Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frage zu Kontotypen in Outlook 2016

  1. #1
    KlausKmZ
    bekommt Übersicht

    Frage zu Kontotypen in Outlook 2016

    Hallo,

    wenn man in Outlook 2016 ein Konto hinzufügen möchte, stehen dazu im erweiterten Setup sechs verschiedene Kontotypen zur Auswahl. POP, IMAP und Google sind mir soweit klar, aber wofür genau sind Office 365, Outlook.com und Exchange?

    Hintergrund meiner Frage ist, daß ich mein Microsoft-Konto in Outlook hinzufügen müßte, um meine Kontakte und Kalendereinträge zu synchronisieren, damit sie auch auf anderen Geräten (Notebook und bald auch Android-Smartphone) zur Verfügung stehen. Aber welchen Kontotyp muß ich dazu auswählen? Outlook.com als Onlineversion von Outlook 2016? Oder etwa Office 365, da Outlook 2016 ja ein Teil meines Office 365 Personal ist? Vielleicht doch eher Exchange, oder ist das nur für Geschäftskonten vorgesehen?

    Noch blicke ich da nicht richtig durch, vielleicht kann jemand von Euch für etwas Erleuchtung sorgen? Danke schon mal vorab!

    Gruß
    Klaus

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Frage zu Kontotypen in Outlook 2016

    Für Outlook 2016 (kein Abo) ist "outlook.com" für dein MS-Konto.
    Outlook 365 ist ein Abo und wird automatisch mit deinem Konto verknüpft.
    Exchange ist ein Mailserver (bei z.B. deinem Arbeitgeber), wird vermutlich für dich nicht relevant sein.

    Bei Outlook 2016 (Office 365) sieht die Kontoeinstellung für MS-Konto so aus

    Frage zu Kontotypen in Outlook 2016-screenshot.1.jpeg
    Geändert von MSFreak (04.08.2018 um 11:48 Uhr)

  4. #3
    KlausKmZ
    bekommt Übersicht

    AW: Frage zu Kontotypen in Outlook 2016

    Hallo Micha,

    da ich Office 365 Personal als Abo habe und für die Installation damals auch mein Microsoft-Konto angelegt habe, wäre dann also die Auswahl "Office 365" die richtige?

    Frage zu Kontotypen in Outlook 2016-screenshot1.jpg

    Meine Mailkonten (Strato und T-Online) habe ich bereits von POP3 auf IMAP umgestellt, die Kontakte und Kalendereinträge sind in der Standarddatendatei (Outlook.pst) gespeichert. Wenn ich nun das Microsoft-Konto zum Zweck der Synchronisation in Outlook einbinde, werden dann die Kontakte und Kalendereinträge automatisch synchronisiert oder muß ich die noch irgendwie mit dem eingefügten Microsoft-Konto verknüpfen?

    Gruß
    Klaus

  5. #4
    KlausKmZ
    bekommt Übersicht

    AW: Frage zu Kontotypen in Outlook 2016

    Hat noch jemand einen Hinweis?

    Grüße
    Klaus

  6. #5
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Frage zu Kontotypen in Outlook 2016

    Hallo Klaus,

    Meine Mailkonten (Strato und T-Online) habe ich bereits von POP3 auf IMAP umgestellt, die Kontakte und Kalendereinträge sind in der Standarddatendatei (Outlook.pst) gespeichert. Wenn ich nun das Microsoft-Konto zum Zweck der Synchronisation in Outlook einbinde, werden dann die Kontakte und Kalendereinträge automatisch synchronisiert oder muß ich die noch irgendwie mit dem eingefügten Microsoft-Konto verknüpfen?
    ... kann dir dazu leider nichts sagen da ich nur einen Mailaccount bei Microsoft habe.

  7. #6
    waldvogel
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Frage zu Kontotypen in Outlook 2016

    Bei meinem Outlook365 (Office365) ist Exchange eingetragen.

    Bei meiner Kalender, Mail, Kontakte App ist Outlook eingetragen.

    Die Synchronisation läuft problemlos, über alle Geräte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •