Die Microsoft Karten APP erhält ein Update , in der Kartenansicht kann man die 3D Ansicht anklicken , so sieht es aus wie eine Geländeansicht

Windows 10: „Karten“-App erhält 3D-Ansicht und weitere Features


Die hauseigene Windows-10-App für Karten erhält ein Update: Über Windows Ink können nun im Aerial Mode Anmerkungen hinzugefügt werden.| Außerdem könnt ihr eigene Sammlungen (Collections) anlegen, um eure Reiseziele zu bündeln. Wie auch bei Google Maps dürft ihr nun außerdem Korrekturen zu eingetragenen Daten einreichen – etwa zu Öffnungszeiten von Geschäften. Zusätzlich gewährt Microsoft Entwicklern hinter den Kulissen mehr Spielraum.