Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: [gelöst] Office 2003 hat Echtheitsprüfung nicht bestanden

  1. #1
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    [gelöst] Office 2003 hat Echtheitsprüfung nicht bestanden

    Habe gerade auf der Microsoft Seite den Echtheitstest für Betriebssystem und Office gemacht: BS natürlich ok aber mein Office 2003 ist durchgefallen und mir wurde sofort Office 2010 zum Kauf angeboten.

    Office 2003 Professional habe ich in der Firma bekommen. Unser Computerspezialist verteilt die an alle Mitarbeiter kostenlos (Volumenlizenz). Die kann man problemlos auch privat zuhause nutzen, wenn man mal was für die Firma macht, sagt er. Da haben wir natürlich alle zugegriffen.

    Nun habe ich da allerdings so meine Zweifel ob das alles mit rechten Dingen zugeht. Warum wird meine Kopie als Fälschung angezeigt? Kann ich jetzt nach dem nicht bestandenen Test das Programm weiter nutzen oder wird das gesperrt?

    Danke für Tipps

    Gruß vom Dosenöffner
    Geändert von Dose (08.08.2010 um 04:20 Uhr) Grund: Nachtrag

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    AltPeter
    Bastler

    AW: Office 2003 hat Echtheitsprüfung nicht bestanden

    Ich würde mich zunächst mal an meinen IT-Leiter wenden! Vielleicht besteht die Lizenz auf OF 2003 nicht mehr?
    AltPeter

  4. #3
    nhr-av-team
    gehört zum Inventar Avatar von nhr-av-team

    AW: Office 2003 hat Echtheitsprüfung nicht bestanden

    Soweit ich informiert bin, ist schon die Weitergabe eines Datenträgers mit einer Volumenlizens von Firmen an Privatpersonen nicht erlaubt. Eine Nutzung von dieses Datenträgers dürfte dann ebenfalls illegal sein.

    Gruß aus Vechta

    Klaus

  5. #4
    micha6070
    gehört zum Inventar Avatar von micha6070

    AW: Office 2003 hat Echtheitsprüfung nicht bestanden

    eine volumenlizens is auch für privarpersonen erlaubt ! ich tippe eher darauf , das die lizens abgelaufen ist .

  6. #5
    Maddes
    gehört zum Inventar Avatar von Maddes

    AW: Office 2003 hat Echtheitsprüfung nicht bestanden

    Microsoft meint dazu: "VLKs können nur mit Volumenlizenz-Produkten genutzt werden; sie können nicht mit Software aus dem Einzelhandel oder auf neuen Computern vorinstallierter Software (Original Equipment Manufacturer-, OEM-Produkten) eingesetzt werden, sofern dies nicht im Zusammenhang mit dem sog. Re-Imaging-Recht aus einem Volumenlizenzvertrag steht."
    Zur Erklärung: VLK = "Volume Licence Key".

  7. #6
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Office 2003 hat Echtheitsprüfung nicht bestanden

    Vielen Dank für eure Antworten,

    offenbar sind zuviele dieser CD's verteilt worden und auch im Nachhinein weitergereicht, so dass sie nun alle nicht mehr gültig sind. Trotzdem funktioniert es weiterhin. Die Firma hat auf Office 2007 umgestellt.

    Ich nutze ja nun selbst Office recht selten; möchte aber auch keinen Brief vom Anwalt erhalten dass ich mich strafbar gemacht habe. (Da ich zu der Sorte von Menschen gehöre, die, wenn sie einmal ihre Monatskarte vergessen haben genau dann in der Bahn kontrolliert werden usw). Und Sprüche wie heute von unserem IT Experten "nee, alles ok, mach dir keine Sorgen" davon halte ich nicht viel.

  8. #7
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Office 2003 hat Echtheitsprüfung nicht bestanden

    jeder der ein Office-Proggi benötigt und nicht Outlook braucht, dem kann ich nur de: OpenOffice.org: Startseite (deutsch) "ans Herz" legen.
    Kostenfrei und kompatibel mit Office 2007

  9. #8
    Brummelchen
    Gast

    AW: Office 2003 hat Echtheitsprüfung nicht bestanden

    und auch im Nachhinein weitergereicht,
    Diesen Fehler wird deine Firma jetzt wohl nicht mehr machen.
    Da wahrscheinlich auch nicht protokolliert wurde, wer alles eine Ausgabe bekommen hat,
    dürfte auch kein Schuldiger festzustellen sein. Trotzdem weiss man jetzt, was man von
    seinen Mitarbeitern bzw Kollegen diesbzgl zu halten hat. Dass die nämlich ihren Job aufs
    Spiel setzen, wurde wohl grob unterschätzt.
    MS juckt das nicht, Key sperren, fertig. Was andere dann damit basteln, ist ne andere Geschichte.
    Geändert von Brummelchen (13.08.2010 um 13:24 Uhr)

  10. #9
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Office 2003 hat Echtheitsprüfung nicht bestanden

    OpenOffice hatte ich vorher und es reicht für Leute wie mich, die nur Word nutzen und alle paar Wochen damit einen Brief schreiben eigentlich völlig aus. Nur finde ich die Bedienung von Word angenehmer als die von Writer.

    Werde also Office runterschmeissen und OpenOffive draufmachen. Danke für die Tips

Ähnliche Themen

  1. System: Echtheitsprüfung
    Von lausebub09 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 08:56
  2. Office: Microsoft Word hat die Gültigkeitsprüfung nicht bestanden
    Von Merlyn im Forum Programme und Tools
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 10:27
  3. Installation: Vista Echtheitsprüfung
    Von dodotech im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 15:07
  4. Frage: [gelöst] Vista Echtheitsprüfung fehlgeschlagen!
    Von Lucky62 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 17:37
  5. Vista Echtheitsprüfung
    Von Gamer68 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 15:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •