Ergebnis 1 bis 9 von 9
Thema: Die Suche in Outlook 2016 funktioniert trotz Neuindizierung nicht mehr zuverlässig Hallo zusammen. Vor geraumer Zeit habe ich festgestellt, dass die Suche in Outlook 2016 nicht mehr zuverlässig funktioniert. Neben der ...
  1. #1
    Adelheid71
    fühlt sich gut aufgehoben Avatar von Adelheid71

    Die Suche in Outlook 2016 funktioniert trotz Neuindizierung nicht mehr zuverlässig

    Hallo zusammen.

    Vor geraumer Zeit habe ich festgestellt, dass die Suche in Outlook 2016 nicht mehr zuverlässig funktioniert. Neben der Meldung "Da hat etwas nicht geklappt, und Ihre Suche konnte nicht abgeschlossen werden." meldet Outlook "Der Wetterdienst ist nicht verfügbar". Leider kann ich nicht mehr nachvollziehen seit wann dieses Problem besteht.

    Ich habe schon etliche Lösungsansätze durchprobiert, aber zu 100% ist das Problem noch nicht behoben. So bin ich zudem verwundert, dass ich unter "Indizierungsoptionen" 2x Outlook zur Auswahl habe:

    -snap_2017.09.19_001.jpg

    Soweit ich das bisher verstanden habe, ist in diesem Fall Microsoft Outlook auszuwählen (vorher war es Microsoft Office Outlook) und dann sollte neu indiziert werden.

    Allerdings habe ich dann das Problem, dass rein gar nichts mehr gefunden wird über die Suche.

    Welches muss in diesem Fall ausgewählt werden? Microsoft Office Outlook (inkl. meiner 2 E-Mail-Konten von GMX und LIVE, die in Outlook integriert sind) oder Microsoft Outlook? Und warum habe ich 2 Einträge?

    Hier noch die Daten zu meiner Office-Version falls das relevant sein sollte:

    -snap_2017.09.19_002.jpg

    Habt ihr irgendwelche Ideen, wie ich die Suche wieder zuverlässig zum Laufen bekomme? Denn ohne oder nur teilweise zuverlässig bin ich innerhalb meines Kalenders und meiner E-Mail-Konten total aufgeschmissen.

    [UPDATE]
    Habe gerade noch folgendes über die "Problembehandlung" gefunden, aber ich weiß nicht, was ich nun machen soll, da Google dazu Unmengen von möglichen Lösungen ausspuckt:

    -snap_2017.09.19_005.jpg

    -snap_2017.09.19_003.jpg

    -snap_2017.09.19_004.jpg

    Danke für eure Unterstützung.
    Geändert von Adelheid71 (19.09.2017 um 21:02 Uhr)

  2. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Die Suche in Outlook 2016 funktioniert trotz Neuindizierung nicht mehr zuverlässi

    Hast Du schon mal in der Microsoft Community nach Deinem Problem gesucht?
    Da gibt´s mehrere Anfragen wie z.B. diese:

    outlook-2016-funktioniert-nicht-mehr-suche-anzeige/

  3. #3
    Adelheid71
    fühlt sich gut aufgehoben Avatar von Adelheid71

    AW: Die Suche in Outlook 2016 funktioniert trotz Neuindizierung nicht mehr zuverlässi

    Hallo und danke für den Tipp.

    Habe schon einiges gefunden, aber diesen Artikel kannte ich noch nicht.

    Leider hilft das Ganze in meinem Fall nicht wirklich (zumindest habe ich das Gefühl). Bin nach dieser Anleitung aus dem Artikel vorgegangen, da bei mir der genannte Schlüssel bzw. DWORD-Wert nicht vorhanden war:

    1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie im Feld "Öffnen" den Befehl regedit ein, und klicken Sie dann auf OK.
    2. Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel in der Registrierung, und klicken Sie dann darauf:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows
    3. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie dann auf Neuer Schlüssel. Nennen Sie den Schlüssel Windows-Suche.
    4. Klicken Sie auf den neuen Schlüssel "Windows-Suche".
    5. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert.
    6. Geben Sie PreventIndexingOutlook als Name für das DWORD ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "PreventIndexingOutlook", und klicken Sie dann auf Ändern.
    8. Geben Sie im Feld "Wertdaten" den Wert "1" ein, um den Registrierungseintrag zu aktivieren, und klicken Sie dann auf OK.
    9. Zum Deaktivieren der Einstellung "PreventIndexingOutlook" zu deaktivieren, geben Sie "0" (null) ein, und klicken Sie dann auf OK.
    10. Beenden Sie den Registrierungs-Editor, und starten Sie Outlook erneut.
    Aktuell habe ich jetzt "0" drinstehen, keine Ahnung, ob ich das richtig verstanden habe. Aber mit "1" habe ich es auch schon getestet, da ich keine Änderungen feststellte mit denen ich "leben" könnte.

    Bei mir wird außerdem die Fehlermeldung nicht so angezeigt, wie in dem Artikel...

    -907077e9-5fd5-4bd2-b224-6edad32d4903.png

    ...sondern wie schon zuvor so:

    -snap_2017.09.25_002.jpg

    Ich habe das Gefühl, dass die Suche weiterhin nicht korrekt funktioniert. Zumindest stelle ich keine merklichen Änderungen fest. Die Suche ist weiterhin super langsam und selbst eine E-Mail oder ein Termin von heute wird erst nach einer gefühlten Ewigkeit (inkl. der Fehlermeldung) gefunden.

    Oder muss man nicht nur Outlook, sondern den Rechner neu starten?

    Kann ich die Änderung/Neuerstellung in der Registry ohne Bedenken wieder löschen?

    Gibt es noch andere Lösungsvorschläge?

  4. #4
    Adelheid71
    fühlt sich gut aufgehoben Avatar von Adelheid71

    AW: Die Suche in Outlook 2016 funktioniert trotz Neuindizierung nicht mehr zuverlässi

    Hallo nochmal.

    Ich möchte keinesfalls nerven, denn es ist ja durchaus möglich, dass es aktuell keine funktionierende Lösung gibt, aber kann mir jemand nur diese Frage beantworten:

    Kann ich die Änderung/Neuerstellung in der Registry ohne Bedenken wieder löschen?
    Dankeschön.

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Die Suche in Outlook 2016 funktioniert trotz Neuindizierung nicht mehr zuverlässi

    Bei einer Änderung der Registry muss man meistens den PC komplett neu starten , bitte bei ausführen shutdown -r -t 0 eingeben und OK

  6. #6
    Adelheid71
    fühlt sich gut aufgehoben Avatar von Adelheid71

    AW: Die Suche in Outlook 2016 funktioniert trotz Neuindizierung nicht mehr zuverlässi

    Habe ich mittlerweile gemacht, aber geändert hat sich bezüglich der eingeschränkten Suche leider nichts, daher möchte ich die Änderung in der Registry wieder löschen.

  7. #7
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Die Suche in Outlook 2016 funktioniert trotz Neuindizierung nicht mehr zuverlässi

    Kein Problem , dann den Neustart noch mal

  8. #8
    Adelheid71
    fühlt sich gut aufgehoben Avatar von Adelheid71

    AW: Die Suche in Outlook 2016 funktioniert trotz Neuindizierung nicht mehr zuverlässi

    Also einfach und bedenkenlos die von mir erstellte Änderung/Neuerstellung (Schlüssel bzw. DWORD-Wert) in der Registry löschen und per shutdown -r -t 0 neu starten?

  9. #9
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Die Suche in Outlook 2016 funktioniert trotz Neuindizierung nicht mehr zuverlässi

    Ja, bitte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163