Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: OneDrive - Problem nach Creator Update

  1. #1
    XPshooter
    kennt sich schon aus

    OneDrive - Problem nach Creator Update

    Hallo an Alle,

    nachdem ich nun auch das Creator Update installiert habe, macht leider mein OneDrive Probleme. Habe Windows 10 auch nochmals zurückgesetzt, bzw. auch nochmals installiert. Leider bleibt das Problem bestehen.

    OneDrive zeigt mir immer ein rotes Kreuz im Explorer an und in der Taskleiste steht, dass eine Datei sich verzögern würde und es später nochmals versucht wird, zu syncronisieren. Leider passiert da jedoch überhaupt nichts. HAbe auch versucht, auf OneDrive durch Drag & Drop im Explorer eine kleine Textdatei hochzuladen bzw. bei einer anderen Datei die freigaben zu ändern, passieren tut leider nichts.

    Habe auch schon die Verknüpfung des Kontos mit dem PC aufgehoben und nochmals neu angemeldet.... Effekt leider null.

    Hat vielleicht noch jemd eine Idee?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    AdolfKoch
    kennt sich schon aus

    AW: OneDrive - Problem nach Creator Update

    Ist bei dir Onedrive aktualisiert wurden?Sonst kannst du OneDrive nochmal erneut installiern. Welche Datei verursacht das Problem.Hast du versucht die Datei zu entfernen und wieder hinzuzufügen?Um zu schauen ,ob das Synchronisieren danach funktioniert. Hast du deine Treiber alle aktualisiert WLAN usw?

  4. #3
    XPshooter
    kennt sich schon aus

    AW: OneDrive - Problem nach Creator Update

    OneDrive hat bei mir bis auf eine .doc Datei alles aus OneDrive heruntergeladen. Habe diese Datei auch mal entfehrnt aus Onedrive um zu sehen, was passiert, hat aber leider nix gebracht. Treiber sind alle geladen und Internet funktioniert auch.

  5. #4
    AdolfKoch
    kennt sich schon aus

    AW: OneDrive - Problem nach Creator Update

    Verwendest du Onedrive als App aus dem Store oder die integrierte Version vom Desktop? Sonst trenn mal die Verknüpfung vom Konto sichere deine Daten und lösche per Systemsteurung OneDrive und lade es erneut von MS ,Winfuture oder Chip herunter. Probier mal bitte die App aus dem Store ob es damit funktioniert. Windows 10 hast du schon wie bereits einmal Clean installiert oder? Oder per Upgrade?

  6. #5
    XPshooter
    kennt sich schon aus

    AW: OneDrive - Problem nach Creator Update

    Verwende die integrierte Version. Ich habe mich jetzt nochmal online über den Browser auf OneDrive angemeldet und die Problematische Datei dort nochmals gelöscht. Seitdem scheint auch die integrierte zu funktionieren. Hoffe mal das bleibt so. Trotzdem vielen lieben Dank für die Hilfe!

  7. #6
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: OneDrive - Problem nach Creator Update

    Zitat @AdolfKoch
    ... lade es erneut von MS ,Winfuture oder Chip herunter
    Downloads von Chip.de sind mit Vorsicht zu "genießen". Dort fängt man sich schnell mal unerwünschte Beigaben ein!

    Eigentlich sollte sich das langsam mal herrumgesprochen haben.

  8. #7
    Ralfjohannes
    R.I.P. Avatar von Ralfjohannes

    AW: OneDrive - Problem nach Creator Update

    Und wenn's denn Chip sein muss, dann nur manuell, niemals mit Installer.

  9. #8
    HeiaSamaHi
    nicht mehr wegzudenken Avatar von HeiaSamaHi

    AW: OneDrive - Problem nach Creator Update

    Ich hab mir die Installationsdatei das letzte Mal aus dem Ordner Windows/SysWOW64/OneDriveSetup.exe, geholt. Diese deckte sich mit der bisher installierten, denn die aus den genannten Quellen waren durchwegs ältere Versionen.

  10. #9
    CloudConnected
    treuer Stammgast
    Hallo, habe seit dem Creators Update mit der integrierten Version von OneDrive ähnliche Probleme, die es vor dem Update so nicht gab: willkürlich scheinen manche Dateien nicht synchronisieren zu wollen. Verstehe ich das richtig, dass hier die Lösung war/ist, die betroffenen Dateien von Hand auf onedrive.com zu löschen? Es kann ja nicht der Sinn darin liegen, Daten, welche man archivieren/behalten möchte, zu löschen um die Funktionsfähigkeit des Programms zu gewährleisten...?

  11. #10
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: OneDrive - Problem nach Creator Update

    Ist die aktuellste Version,via Store, installiert?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken OneDrive - Problem nach Creator Update-one.png  

  12. #11
    CloudConnected
    treuer Stammgast
    Ich denke, ich habe die "integrierte" Version... zumindest habe ich die OneDrive App auf meinen zwei betroffenen Systeme (Desktop und Surface 3) nicht bewusst aus dem Store heruntergeladen/installiert. Wie kann ich feststellen um welche Version es sich handelt bzw. ob ich aktualisieren muss?

  13. #12
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: OneDrive - Problem nach Creator Update

    Hallo . öffne die App und gehe dann unten link auf Einstellungen (Zahnrad ) dann bei Info steht die Version

  14. #13
    CloudConnected
    treuer Stammgast
    Wenn ich die App öffne, öffnet sich der der Datei-Explorer; in der Taskleiste ist ein kleines Symbol; dort steht bei Eigenschaften: "Version 2016 - 17.3.6816.0313"....

  15. #14
    CloudConnected
    treuer Stammgast
    Habe etliches probiert um das Problem zu lösen: Habe in den Einstellungen den Haken bei der Office 2016 Synchronisierung entfernt; nun ist die Synchronisierung aller Dateien abgeschlossen. Vielleicht war es ja das... -_-

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •