Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: Onenote: Fragen zum Teilen (Office 365 Business) Hallo, wäre klasse, wenn jemand helfen könnte! Folgendes Szenario: Es ist ein kleines Office 365 Business installiert, ohne großes Sharepoint-Zeug ...
  1. #1
    uli123
    nicht mehr wegzudenken

    Onenote: Fragen zum Teilen (Office 365 Business)

    Hallo, wäre klasse, wenn jemand helfen könnte!

    Folgendes Szenario: Es ist ein kleines Office 365 Business installiert, ohne großes Sharepoint-Zeug dazu. Es gibt zur Zeit 2 aktive Benutzer in dem Paket.

    Frage 1:
    Jedes erstellte Notizbuch ist immer auch freigegeben für alle (hier: beide) Lizenznehmer in dem Office-Paket und alle/beide sind auch automatisch immer auch Besitzer. Ein Notizbuch mit nur einem Besitzer anlegen ist scheinbar nicht möglich. Berechtigungen kann ich nicht vornehmen. Oder doch?

    Frage 2:
    Wenn eine dieser Personen einer Dritten (externen) Person einen Freigabelink zusendet, öffnet sich bei dieser (richtiger Weise) zunächst der Browser mit dem OneNote. Aber es gibt darin nun nicht den Button "In OneNote bearbeiten". Auch in den Apps taucht das Buch nicht als freigegebenes auf. Verhindert das Business-Paket das Bearbeiten von freigegebenen Büchern in den Apps?

    Frage 3:
    Auch der umgekehrte Fall geht nicht: Dritte externe Person sendet Bearbeiten-Link. Keine Chance, das freigegebene Notizbuch im App bzw. in OneNote 2016 zu bearbeiten.

    Bräuchte dringend Hilfe, vielen Dank!

    Uli

  2. #2
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Onenote: Fragen zum Teilen (Office 365 Business)

    Hallo uli123

    So lange solltest du nicht auf eine Antwort warten, da bist du wohl etwas untergegangen
    Zu deinem Problem habe ich leider keine Lösung, aber ich pushe das Thema mal, vielleicht findet sich noch jemand.

    Oder, wenn du das Problem inzwischen anderweitig gelöst hast, lass es uns wissen.
    Es hilft vielleicht andere User, die das gleiche Problem haben.

  3. #3
    uli123
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Onenote: Fragen zum Teilen (Office 365 Business)

    Nein, habe noch keine Lösung ...

  4. #4
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Onenote: Fragen zum Teilen (Office 365 Business)

    Dafür gibt es nur eine Lösung: Du mußt Dich mal in die Bedienung von OneNote einarbeiten ...
    Was Du realisieren willst, ist alles machbar, aber nicht so, wie Du es Dir vorstellst.
    Lies mal nur als Beispiel:
    freigeben-einer-notizenseite-oder-eines-gesamten-notizbuchs-in-onenote

  5. #5
    uli123
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Onenote: Fragen zum Teilen (Office 365 Business)

    Danke für die Antwort.

    > Was Du realisieren willst, ist alles machbar, aber nicht so, wie Du es Dir vorstellst.
    Das heist ja mit anderen Worten: Das was ich brauche ist nicht machbar.

    Soweit war ich auch schon vorgerungen ...

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163