Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38
Danke Übersicht50Danke
Thema: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an? Hallo, wo finde im Browser „ Edge “ von Windows 10 ein „ Ausschneide-Werkzeug “ (so ähnlich, wie das von ...
  1. #1
    Wühlmaus
    gehört zum Inventar

    Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Hallo,

    wo finde im Browser „Edge“ von Windows 10 ein „Ausschneide-Werkzeug“ (so ähnlich, wie das von Ashampoo Snap 10)? Falls möglich, wo finde ich dann aber die dazugehörende Bedienungsanleitung in Deutsch.

    Gruß
    Wühlmaus

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Hallo Wühlmaus im Edge selbst gibt es keine solches Tool aber suche in der Cortanasuche mal nach Snippingtool , das ist ein screenshot Werkzeug
    Wühlmaus und Terrier! bedanken sich.

  3. #3
    Wühlmaus
    gehört zum Inventar

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Hallo Henry,

    ist das die gleiche Funktion, wie ich es mit der Tastenfolge: „Windows Taste“ + „Druck Taste“ (Windows Taste anklicken und festhalten und anschließend auf die Druck Taste klicken) schon immer gemacht habe?


    Gruß Wühlmaus

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Damit machst Du aber immer einen voll Bildschirm-Screen , mit dem Tool kannst die Größe festlegen

  5. #5
    Wühlmaus
    gehört zum Inventar

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Hallo Henry,

    ach ja! Und genau das wollte ich mit dem kostenpflichtigen „Ashampoo Snap 10“ auch machen. Wenn ich im geöffneten „Edge“ den „Ashampoo Snap 10“ ausführen möchte, dann erhalte ich folgenden Hinweis: Microsoft Edge. Verwenden Sie das Ausschneiden-Werkzeug von Edge:

    Anmerkung:
    Leider habe ich den „Ashampoo Snap 10“ noch nicht so richtig im Griff. Hast Du vielleicht (auch hier) einen passenden Link im Köcher? Wenn ja, dann bitte die Bedienungsanleitung in Deutsch.

    Gruß
    Wühlmaus
    Geändert von Wühlmaus (18.05.2018 um 15:15 Uhr) Grund: Korrektur

  6. #6
    Jarkarta
    Hunter Avatar von Jarkarta

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Einfach mal die Hersteller Webseite ansteuern:

    -ash-05-18_155146.jpg
    Wühlmaus bedankt sich.

  7. #7
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Hallo!
    Ich habe mal ein Paar Screenshots von der Funktion gemacht.
    Vorweg: das ist so ziemlich die simpelste Funktion, die man sich vorstellen kann. Der Ausgeschnittene Bereich wird in die Zwischenablage gelegt und muss von dort in ein Grafiktool eingefügt werden (zB Irfan)
    -win10_ausschneidetool_2.jpg
    Über den Button Notizen wird die Toolbar erweitert
    -win10_ausschneidetool_1.jpg
    Nach Klick auf den "Ausschneiden"-Button kann manb mit gedrückter linker Maus den Bereich kopieren.
    -win10_ausschneidetool_3.jpg
    Wenn man die Maus los läßt, wird der markierte Bereich in die Zwischenablage kopiert. An der rechten unteren Ecke erscheint für ein oder zwei Sekunden "kopiert".
    Das wars.

    Zum Verlassen des Tools auf der Toolbar ganz rechts auf das Kreuz klicken.

  8. #8
    Wühlmaus
    gehört zum Inventar

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Hallo Henry,

    gemacht, getan und die Bedienungsanleitung:

    https://support.microsoft.com/de-de/...re-screenshots

    habe ich mir auch gleich mit ausgedruckt. Beim Klick auf „Modus“ habe ich den Punkt einfachmal vor: „Rechteckiges Ausschneiden“ gesetzt und es hat (dank der Bedienungsanleitung) funktioniert. Danke.

    Hallo Jarkarta,
    Hallo Aribert,

    Natürlich werde ich auch Eure Vorschläge (genauso wie den Vorschlag von Henry) einfachmal ausprobieren. Wenn ich nicht klar kommen sollte, dann werde ich mich (unaufgefordert) wieder zu Wort melden.

    Gruß
    Wühlmaus
    Terrier! und Ari45 bedanken sich.

  9. #9
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Hallo Ari
    Mal ne blöde Frage.Hab das kopieren so ausprobiert und hat geklappt,aber wohin wurde den das Ding kopiert? Ich finde es nicht mehr.
    Ich verwende ansonst immer und ausschliesslich das Snippingtool und das lagert in meinen Picturefolder aus.
    Wahlweise kann man es ja auch direct in Paint 3D einfügen um es zu bearbeiten.
    Terrier! und Ari45 bedanken sich.

  10. #10
    Jarkarta
    Hunter Avatar von Jarkarta

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Die Kopie liegt in der Zwischenablage und wird von dort in das Programm Deiner Wahl (mit strg-v z.B.) Paint, paint.net, Phtotshop und wie sie alle heissen kopiert und dort kannst Du es dann sehen und bearbeiten
    Terrier! und Ari45 bedanken sich.

  11. #11
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Ja, Iskander, und ich verwende fast nur das Tool FastStone.

    Der Ausschnitt liegt in der Zwischenablage, also im RAM. Nun muss man ein Grafikprogramm öffnen und auf "Einfügen" klicken.
    Wenn ich mal sowas mache, nehme ich den IrfanViewer und klicke auf "Bearbeiten/ Einfügen".
    Tip: wenn es mit dem Kopieren in die Zwischenablage nicht geklappt hat, ist bei Irfan das "Einfügen" inaktiv.
    Terrier! und gial bedanken sich.

  12. #12
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Ich hab keine Ahnung was eine "Zwischablage" ist und bezwecken soll,bzw.wo das ist.. Doch kein Problem,ich mache das direkt,wie ich es seit Jahren gewohnt bin.Danke für die Hilfe.

    Iskandar

  13. #13
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    @Iskandar,
    Du bist doch mit der Insider Preview 17672.1000 unterwegs. Drück doch mal Win+Shift+S und schneide damit einen Teil Deines Bildschirms aus (linke Maustaste drücken und ziehen). Das machst Du 3 mal mit unterschiedlichen Stellen des Bildschirms.
    Danach drückst Du Win+v und schaust Dir die 3 Ausschnitte in der erweiterten Zwischenablage von Windows an.

    -rs5_zwischenablage.jpg

  14. #14
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Hallo Pete
    Dieses neue Snippingtool hab ich schon in der vorherigen Version ausprobiert.Leider funktioniert es nur mit Tastenkürzel.Es gibt kein Icon für die Taskbar oder so.Das gibt es nur für ScreenSketch,wo man den Screen dann bearbeiten könnte.
    Ich weiss aber nicht was und wo Eine "Zwischenablage " von Windows ist.Oder ist damit mein BilderOrdner im Explorer gemeint,?
    Ah,ok, WIN/Shift und S Snipping Tool macht einen Screen ins Clipboard,hab ich grad mal ausprobiert.
    Dieses finde ich dann aber auch nicht,weil es ist nicht im Bilderordner oder auf der ScreenSketch Oberfläche
    Nein,nein,ich muss nichts so kompliziertes lernen.
    Das alte Snipping Tool ist einfach viel besser. Danke dir für gutgemeinte Hilfe.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -capture.png  
    Geändert von Iskandar (19.05.2018 um 05:21 Uhr)

  15. #15
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bietet der Browser „Edge“ von Windows 10 auch ein „Ausschneide-Werkzeug“ an?

    Hallo Iskander!
    Ehrlich, das hätte ich jetzt nicht erwartet, dass du nicht weißt, was eine Zwischenablage (bzw Clipboard) ist.
    Es ist ein spezieller Bereich im Speicher. In der einfachen Ausführung passt immer nur eine Kopie hinein. Jede neue Kopie überschreibt die alte.
    Sehen kann man den Inhalt nur, wenn man eine Anwendung öffnet, die zum kopierten Typ passt. Habe ich Text kopiert, kann ich den in eine Textverarbeitung einfügen. Habe ich ein Bild kopiert, kann ich es in ein Grafikprogramm einfügen.
    Die Zwischenablage gibt es schon seit Windows 3.0. Die "Erweiterte Zwischenablage", in die mehrere Kopien gelegt werden können, gibt es (glaube ich) seit Windows 7.
    gial, PeteM92 und Henry E. bedanken sich.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163