Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?

  1. #1
    Robert_
    treuer Stammgast Avatar von Robert_

    Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?

    Hallo,

    tatsächlich bin ich gerade dabei, Edge zu testen, aber irgendwie hauen 2 Dinge so gar nicht hin:

    1.) Die Synchronisation der Favoriten sowie der Favortienleiste zwischen Smartphone- und PC-Edge haut nicht hin...und wenn, dann nur sehr unzuverlässig bzw. stark verzögert. Die Einstellungen sind alle aktiviert (siehe Screenshot).


    und


    2.) Ich nutze parallel zu Chrome immer Google Notizen (PC und Smartphone). Mit dem Browser Add-On von "Notizen" ist das klasse. So etwas gibt es bei Edge m.W. nicht. Also habe ich mir für mein Smartphone und PC die "To Do" App herunter geladen und damit kann ich dann auf dem Smartphone im "Teilen mit"-Menü sämtliche Inhalte von Edge speichern. Die Synchronisation haut auch wunderbar hin. Aber: Am PC bietet Edge im "Teilen mit" Menü "To-Do" leider gar nicht an..(siehe Screenshot)...


    Hat jemand Tipps dazu?

    Danke, Robert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?-2018-08-07-f1-.png   Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?-2018-08-07.png  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Fembre
    Idealist & Träumer Avatar von Fembre

    AW: Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?

    Ich nutze zwar auch Edge (von Anfang an), aber sowohl dein 1. als auch 2. sind leider Baustellen an dem Browser. Die Sync der Lesezeichen dauert man leider und lässt sich auch nicht manuell anschubsen, der andere Punkt ist das "Teilen-Menü", wo zahlreiche Apps nicht aufgelistet sind.

    Also nein: Kein Tipp, keine Lösung parat.

  4. #3
    Robert_
    treuer Stammgast Avatar von Robert_

    AW: Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

  5. #4
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?

    Du könntest ihn hier noch an-schubsen, Robert. Wintaste + I, Apps, Standard-Apps.

    Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?-standard-apps.png

  6. #5
    Robert_
    treuer Stammgast Avatar von Robert_

    AW: Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?

    Ich danke dir, aber das habe ich bereits gemacht.
    Auch die mangelhafte "Teilen-Funktion" ist ein großes Manko. Ich hatte gehofft, dass Edge endlich gewisse Basics beherrscht...

    Weiß man näheres, ob dies noch gefixt wird?

    So ist ein Wechsel von meiner Seite her undenkbar.

  7. #6
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?

    Hallo Robert_ ,

    Edge hat doch die Notiz-Funktion. Hast du dir das mal angeschaut?

    Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?-notiz.png

    kann dann in OneNote, in Favoriten und Leseliste gespeichert werden.
    Auf OneNote solltest du ja auch am Smartphone Zugriff haben.

  8. #7
    Fembre
    Idealist & Träumer Avatar von Fembre

    AW: Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?

    Es geht ihm um eine Synchronisation seiner Notizen zwischen Gerät A und B (und C, und D, und …) innerhalb des Browsers heraus.

    Die Richtung Smartphone > PC funktioniert, dort wird im "Teilen-Menü" (sei es unter Android oder Windows Mobile) alles an Apps aufgeführt, was das unterstützt und installiert ist. Am PC hingegen fehlen die meisten Apps im "Teilen-Menü", das ist leider so.


    Ich nutze Edge wirklich gerne, aber es gibt gewisse Sachen (unter Anderem Basics), die der Browser seit 2015 nicht unterstützt. Und ich persönlich würde mich deshalb nicht darauf verlassen, dass in diese Richtung noch etwas geschieht. Leider.

  9. #8
    Robert_
    treuer Stammgast Avatar von Robert_
    Ja, ich habe das alles ausprobiert. Mit Note klappt das auch, aber ehrlich gesagt, mag ich Note einfach nicht. To Do finde ich sehr ansprechend, dort wird auch zuverlässig synchronisiert aber es ist ja eher eine Stand Alone - Geschichte...

    Zitat Zitat von Fembre Beitrag anzeigen
    Es geht ihm um eine Synchronisation seiner Notizen zwischen Gerät A und B (und C, und D, und …) innerhalb des Browsers heraus.

    Die Richtung Smartphone > PC funktioniert, dort wird im "Teilen-Menü" (sei es unter Android oder Windows Mobile) alles an Apps aufgeführt, was das unterstützt und installiert ist. Am PC hingegen fehlen die meisten Apps im "Teilen-Menü", das ist leider so.


    Ich nutze Edge wirklich gerne, aber es gibt gewisse Sachen (unter Anderem Basics), die der Browser seit 2015 nicht unterstützt. Und ich persönlich würde mich deshalb nicht darauf verlassen, dass in diese Richtung noch etwas geschieht. Leider.
    Unfassbar schade, wie vieles aus dieser Richtung. Ich würde MS komplett nutzen... E-Mail, Windows Phone, Browser... Undundund, aber irgendwie hakt es in diesem kleinen Universum immer wieder. Google und seine Anwendungen bilden eine Einheit (in Funktion und Optik), daher ist es so verführerisch...naja, hilft ja nichts...
    Geändert von Henry E. (08.08.2018 um 14:38 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen

  10. #9
    Fembre
    Idealist & Träumer Avatar von Fembre

    AW: Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?

    Mach dir nichts draus. Picke dir aus jedem "Universum" das für dich Passende heraus und dann wird das schon. Es ist ja nicht alles schlecht, was von Microsoft kommt, nur teils ist es nicht weit genug durch- und gedacht. Bei Google ist das meiner Erfahrung nach seltener der Fall, kommt aber auch vor.

  11. #10
    Robert_
    treuer Stammgast Avatar von Robert_

    AW: Wechsel von Chrome zu Edge - (K)eine gute Idee?

    Ja, das stimmt. Meine Xbox liebe ich, das Office Paket ist klasse und Windows 10 mag ich auch sehr. 👍🏻

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •