Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Outlook 2010: Migration von Aufgaben und Journal nach Outlook 2016

  1. #1
    compukortschno
    Herzlich willkommen

    Outlook 2010: Migration von Aufgaben und Journal nach Outlook 2016

    Hallo Ihr!

    Ich habe eine knifflige Frage. Wenn ich meine Inhalte in Outlook 2010 in eine PST-Datei exportiere, sind da dann auch die Journaleinträge drin? Und wenn ja, sind die Journaleinträge weiterhin mit den Kontakten verknüpft, mit denen sie verknüpft waren, wenn ich die PST-Datei in ein Outlook 2016 importiere?

    Und die gleiche Frage für die Aufgaben: Sind die Aufgaben, wenn ich Sie via PST in Outlook 2016 importiere, weiterhin mit den Kontakten verknüpft?

    Ich freue mich auf Eure Antworten.

    Viele Grüße
    compukortschno

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Outlook 2010: Migration von Aufgaben und Journal nach Outlook 2016

    normalerweise sind all deine Daten aus OU2010 in der pst gespeichert, die du auf deinem Rechner hast
    du musst also eigentlich nicht in eine PST exportieren, sondern nur die vorhandene PST (meist Outlook.pst und liegt im Pfad C:\Users\deinName\Documents\Outlook-Dateien, wenn du sie nicht umbenannt oder verschoben hast) kopieren und auf den neuen Rechner übertragen
    wenn du nur ein update machen willst, sollte es 2016 eigentlich erkennen. ich würde die Datei aber vorher extern sichern
    nach dem update auf 2016 siehst du ja sofort, ob es auf deine PST zugreift
    wenn da also keine Daten drin sind, einfach Outlook schliessen, die pst löschen, die 2016 wohl generiert hat und beim neuen start, die frage nach dem pfad der PST mit dem ort deiner "alten" PST beantworten und dann sollte es klappen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •