Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Win10 Apps auf SD-Karte + Verschlüsselung

  1. #1
    7cookies
    bekommt Übersicht

    Win10 Apps auf SD-Karte + Verschlüsselung

    Hallo,

    ich konnte nirgendwo etwas dazu finden:

    Ich würde gerne Onedrive und manche Apps (z.B. Spiele) auf die SD-Karte in meinen Surface Pro verschieben. - Das klappt auch super. Aber dann wären zummindest die Onedrive-Daten unverschlüsselt, was eine Katastrophe wäre, wenn das Gerät verloren geht / geklaut wird.

    Lässt sich das mit Bitlocker kombinieren, so dass das funktioniert?
    Ich hatte auch schon überlegt, die SD-Karte als Ordner ins Dateisystem einzubinden. Dann kann ich aber keine Apps mehr rüberschieben.

    Hat da jemand Erfahrungen, wie man das lösen kann?

    Eine recht krude Idee habe ich da noch:
    SD-Karte Partitionieren:
    1. Partition ist Laufwerk D für Apps
    2. Partition ist als C:/sdkarte/ eingebunden, mit Bitlocker verschlüsselt und da schiebe ich Onedrive drauf.
    Windows sage ich dann, es solle Bitlocker auf diesem Gerät automatisch entschlüsseln.

    Hat das schon jemand versucht und klappt das?



    Liebe Grüße

    Sebastian

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    waldvogel
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Win10 Apps auf SD-Karte + Verschlüsselung

    Ich verwende Bitlocker zwar nicht, aber warum versuchst Du es nicht mal mit "BitLocker To Go" ?
    Ist schließlich Bestandteil von W10.

    -btg.png

  4. #3
    7cookies
    bekommt Übersicht

    AW: Win10 Apps auf SD-Karte + Verschlüsselung

    Ja, das geht natürlich, aber dann lassen sich keine Apps etc. mehr auf das Laufwerk schieben. Und Onedrive zickt auch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •