Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Outlook 2007 neu Eirichten nach Benutzerwechsel

  1. #1
    Loksi
    Vielinstallierer

    Outlook 2007 neu Eirichten nach Benutzerwechsel

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem.
    Nach einer Laptopübergabe versuche ich mich neu bei Outlook 2007 anzumelden.
    Ich werde aber nur nach den alten *.pst Dateien des Vorbesitzers gefragt. Diese sind aber nicht mehr vorhanden.
    Outlook beendet sich auch ohne die Option sich neu anzumelden.
    Wie kann ich mich dennoch mit einem neuen E-Mail Konto anmelden?

    MfG

    Loksi

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Outlook 2007 neu Eirichten nach Benutzerwechsel

    Versuchs mal mit einen neue Datendatei hinzufügen, die als Standard wählen und dann die alte entfernen.
    siehe auch https://www.wintotal.de/tipp/microso...teien-aendern/
    Vielleicht hilft auch die Suche nach "Datendatei reparieren"

  4. #3
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Outlook 2007 neu Eirichten nach Benutzerwechsel

    Hallo zusammen!
    Sorry, das war nicht richtig.

    Mod bitte löschen

  5. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Outlook 2007 neu Eirichten nach Benutzerwechsel

    Ist Neuinstallation zumindest der Programme keine Option? Ansonsten könntest Du die Daten der Programme unterhalb von Appdata löschen, so daß Du das Programm komplett neu einrichten kannst. Welche Daten dazu bei Outlook 2007 gelöscht werden müssen, weiß ich allerdings nicht.

    Da Outlook 2007 zu Office 2007 gehört, dürfte das nicht mehr mit Updates versorgt werden. Gerade bei E-Mail-Software ist es aber sehr wichtig, daß die gegen aktuelle Bedrohungen abgesichert ist.

  6. #5
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Outlook 2007 neu Eirichten nach Benutzerwechsel

    Das , was ich in #3 gelöscht habe, war etwa das gleiche, was @build10240 empfiehlt. Aber da dann mein Outlook auch nicht mehr startete, habe ich die Empfehlung wieder gelöscht.

    In meinem Ordner der Datendatei hat Outlook eine Datei *.pst.bak angelegt. Dieser könnte man das .bak weg nehmen. Vorher natürlich die defekte Datendatei umbenennen.
    So müsste es klappen. Jedenfalls habe ich mein Outlook 2010 schon mal so (ohne Neuinstallation) gerettet.
    Einer anderer Versuch wäre, "Systemsteuerung/ Programme und Features" die Reparatur über "Ändern" an zu stoßen. Diese repariert das gesamte Office-Paket.

  7. #6
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Outlook 2007 neu Eirichten nach Benutzerwechsel

    Aber da dann mein Outlook auch nicht mehr startete
    Es kommt vermutlich darauf an, welche Dateien man genau löscht. Aber ich kenne mich mit Outlook nicht gut genug aus, um sagen zu können, welche dieser Dateien zum Benutzerprofil gehören. Eine Neuinstallation nach vorheriger Deinstallation von Outlook sollte aber doch möglich sein, falls man den Product-Key von Office noch hat.

  8. #7
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Outlook 2007 neu Eirichten nach Benutzerwechsel

    Outlook kann allein nur über "Programme und Feature/ Features entfernen und Hinzufügen" in der Systemsteuerung entfernt und wieder zugefügt werden.
    Outlook 2007 neu Eirichten nach Benutzerwechsel-office_aendern.jpg

  9. #8
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Outlook 2007 neu Eirichten nach Benutzerwechsel

    Hallo, kannst du unter Extras > Kontoeinstellungen eventuell das alte Konto löschen und ein neues erstellen ?

    Gruß

    Ps.normal befindet sich die .pst dort ?
    C:\Benutzer\Benutzer\AppData\Local\Microsoft\Outlook
    bei Win 10 könnten sie auch dort sein ?
    Dokumente\Outlook-Dateien

    in dieser Outlook.rar ist eine Outlook.PST Datei diese dort mal abspeichern und probieren !
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von hansjorg71 (03.04.2018 um 18:09 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •