Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fehlermeldung "Leider verhindert ein Fehler die ordnungsgemäße Funktion.."

  1. #1
    mike-1987
    kennt sich schon aus

    Ausrufezeichen Fehlermeldung "Leider verhindert ein Fehler die ordnungsgemäße Funktion.."

    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem. Ich hab ein Laptop von Windows 8.1 Pro auf Windows 10 Pro aktualisiert. Jetzt wollte ich wieder Office 365 installieren. Die Installation funktioniert einwandfrei. Aber wenn ich jetzt ein Office-Programm (Word, Excel etc.) öffnen will, dann erscheint folgende Fehlermeldung:

    Leider verhindert ein Fehler die ordnungsgemäße von Excel, weshalb Excel geschlossen werden muss. Möchten Sie jetzt eine Reperatur ausführen - Jetzt reparieren - Hilfe - Schließen.

    Ich konnte gerade noch die Office-Anmeldedaten eingeben und dann wurde Excel gleich beendet.

    Der Button "Jetzt repaieren" funktioniert nicht. Ich habe die Reparatur von Office unter Programme/Ändern etc. und durch das Programm Support- und Wiederherstellungsassisten von Microsoft durchgeführt. Leider ohne Erfolg. Ich habe Office auch schon mal zig mal installiert/deinstalliert. Auch kein Erfolg.

    Lt. Google kommt das Problem wohl öfters vor. Ich konnte aber leider keinen wirklichen Lösungsansatz in den entsprechenden Links erkennen. Könnt ihr mir helfen? Wo liegt hier das Problem?

    Gruß
    Michael

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Fehlermeldung "Leider verhindert ein Fehler die ordnungsgemäße Funktion.."

    Lt. Google kommt das Problem wohl öfters vor. Ich konnte aber leider keinen wirklichen Lösungsansatz in den entsprechenden Links erkennen.
    Das deutet meiner Meinung nach darauf hin, daß die Ursache nicht in Office sondern in der Windows-Installation selbst liegt.
    Möglicherweise ist der schnellste Weg zu einer Lösung des Problems eine Neuinstallation von Windows - danach keinen Virenscanner installieren (Defender ist in der Installation enthalten). Als erstes Office installieren und das Verhalten beobachten.

    Wenn eine Neuinstallation nicht in Frage kommt, dann kann man Windows zunächst mit sfc /scannow überprüfen oder eine Reparaturinstallation versuchen. Ich halte diese Maßnahmen für zeitaufwändiger als eine Neuinstallation von Windows, aber das hängt von vielen anderen Dingen ab.

    Falls jetzt ein Virenscanner wie Avira, Avast, Kaspersky usw. installiert ist, würde ich den als erstes deinstallieren (und - WICHTIG -mit dem zugehörigen Deinstallationsprogramm nacharbeiten). Danach erst versuchen, das jetzige Windows zu reparieren.

  4. #3
    mike-1987
    kennt sich schon aus

    AW: Fehlermeldung "Leider verhindert ein Fehler die ordnungsgemäße Funktion.."

    Hallo,

    Ja es ist Kaspersky installiert. Zu welcher Methode der Neuinstallation würdest du mir raten? Nur Windows neu installieren? Oder bei der Neuinstallation auch die Option benutzen „alle Dateien entfernen“,was es zeitaufwändiger macht?

    Gruß
    Michael

  5. #4
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Fehlermeldung "Leider verhindert ein Fehler die ordnungsgemäße Funktion.."

    Ich bevorzuge eine Neuinstallation mit Löschen aller Partitionen der Festplatte (SSD) zu Beginn der Installation. Da wird dann wirklich alles neu gemacht.
    Achtung: die eigenen Dateien muß man natürlich vorher sichern. Wenn Du mit einem Backup-Programm umgehen kannst (AOMEI, Acronis usw.), dann mach doch vorher ein Systembackup der kompletten Festplatte - da vergißt Du nichts und kannst Informationen aus dem Backup wieder herausholen und auch (wenn´s denn sein muß) den jetzigen fehlerhaften Zustand wieder herstellen.

    Aber versuche doch als Zwischenschritt erstmal Kasperky zu deinstallieren und mit KAV Remover nachzuarbeiten (download von https://support.kaspersky.com/de/common/uninstall).
    Danach nochmal Office reparieren lassen. Das ist eine recht schnell durchzuführende Maßnahme und führt vielleicht schon zum Erfolg.

  6. #5
    mike-1987
    kennt sich schon aus

    AW: Fehlermeldung "Leider verhindert ein Fehler die ordnungsgemäße Funktion.."

    Ok Danke. Alle Dateien wurde schon vor dem Upgrade gesichert. Den Zwischenschritt kann ich nochmal probieren. Ich hab schon oft die Neuinstallation von Windows vorgenommen, auch einige Upgrades bei PCs durchgeführt und bei meinem privaten Laptop ist auch Kaspersky installiert. Aber diesesn Fehler hatte ich noch nie.

    Ich werde das mal angehen und anschließend berichten.



    Der Zwischenschritt mit der Deinstallation von Kasperksy und der Reparatur von Office hat nicht funktioniert. Dann wohl die Neuinstallation von Windows.



    Die Neuinstallation von Windows wurde genommen. Der Fehler bleibt aber weiterhin bestehen! Ich probiere gerade folgenden Vorschlag:

    https://support.microsoft.com/de-de/...a-ad91d6160d72



    Jezt bei der Neuinstallation erscheint folgende Fehlermeldung im Bios:

    tpm configuration change was requested to state - Dann kann ich entweder Reject oder Execute auswählen.

    Lt. Google ist hier folgende Erlärung:

    Das TPM ist das Trusted Platform Modul, ein OnBoard-Chip, der Informationen bereitstellt, mit denen Du unter Windows unter anderem Deine Laufwerke mit BitLocker verschlüsseln kannst.

    Solll ich jetzt Reject oder Execute auswählen?
    Geändert von Wolko (05.04.2020 um 18:16 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten-Funktion" benutzen.

  7. #6
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Fehlermeldung "Leider verhindert ein Fehler die ordnungsgemäße Funktion.."

    Zitat Zitat von mike-1987 Beitrag anzeigen
    Die Neuinstallation von Windows wurde genommen. Der Fehler bleibt aber weiterhin bestehen!
    Da hast Du etwas falsch gemacht - möglicherweise liegt das schon am Installationsmedium.
    Schau Dir mal dieses Video an. Da wird Dir gezeigt, wie Du zu einem aktuellen Installationsmedium (DVD oder Memory-Stick ab 8 GByte) kommst und Windows10 auf Deinem Rechner installierst.
    Anmerkung: die Eingabe des ProductKeys an der gezeigten Stelle (bei ca. 3:40 min) ist nicht nötig, da sollte man überspringen wählen.

    Eine Schritt für Schritt Anleitung zum Nachlesen findest Du hier:
    Schritt für Schritt: Die Installation von Windows 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •