Ergebnis 1 bis 6 von 6
Danke Übersicht2Danke
  • 1 Post By Henry E.
  • 1 Post By tofuschnitte
Thema: Externer Benutzer soll in mein Onedrive speichern Hi, bin gerade in Thailand und hätte gerne ca. 50 GB von einem Kollegen in Deutschland in mein OneDrive gespeichert ...
  1. #1
    uli123
    nicht mehr wegzudenken

    Externer Benutzer soll in mein Onedrive speichern

    Hi,
    bin gerade in Thailand und hätte gerne ca. 50 GB von einem Kollegen in Deutschland in mein OneDrive gespeichert (Office 365 mit 1TB habe ich).
    Der Kollege hat glaube ich kein OneDrive, auf jeden Fall nicht die Größe.
    Wie gehe ich da am besten vor?
    Kann ich einen Order per Link freigeben und er überspielt alles per Drag and Drop via Browser?

    Danke für Tipps,
    Uli

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Externer soll in mein Onedrive speichern

    Hallo uli123 ; Das ist sogar die bessere Variante aber OneDrive muss er dafür auch haben , bzw ein MS Konto
    weltleser bedankt sich.

  3. #3
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Externer soll in mein Onedrive speichern

    jop, kannst einfach nen Ordner in deinem OneDrive anlegen und den fürs Bearbeiten freigeben und deinem Kollegen in Deutschland den Link dazu schicken. Er muss aber wie Henry schon sagt selber auch ein MS-Account besitzen sonst kann er nix hochladen (damit das nachvollziehbar bleibt und eben kein illegaler Mist gemacht wird ist das inzwischen so, früher gings auch ohne MS-Account)
    weltleser bedankt sich.

  4. #4
    weltleser
    gehörte zum Inventar?

    AW: Externer soll in mein Onedrive speichern

    Wenn Du ein Premium-Konto hast, kannst Du wohl 200GB Volumen pro Tag(?) teilen. Ob Du dann selbst darauf zugreifen kannst, oder er Dich einladen muss, k.A.

    Alternativ: Hast Du einen Zugang zu Deinem "Bürorechner, bzw. Server"? Dann wäre es wohl das einfachste sich dort einzuloggen und selbst zu sichern.

    EDIT: @tofu und Henry, vielen Dank. Das bearbeiten auch funktioniert war mir nicht bewusst.

    EDIT2: Wenn ich bei mir unter OneDrive eine Datei finde, an der "kann bearbeiten" steht, die im Original die Freigabe eines anderen war, bearbeite ich dann nur die Kopie bei mir oder das Original? Wenn Original, ist es dann in dem Moment für die anderen gesperrt?

  5. #5
    uli123
    nicht mehr wegzudenken
    Vielen Dank für Eure Hinweise! Mal sehen, ob das was wird.
    Ich hatte die Vermutung, dass, wenn jemand nur 15Gb als OneDrive hat, er auch nur soviel hochladen darf, sonst könnte man ja gut seine 1TB mit anderen teilen. Scheint aber wohl nicht so zu sein.

  6. #6
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Externer soll in mein Onedrive speichern

    nein, wenn er das in deinen freigegebenen Ordner lädt greift natürlich dein Limit und nicht seins

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163