Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Onedrive-Integregation im Datei-Explorer verschwunden!?

  1. #1
    Domviller
    gehört zum Inventar

    Onedrive-Integregation im Datei-Explorer verschwunden!?

    Onedrive war(!) bei mir im Datei-Explorer integriert, also das Onedrive-Symbol im Verzeichnisbaum mit den von mir angelegten Verzeichnissen darunter.
    Plötzlich war das Onedrive-Icon leer/verschwunden, sonst aber alles wie bisher. Ich konnte noch Dateien "rüberschieben". In Onedrive waren die Synchronisierungs-Icons an den Dateien vorhanden. Suchte ich aber die Datei "OneDrive...exe" auf dem Rechner, gab es die nicht mehr. Ebenfalls das Onedrive-Icon in der Statusleiste mit den Einstellmöglichkeiten war verschwunden. Rätselhaft.
    In der Systemsteuerung "Apps&Features" war Onedrive noch vorhanden. Habe ich dann deinstalliert in der Hoffnung, mit einer Neuinstallation den alten Zustand wieder herstellen zu können.
    Die in den Explorer integrierte Version gibt es aber offenbar nicht mehr, nur noch die eigenständige Onedrive-App. Das Arbeiten damit finde ich umständlich.
    Frage also: muss ich mich mit der App zufrieden geben, oder gibt es noch die alte Explorer-Version.
    Habe aktuell noch W10 1709 16299.547 installiert, da ich mit 1803 Probleme mit Spielen habe.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Onedrive-Integregation im Datei-Explorer verschwunden!?

    Eine gute Anleitung zur Lösung deines Problems findest du her: https://www.deskmodder.de/wiki/index...ren_Windows_10

  4. #3
    Domviller
    gehört zum Inventar

    AW: Onedrive-Integregation im Datei-Explorer verschwunden!?

    Danke Hat mit dem Tipp prima funktioniert. Jetzt ist alles wieder an Ort und Stelle...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •