Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Onedrive zerschossen

  1. #1
    trawell
    kennt sich schon aus

    Onedrive zerschossen

    Guten Abend

    hoffe ich schreibe am richtigen Ort, da Onedrive ja irgendwie zum OS gehört.

    Also ich habe seit gestern Probleme das Onedrive nicht mehr funktiniert, es startet kurz und verschwindet dann wieder.
    Zuerst dachte ich dies sei weil ich über Handy Thetering ins Internet geh und dies sehr langsam ist. Heute versuchte ich das vergeblich im normalen WLAN.

    Alle Updates sind eigentlich gemacht, und ich hab von der Onedrive Seite das Programm nochmals runtergeladen und installiert, da kam wenigstens ein Anmeldefenster, aber nun ist wieder alles beim alten.

    Aber...es kam eine Meldung das D: ein Wechseldatenträger sei...und dies war dann plötzlich verschwunden. Nach einem Reboot war es wieder da und ich hab Onedrive auf D:\Onedrive konfiguriert. Nun schmiert es schon wieder ab.

    D: ist tatsächlich eine Micro SD Card und von Pretec.

    Es hat doch schon alles wunderbar funktioniert...seufz

    Was kann ich noch tun ? Ich finde nicht mal was zum deinstallieren. Nur eine App im Store, und das weiss ich halt nicht ob dies dasselbe ist.

    Danke für die Tipps im voraus

    Ach, ich hab Windows 10 Prof, 64Bit, auf nem Asus E200HA

    Gruss, Traw

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Onedrive zerschossen

    Moin! Hattest du OneDrive vorher schon auf der SD- Karte? Oder erst jetzt aus der Not heraus?
    Vielleicht ist gar nicht OneDrive der Übeltäter, sondern die SD- Karte? Die Karte schon in einem anderen Gerät getestet?

  4. #3
    trawell
    kennt sich schon aus
    Hi, ja ich hatte vorher auch die SD Karte als Speichermedium genommen. der haargenaue selbe Kartentyp hab ich auch aufm meinem 640 XL, da funktioniert.
    Ich hab schon iwie das Gefühl es liegt am Programm ? Ich kann ja nicht mal umbiegen auf das C, schon verschwindet das Symbol wieder.

    Bin bald soweit das ich das ganze Windows Profil lösche und neu mache

    Gruss, Traw

    Aahh, hab aus Frust die Karte formatiert, die war exFAT, nun NTFS, jetzt wird alles nochmals runter synchronisiert. Sicher war etwas mit der Pfadlänge oder Dateigrösse ned in Ordnung

    Ich lass mal laufen, denke, das Problem ist gelöst...(hoffentlich)

    Gruss, Traw
    Geändert von Don Smeagle (17.10.2016 um 22:11 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  5. #4
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Onedrive zerschossen

    Bevor du dir die Arbeit mit dem neuen Profil usw. machst, würde ich die Karte in einem anderen Gerät, z.B. von einem Kumpel testen. Ist vielleicht ne Montags- Karte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •