Ergebnis 1 bis 5 von 5
Danke Übersicht5Danke
  • 2 Post By MSFreak
  • 3 Post By build10240
Thema: Umzug von GMX zu Outlook? Hallo zusammen, mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass die Synchronisierung zwischen GMX und Outlook.com ziemzlich stockt. Es dauert bestimmt ...
  1. #1
    ToboTheRibbler
    kennt sich schon aus

    Frage Umzug von GMX zu Outlook?

    Hallo zusammen,

    mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass die Synchronisierung zwischen GMX und Outlook.com ziemzlich stockt. Es dauert bestimmt 20 Min, bis ich eine E-Mail bei GMX erhalte und diese dann bspw. auf dem Smartphone mit Outlook abgerufen werden kann. Ich spiele eh schon länger mit dem Gedanken von GMX wegzugehen und mich bei Outlook.com anzumelden.

    Mir ist allerdings überhaupt nicht klar, wo da die Trennung zwischen dem Office Outlook und dem E-Mail-Dienst Outlook verläuft und was ich benötige, um mir bei Outlook eine eigene E-Mail-Adresse anzulegen. Das ganze noch im Zusammenhang mit Office 365 (Office 365 Home ist vorhanden). Mir fehlt da einfach komplett die Übersicht darüber was Outlook eigentlich ist und kann.

    Vielleicht kann jemand von Euch ein bisschen Licht in mein dunkles Stübchen bringen und mich aufklären.
    Kann ich mit meiner E-Mail-Domain zu Outlook umziehen? Heißt GMX kündigen und eigene E-Mail-Domain nach Outlook mitnehmen.

    Vielen Dank schon mal und

    Gruß,
    ToboTheRibbler

  2. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Umzug von GMX zu Outlook?

    @ ToboTheRibbler,

    wenn du zu Outlook.com umziehen willst, brauchst du auf jeden Fall ein MS-Konto, wie z.b. [email protected] (.com)

    wo da die Trennung zwischen dem Office Outlook und dem E-Mail-Dienst Outlook verläuft
    ... Office Outlook ist ein Mailclient des Office Pakets und hat nichts mit outlook.com zu tun.
    M.W. kannst du unter outlook.com dein GMX-Konto einbinden. Wie es geht kann ich dir leider nicht sagen weil ich nur ein MS-Konto habe.
    ToboTheRibbler und yellow bedanken sich.

  3. #3
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Umzug von GMX zu Outlook?

    mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass die Synchronisierung zwischen GMX und Outlook.com ziemzlich stockt. Es dauert bestimmt 20 Min, bis ich eine E-Mail bei GMX erhalte und diese dann bspw. auf dem Smartphone mit Outlook abgerufen werden kann.
    Da solltest Du erstmal ermitteln, ob es an Outlook oder an GMX liegt. Unter Umständen sind einfach die Synchronisierungseinstellungen der App falsch.

    Mir ist allerdings überhaupt nicht klar, wo da die Trennung zwischen dem Office Outlook und dem E-Mail-Dienst Outlook verläuft und was ich benötige, um mir bei Outlook eine eigene E-Mail-Adresse anzulegen.
    Outlook ist der Name für einen E-Mail-Dienst, die E-Mail-Client-Anwendung von Office, eine E-Mail-Client-App in Windows, usw. Du kannst das alles zusammen nutzen, mußt es aber nicht. Eine E-Mail-Adresse von Outlook kannst Du mit jedem beliebigen Mail-Client abrufen lassen, genauso wie Du in Office Outlook oder in der Outlook-App E-Mails von anderen E-Mail-Diensten abrufen kannst.

    Kann ich mit meiner E-Mail-Domain zu Outlook umziehen? Heißt GMX kündigen und eigene E-Mail-Domain nach Outlook mitnehmen.
    Meinst Du tatsächlich eine eigene Domain, also den Teil hinter dem @-Zeichen? Falls ja, kommt es drauf an, ob Du über die Domain frei verfügen kannst oder das einfach nur eine der von GMV zur Verfügung gestellten alternativen Domains ist. Letztere wirst Du nicht umziehen können, erstere schon, aber m.E. nicht zum kostenlosen Outlook. Eine Adresse wie [email protected] kannst Du natürlich nicht mitnehmen. Da müßtest Du schon eine Weiterleitung bei GMX zum neuen Mail-Anbieter einrichten.
    MSFreak, ToboTheRibbler und yellow bedanken sich.

  4. #4
    ToboTheRibbler
    kennt sich schon aus

    AW: Umzug von GMX zu Outlook?

    Erstmal vielen Dank für die Rückmeldungen. Anscheinend hab ich mich da an der ein oder anderen Stelle noch nicht richtig ausgedrückt

    wenn du zu Outlook.com umziehen willst, brauchst du auf jeden Fall ein MS-Konto, wie z.b. [email protected] (.com)
    Das habe ich. Zuhause haben wir das Office 365 Home Abo.

    Meinst Du tatsächlich eine eigene Domain, also den Teil hinter dem @-Zeichen?
    Ja genau. In meinem Fall [email protected]

    In der Zwischenzeit bin ich selber auch noch ein bisschen Schlauer geworden. Vielleicht könnt Ihr mich ja korrigieren, wenn ich da Falsch liege, aber wenn ich eine eigene (gemeint ist bswp. [email protected]), dann brauche Microsoft Exchange? Preislich beläuft sich das Abo auf 3,40 € pro Benutzer im Monat. Das ist zu GMX natürlich ein deutlicher Unterschied, der meine Motivation für einen Umzug zur nichte gemacht hat. (Sofern das Exchange-Abo wirklich notwendig ist).

    Wenn der Umzug flachflällt, dann muss ich mich tatsächlich mit dem Problem der Synchronisierung auseinandersetzen. Gibt es da jemanden, der Erfahrung bei der Konfiguration Outlook (Android) <-> GMX hat? Wie gesagt, bis die E-Mail auf meinem Nokia landet, dauert es echt lange und ist in vielen Situationen sehr störend.

    Outlook habe ich auf meinem Nokia über mein MS-Konto konfiguriert. Unter Outlook -> Einstellungen -> Konten ist meine GMX-Adresse aufgeführt, die gleichzeitig mein Anmeldename für MS ist. Klicke ich darauf wird mir oben im Header eine generierte Outlook-Adresse gezeigt (nach dem Muster [email protected]). Klicke ich dann auf Erweiterte Einstellungen, werden unter Adresse insgesamt 3 E-Mail-Adressen angezeigt: Zwei generierte Outlook-Adressen und meine GMX-Adresse, die als Standard definiert ist. Die einzige Option, die ich habe, ist es eine der drei Adressen als Standard zu definieren.

    Kann mir einer diesen Umstand erklären? Auf dem PC konfiguriere ich Outlook der GMX-Kontoeinstellungen entsprechend und gut ist. Wieso bekomme ich hier sogar zwei Adressen generiert und wozu sind die notwendig? Vielleicht liegt der Hund ja da begraben, wenn eine Mail über drei E-Mail-Adressen durchgeschleift wird.

    Kompliziertes Thema Ich danke schon mal vorab für jedes Stück der Aufklärung

    Gruß ToboTheRibbler

  5. #5
    TineBiene
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Umzug von GMX zu Outlook?

    Von Outlook im Office 365 hab ich Null Ahnung. Aber warum nimmst du für dein GMX Mail Account nicht die App von GMX, z.B. für das Handy oder auch auf dem Rechner? Mein GMX account wird regelmäßig von Spammails zugemüllt, das wollte ich alles gar nicht auf meinem Outlook.com Account haben.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163