Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 175

Thema: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

  1. #151
    Jörn01
    Steht manchmal neben sich

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    Ja, das kam gestern mit der ...577
    Am alten Platz war es bei mir dann auch irgendwann weg, bis es dann gestern wieder aufgetaucht ist.
    Wohl wieder so ein A/B gedöns.

  2.   Anzeige

     
  3. #152
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    URL Änderung
    Man schaue sich mal meine Screenshots an und sehe,dass das nicht stimmt was geschrieben steht.
    Da ist noch nichts umgesetzt worden in der Canary. Was der Sinn ist leuchtet mir eh nicht ein.
    Steht da irgendwie die Sicherheit im Hintergrund ?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Edge Chromium Version Canary  Channel, die neusten Infos-www.png   Edge Chromium Version Canary  Channel, die neusten Infos-www2.png  
    Geändert von Iskandar (18.07.2020 um 08:05 Uhr)

  4. #153
    Jörn01
    Steht manchmal neben sich

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    Moin,
    Hat sich doch schon längst wieder erledigt.
    Microsoft Edge nun auch ohne https und www Anzeige in der Adressleiste [Update] | Deskmodder.de

    Es gibt Browser, die machen das schon länger. Was das soll??? Habe ich noch nicht erkundet.

    Aber was anderes neues habe ich gerade entdeckt.

    Edge Chromium Version Canary  Channel, die neusten Infos-001.png
    Geändert von Jörn01 (18.07.2020 um 07:19 Uhr)

  5. #154
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    Das ist für Unternehmen zum Testen. Früher hieß es "IE Mode" wurde aber wieder zurückgezogen. Schau auch hier:
    Informationen zum IE-Modus | Microsoft Docs

  6. #155
    Jörn01
    Steht manchmal neben sich

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    @MSFreak
    Als interessierter Edge Nutzer der ersten Stunde (Habe schon den geleakten China Canary genutzt) weiß ich natürlich was der IE-Mode ist.
    Das es jetzt aber einfach so in den Einstellungen auftaucht ist eben neu.

  7. #156
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    Zitat Zitat von Iskandar Beitrag anzeigen
    URL Änderung
    Man schaue sich mal meine Screenshots an und sehe,dass das nicht stimmt was geschrieben steht.
    Da ist noch nichts umgesetzt worden in der Canary. Was der Sinn ist leuchtet mir eh nicht ein.
    Steht da irgendwie die Sicherheit im Hintergrund ?
    Vielleicht solltest du dein Verständnis von angezeigter "Sicherheit" abwandeln. Das Schloss besagt eindeutig, dass eine HTTPS-Seite und das WWW als allgemein genutzte Unterdomäne ist auch unwichtig, viele Seiten sind auch ohne WWW erreichbar (interne Umleitung). ww2.reddit.com wird hingegen angezeigt.

    Du kannst ja auch das Schloss anklicken und bekommst angezeigt, ob das Zertifikat gültig ist, was auch auf eine SSL-Verbindung deutet. Also bitte nichts reinreden, was nicht vollständig verstanden wurde, zumal Firefox das schon länger so eingerichtet hat und auch dort per about-Schalter die alte Form angezeigt wird. Chromium-basierte in den Flags, wobei dort nur die Option zum Umschalten angeschaltet wird, die Umschaltung erfolgt per RechtsKlick in der Adressleiste. "Immer vollständige URLs anzeigen"

    Nachtrag:
    Der Switch für die Option für die Omnibox ist auch aus Chromium verschwunden, der Eintrag im Kontextmenü der Omnibox ist jetzt immer nutzbar. Also keine einsame Entscheidung bei Microsoft.

    Als weiteres Beispiele:
    Code:
    http://www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/
    https://store.hp.com/us/en/cat/desktops
    https://www8.hp.com/de/de/home.html
    https://www.hp.com (wird weitergeleitet)
    Geändert von .Bernd (18.07.2020 um 14:38 Uhr)

  8. #157
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    Zitat Zitat von Jörn01 Beitrag anzeigen
    Microsoft Edge nun auch ohne https und www Anzeige in der Adressleiste [Update] | Deskmodder.de

    Es gibt Browser, die machen das schon länger. Was das soll??? Habe ich noch nicht erkundet.
    Mehr Platz für die wesentlichen Teile der URL. Ob's was bringt, bezweifle ich. Diejenigen, die sowieso in die Adresszeile schauen, lesen im Zweifel die gesamte Zeile durch Anklicken oder Mouseover bzw. schauen sich schon vorher den Link an. Den Rest interessiert es nicht.

  9. #158
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    Und wieder raus aus den Kartoffeln , lt Deskmodder gestern ein Update

    Es wurde scheinbar genügend protestiert. Mit der neuen Canary Version 86.0.579.0 hat Microsoft diese Einstellung zurückgenommen. Es ist nun das https://www wieder sichtbar.

  10. #159
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    Herr, schmeiss Hirn vom Himmel. Es wird unweigerlich kein Weg an dieser Anzeige-Option vorbeiführen, ob MS das bei Edge als Standard aus stellt, ist völlig wurscht. Was ebenfalls nicht verstanden wurde, dass bei copy/paste immerdie komplette Adresse kopiert wird, und wenn man in die Adresseingabe (mit links) reinklickt, wird auch die vollständige Adersse angezeigt. Wenn die Adresse zu lang ist, wird es eh hinten (rechts) abgeschnitten und ist damit nicht vollständig einsehbar. Damit das möglichst nicht passiert, wird vorne was weggelassen.

  11. #160
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    Was ebenfalls nicht verstanden wurde, dass bei copy/paste immerdie komplette Adresse kopiert wird
    Wo wurde das behauptet?

    Wenn die Adresse zu lang ist, wird es eh hinten (rechts) abgeschnitten und ist damit nicht vollständig einsehbar. Damit das möglichst nicht passiert, wird vorne was weggelassen.
    Als ob das wesentlich wäre. Die meisten der betreffenden Adressen sind so lang, daß diese zwölf weggelassenen Zeichen nicht verhindern, daß hinten etwas abgeschnitten wird. Selbst wenn man keinerlei Icons neben der Adresszeile hat, sind typische lange URLs z.B. von Google oder Amazon so lang, daß die bei üblichen Auflösungen und Monitorgrößen nicht in eine Zeile passen.

  12. #161
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    Also wenn du Edge oder allgemein Chromium in Desktopgröße nutzt, hast du fast die komplette Breite, wenn man selbst vorhandene Erweiterungen in den Button bzw ins Überhangmenü schiebst. Amazon und Ebay sowie ähnliche (Alibaba etc) sind wenige Ausnahmen. Für den "normale" Webseiten reicht es immer. Also das Argument ist mal schwach

    Auf kleinen Display ist es eh untergeordnet, die haben ganz andere Sorgen

    Wo wurde das behauptet?
    Nö, aber ich wollte Gegenargumenten gleich den Wind aus den Segeln nehmen, weil viele nicht so weit denken können geschweige es ausprobieren, ob oder ob nicht. Als das bei Firefox am, war das mein zweites Anliegen dazu.

  13. #162
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    Hallo Bernd
    Ich hab ja nur gefragt und gewartet.ob ich eine Antwort bekomme.
    Ok, ich habe Antworten erhalten - mehrere, und kontrovers. Einigkeit ? Nöö ! also ist die Sache bei mir , als einfachen Heimnutzer auf Grund mangelnder Resultate auf die man sich stützen kann,gegessen.
    Es geht nicht darum wie weit ich denken kann, sondern darum,ob es wichtig ist sich damit auseinander zu setzen,weil ich vielleicht noch Wichtigeres zu tun hab.
    Fakt ist, mich interessiert es nicht genug und bescháftigt mich nicht. Ich bin dann hier mal raus
    Wenn ich mehr darüber lernen wollte,würde ich sicher kompetente Internetquellen benutzen,wo mir keiner sagt,nicht genug weit denken zu können.
    Schönen Sonntag noch.



    Zitat Zitat von MSFreak Beitrag anzeigen
    Das ist für Unternehmen zum Testen. Früher hieß es "IE Mode" wurde aber wieder zurückgezogen. Schau auch hier:
    Informationen zum IE-Modus | Microsoft Docs
    Hallo Micha
    Das geht auch bei mir in der Home Version- sofern gewünscht,aber wohl eher kaum !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Edge Chromium Version Canary  Channel, die neusten Infos-ie.png  
    Geändert von Wolko (19.07.2020 um 09:32 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten-Funktion" benutzen.

  14. #163
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    Fakt ist, mich interessiert es nicht genug und bescháftigt mich nicht
    So als letztes dazu - dann sollte man nicht solche Aussagen wie oben tätigen. Aber falls es dich tröstet, im englischen Forum wurde auch allerlei reininterpretiert und bei Firefox war das nicht anders. Nur bei Mozilla muss man ganz klar Sicherheit und Privatsphäre im Hinterkopf behalten und damit fallen solche Aussagen wie Streichhölzer um. Mir ist das bei Firefox damals nicht wirklich aufgefallen, weil ich ein paar ganz wenige Styles für die Optik nutze und es erst mal darauf geschoben habe, das war nur schnell erledigt und nachgeschaut und da haben sie die anderen schon die Köppe heissgeredet. Irgendwo dazwischen stand der Schalter für die Option. Deswegen hat es mich jetzt für Chromium nicht wirklich gewundert. Ob es einen jetzt tangiert oder nicht oder man es zurückschaltet, was recht fix erledigt ist, ist dabei egal. Ich hatte neulich hier schon einen Schalter angesprochen, wo was unklar war und falsch ausgelegt wurde.

    Einen Punkt gibt es noch anzusprechen, weil der erwähnt wurde. Technisch betrachtet ist example.com was anderes als Example Domain. Das www ist was altes und stand für eine Webpräsenz ("hey, wir sind auch im www zu finden"). Inzwischen ist das aber überholt, Webseiten stehen halt im world wide web, dass muss man nicht mehr betonen. Die meisten Admins verweisen intern auch auf www bzw anders herum, es gibt aber auch Fälle, wo das Sinn macht - zB www für Besucher, und ohne www für Interna (mit Login etc). So als Beispiel, aus Sicherheitsgründen würde ich genau das nicht machen, gibt es aber.

    Worauf ich eher warte ist "https only" für Chromium(-basierte), so wie Firefox es eingeführt hat
    Firefox 76 bekommt HTTPS-only-Modus

    Momentan bleibt nur sowas
    HTTPS Everywhere - Chrome Web Store

  15. #164
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    Ich denke, wir werden alle dieses Feature bei Gelegenheit überdenken müssen, eben gelesen:

    Fast forward: What's coming in future versions of Chrome? | Computerworld

    Chrome 86: More URL messing around

    Google plans to press forward with its plan to truncate what shows in the address bar starting with Chrome 86, slated for an early October release. Only some users will see the change at v. 86's debut, Google said, adding that "a full roll-out ((is)) planned for a later release."

    Under the scheme, a full URL like
    would show only as the registrable domain,
    example.com
    in the address bar.

  16. #165
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Edge Chromium Version Canary Channel, die neusten Infos

    Ich weiss das Edge DE und Beta neulich Updatepause hatten,die aber nun beendet sein soll.
    Nun sehe ich aber dafür, das der Canary seit drei Tagen die gleiche Version anzeigt. 86.0.580.0 !
    Normalerweise änderte das bis dahin ja tägl.
    Ich hab erst mal den Canary neu runtergeladen , darüber installiert und einen System Neustart gemacht.
    Das hat auch nichts geändert. Hat denn nun der Canary eine Updatepause ?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •