Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Onedrive: Link lässt sich nicht deaktivieren

  1. #1
    VSchDa
    kennt sich schon aus

    Onedrive: Link lässt sich nicht deaktivieren

    Ich habe einen Ordner in Onedrive geteilt, d.h. einen Link erzeugt und versandt.
    Ich wollte nun diesen Link wieder deaktivieren. Das funktioniert nicht.
    Ich habe per Browser Onedrive.live.com geöffnet und mich eingeloggt. Im Ordner "Geteilt" markiere ich den Ordner. Ich sehe den erzeugten Link, aber es fehlt die Möglichkeit zum Deaktivieren dieses Links.
    -onedrive1.jpg
    Ich habe beim Microsoft Onedrive Support nachgefragt und folgende Antwort bekommen:

    Hallo,

    nach einer Rücksprache mit einem Experten zu diesem Thema wurde mir mitgeteilt, dass das Anliegen unseren Technikern bekannt ist und an einem Fix gearbeitet wird.

    Wann dieser Fix bereitstehen wird, ist uns jedoch nicht bekannt und daher kann ein bestimmter Zeitpunkt auch nicht bekannt gegeben werden.

    Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich gerne wieder an mich wenden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Derzeit würde ich mit diesen Einschränkungen von der Benutzung Onedrive abraten
    Geändert von VSchDa (04.03.2018 um 15:56 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Pixelschubse
    gehört zum Inventar

    AW: Onedrive: Link lässt sich nicht deaktivieren

    Ist anderer Weg möglich?
    Ordner belassen, Inhalt verschieben oder lokal sichern und Inhalt auf onedrive.live löschen?
    Mit leerem Ordner wäre Link de facto außer Kraft gesetzt. In anderem Ordner neu hochladen und nie wieder über OneDrive teilen.

    OneDrive selbst bleibt verwendbar, außer man will tatsächlich alles teilen.
    Trotzdem sind es diese in irgendeiner Form regelmäßig wiederkommenden Bugs die nicht nur nerven sondern zeigen, daß Microsoft viele offene Baustellen hat.

    Danke für die Info.

  4. #3
    VSchDa
    kennt sich schon aus

    AW: Onedrive: Link lässt sich nicht deaktivieren

    Es gibt sicher immer eine Krücke, um das Problem zu umgehen. Von der Kunden angebotenen Cloud-Lösung eines renommierten Herstellers erwarte ich deutlich mehr, insbesondere wenn es die Security betrifft.

  5. #4
    Pixelschubse
    gehört zum Inventar

    AW: Onedrive: Link lässt sich nicht deaktivieren

    @VSchDa,
    das ist die Problematik der Kunden vom Denkmuster "alter" Schlag, was mit Alter vom Kunden nichts zu tun hat.
    Erst wenn bei Microsoft dieses old school Denken in jeder Ecke vom Laden angekommen ist, werden diese Schludrigkeiten enden.
    Bei Microsoft das Problem melden ist so wertvoll wie ein Kropf.
    Geändert von Pixelschubse (04.03.2018 um 23:28 Uhr)

  6. #5
    VSchDa
    kennt sich schon aus

    AW: Onedrive: Link lässt sich nicht deaktivieren

    Jetzt scheint es zu funktionieren. Das Kreuz zum Löschen neben dem Link ist wieder da.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •