Ergebnis 1 bis 6 von 6
Thema: Onedrive und Desktop - das klappt nicht Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen oder ein Antwort auf ein Problem geben das ich selber nicht lösen kann. Ich ...
  1. #1
    suzytoys
    kennt sich schon aus

    Onedrive und Desktop - das klappt nicht

    Hallo,

    vielleicht kann mir jemand helfen oder ein Antwort auf ein Problem geben das ich selber nicht lösen kann.

    Ich habe ca. 500 GB an Daten auf OneDrive hochgeladen über den Browser (Edge)
    wenn ich jetzt die Synchronisation von OneDrive laufen lasse, will OneDrive die Daten auf C:\Benutzer\Onedrive speichern
    Das will ich nicht !
    Meine Daten liegen offline auf meinem NAS Server im Netzwerk. Dort haben alle Berechtigten Zugriff und das ist gut so.

    wie schaffe ich es das OneDrive entweder meinen NAS Server zur Synchronisation nutzt oder die Synchronisation bleiben lässt?

    Vielen Dank


    P.S.
    mein System: Win10 aktuelle Version (kein Insider), I3 4570, 4 GB RAM, 500 GB HDD

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Onedrive und Desktop - das klappt nicht

    Hallo suzytos

    Entweder online oder gar nicht , am besten schaltest Du Onedrive ab , schaue mal im Taskmanager im Autostart und dort deaktivieren

  3. #3
    jens aus B
    gehört zum Inventar Avatar von jens aus B

    AW: Onedrive und Desktop - das klappt nicht

    OneDrive im Systray rechtsklicken .... Einstellungen ... warum wählst Du hier nicht einfach die Ordner ab die Du NICHT synchronisieren willst?

    Onedrive und Desktop - das klappt nicht-screenshot.212.jpg

    gruß

  4. #4
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Onedrive und Desktop - das klappt nicht

    Schau mal ob dir der Link weiterhilft.

    OneDrive Ordner Pfad verschieben Windows 10

  5. #5
    suzytoys
    kennt sich schon aus

    AW: Onedrive und Desktop - das klappt nicht

    @henry
    deaktivieren will ich es ja nicht, nur richtig nutzen
    Ohne OneDrive krieg ich Änderungen an wichtigen Dateien nicht mit

    @jens
    da verstellt es sich immer, deswegen mein Problem

    @manta
    danke, deine Tipp wird ich morgen ausprobieren, klingt bis jetzt am logischsten für mich

  6. #6
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Onedrive und Desktop - das klappt nicht

    Ich weiß jetzt nicht welches NAS du hast aber bei einigen gibt es einen Synchronisierungsdienst (und eine "APP") für Onedrive-Synchronisierung. ZB. bei Synology NAS. Schau doch mal beim NAS Hersteller nach ob die sowas anbieten.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163