Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Teams - kostenlos für die private Nutzung?

  1. #1
    apfelcash
    treuer Stammgast Avatar von apfelcash

    Teams - kostenlos für die private Nutzung?

    Hallo zusammen,

    ich lese immer mal wieder, dass es von Teams auch für private Nutzer eine kostenlose dafür abgespeckte Version geben soll. Auf der MS-Teams Seite werde ich ohne Education oder Firmen Zugang, auf Skype verwiesen.

    Frage: Brauche ich denn zwingend einen solchen Account bzw. einen Microsoft 365 Business Basic Plan um Teams nutzen zu können?

    VG

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Teams - kostenlos für die private Nutzung?


  4. #3
    Dr. Floyd Hall
    kennt sich schon aus

    AW: Teams - kostenlos für die private Nutzung?

    Zitat Zitat von apfelcash Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ...

    Frage: Brauche ich denn zwingend einen solchen Account bzw. einen Microsoft 365 Business Basic Plan um Teams nutzen zu können?

    VG
    Wie zu sehen ist, ist überhaupt keine 365 nötig, auch wenn MS das so vermarktet, Natürlich sind auch alle die alten OneDrives/Clouds ausserhalb von 365 voll integriebar.
    Interessant in diesem Zusammenhang ist zu wissen, daß es Teams als Desktop(Windows)/Android/IOS -App gibt, welche alle lokal installiert werden / lokal laufen, oder (von MS bevorzugt) als Web-App über Browser-Login. In diesem Zusammenhang kann auch OneNote lokal genutzt werden.
    Meiner Meinung nach läuft die lokale Desktopversion stabiler als die Browser-Version. Man kann beides (lokal/Web) beliebig mit dem selben Account nutzen, die Unterschiede sind geringfügig.
    Seit ein paar Monaten ist es sogar möglich Mitglieder (nicht nur als Gast) auch ausserhalb der eigenen "Organisation" und auch ohne Microsoft-Konto einzuladen.
    Zu beachten ist allerdings, daß Videokonferenzen derzeit nur vier gleichzeitige Video-Streams unterstützen (MS arbeitet fieberhaft an 9) und die Education-Versionen "Lehrer-Tools" enthalten, die es in den anderen Versionen nicht gibt (d.h. falls sie Lehrer sein sollten, bekommen Sie mit dem "normalen" Teams nicht alle Funktionen die sie evtl. erwarten).
    Dezeit gibt es, ausser bei den Educationkontos, bandbreitenschonende Maßnahmen von MS, wie verspätete Synchronisierungen, geringere Videoauflösungen, gekappte Chat-Historys ...
    Gruß
    Floyd

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •