Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: OneDrive Ordner verschieben

  1. #1
    littlejoe
    gehört zum Inventar Avatar von littlejoe

    OneDrive Ordner verschieben

    Hallo, ich habe ein Office 365 Abo mit 1TB. In diesem lege ich auch viele Bilder ab. Nun hat der Ordner mitlerweile so an die 70 GB. Die belasten ja meine SSD Karte auf der ich Windows und die Programme installiert habe. Auch mache ich regelmäßig Sicherungen von C die dadurch ja recht groß ausfällt.

    Kann man den Ordner nicht einfach auf eine andere Patition kopieren um die SSD Karte nicht damit unnötig zu belasten.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    makodako
    Gesperrt

    AW: OneDrive Ordner verschieben

    Du brauchst den Ordner nicht woanders hin kopieren. Es geht viel einfacher, nehme einfach eine andere Partition und stelle in Win10 ein das ab jetzt alle Bilder in dieser Partition gespeichert werden. Wie das geht zeige ich dir mit Bildern, so habe ich es bei mir eingestellt.OneDrive Ordner verschieben-littlejoe1.png OneDrive Ordner verschieben-littlejoe2.png OneDrive Ordner verschieben-littlejoe3.png. Übrigens wurden diese Screenshots da auch automatisch gespeichert.

  4. #3
    littlejoe
    gehört zum Inventar Avatar von littlejoe

    AW: OneDrive Ordner verschieben

    Hallo makodako sieht ja ganz einfach aus. Funktioniert das auch mit Ordnern (s.Anlage)

    OneDrive Ordner verschieben-ordner-bildern.png

    in dem Bilder drinnen sind ?

  5. #4
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: OneDrive Ordner verschieben

    Den OneDrive Ordner kann man auch verschieben, so: https://www.win-10-forum.de/windows-...-verlegen.html gehts.

  6. #5
    makodako
    Gesperrt

    AW: OneDrive Ordner verschieben

    Warum verschieben? Braucht er ja nicht, einfach Speicherort ändern. Nachträglich funktioniert das leider nicht! Die musst du einmalig per Hand in die NEUE Partition verschieben.
    Ich finde es super das du jetzt Win10 benutzt.

  7. #6
    littlejoe
    gehört zum Inventar Avatar von littlejoe

    AW: OneDrive Ordner verschieben

    Abschließende Frage: Muss es unbedingt eine extra Partition sein oder kann ich in einer bestehenden Partition einen OneDrive Ordner anlegen?

  8. #7
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: OneDrive Ordner verschieben

    Es muss nur ein anderes Laufwerk sein, denn Du willst den OneDrive Ordner ja von C: wegverlegen um dort Platz frei zu machen.

  9. #8
    littlejoe
    gehört zum Inventar Avatar von littlejoe

    AW: OneDrive Ordner verschieben

    Ok leuchtet mir ein. Danke

  10. #9
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: OneDrive Ordner verschieben

    Ein Hinweis:
    OneDrive bietet auch die Möglichkeit, Dateien nur in der Cloud zu halten.
    Die belegen dann auf der lokalen Festplatte keinen Speicherplatz mehr.

    OneDrive Ordner verschieben-onedrive1.jpg

    Ob man diese Möglichkeit nutzen kann, hängt davon ab, wie schnell der Internetzugang ist und wie oft man die Dateien wirklich benötigt.
    Das muß man sich genau überlegen.

  11. #10
    littlejoe
    gehört zum Inventar Avatar von littlejoe

    AW: OneDrive Ordner verschieben

    So habe mal den Speicherort auf die 2. Platte verlegt und alles rüber kopiert. Werde nun mal die Sache beobachten.

    Danke an alle die mir geholfen haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •