelegt habe..
    Henry E. bedankt sich.

  3. #3
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: Nach April-Update 2018 Favoriten in Edge weg

    Hier sind bisher überall die Favoriten noch da. Aber Edge scheint beim Sync nicht sauber den Status zu speichern, ob ein Eintrag in der Favoritenleiste jetzt mit oder ohne Text angezeigt werden soll.
    Macht man einen Rechner an, dessen Edge noch auf 1709 ist, werden plötzlich auf allen anderen synchronisierten Rechnern die Einträge wieder mit Text gezeigt und ich muss sie manuell alle wieder auf "Nur Symbol anzeigen" zurück ändern. Das nervt grad etwas.

  4. #4
    vampire1984
    treuer Stammgast

    AW: Nach April-Update 2018 Favoriten in Edge weg

    hm, nervt mich gleich, wenn ich der einzige derzeit bin

    Finde ich nur echt Merkwürdig, dass mit einem Update sofort bei den anderen Geräten die Favoriten weg waren

  5. #5
    Holunder1957
    gehört zum Inventar Avatar von Holunder1957

    AW: Nach April-Update 2018 Favoriten in Edge weg

    Ruhig mal warten, kann auch mal etwas dauern bis sie wieder da sind. Die Synchronisation dauert u.U. etwas länger.

  6. #6
    vampire1984
    treuer Stammgast

    AW: Nach April-Update 2018 Favoriten in Edge weg

    So, Problem gelöst. Das selbe bei mir wie beim Fall Creators Update. Ich habe mein Konto auf Laptop gelöscht, neu angelegt, Favoriten wieder in Edge importiert und schwupps habe ich sie auch wieder im Edge von Android. Das selbe Spiel wohl jetzt noch auf meinem Desktop-PC.

    Das finde ich unmöglich. Irgendwo ist etwas kaputt

  7. #7
    Thomas!
    treuer Stammgast

    AW: Nach April-Update 2018 Favoriten in Edge weg

    Ich hätte lieber etwas gewartet. Ein neues Profil ist mit Arbeit verbunden, je nachdem wie man seine Programme installiert hat. Vielleicht hätte es auch geholfen die Synchronisierung vor dem Upgrade auszuschalten und danach wieder einzuschalten. Ich hätte lieber mein letztes Backup zurück gespielt als ein neues Profil anzulegen.

  8. #8
    vampire1984
    treuer Stammgast

    AW: Nach April-Update 2018 Favoriten in Edge weg

    Ehrlich gesagt, bin ich etwas pessimistisch, was das warten angeht. Im Herbst hatte ich zwei Wochen gewartet und es ist nichts passiert.

    Beim nächsten Update im Herbst mache ich vielleicht mal die synch aus.

    So viel Arbeit war es zum Glück nicht. Ich werde aber auf meinem Desktop-System etwas warten. Das ist wirklich aufwendig. Auf meinem Laptop ist nicht viel drauf und was drauf ist, war sehr schnell da (30min Arbeit)

  9. #9
    Thomas!
    treuer Stammgast

    AW: Nach April-Update 2018 Favoriten in Edge weg

    Die Synchronisierung unter Windows ist scheinbar eine recht fehleranfällige Angelegenheit. Das geht vom blinkenden Desktop, über fehlende Favoriten oder Symbole bis hin zum Totalversagen der Synchronisation. Warum bei MS vieles so fehleranfällig ist weiß ich nicht. Vielleicht hilft es die Synchronisation überall mal auszuschalten und dann in der gewünschten Reihenfolge wieder einzuschalten. Ansonsten kann man da wenig tun, weil MS das verwaltet.
    Holunder1957 bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163