Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: One Drive im Windows Explorer

  1. #1
    Lextor
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Lextor

    One Drive im Windows Explorer

    Moin,

    Ich habe bei meinem One Drive es so eingestellt, das die Dateien, bei nicht Nutzung vom lokalen Speicher entfernt werden. Ich habe mal meine Einstellungen im Screenshot dargestellt. Nun ist es aber so, das Dateien, z.B. Exceldokumente teilweise seit 2 Wochen nicht angerührt wurden und dennoch wurde der Platz nicht freigegeben.
    Dazu sei noch erwähnt, ich habe mein One Drive Ordner auf Laufwerk D (Micro SD Karte) verlagert. Es handelt sich um ein Surface Pro 7 mit Win Pro Build 1909 (18363.959)
    Weiß jemand etwas dazu, was er mir sagen könnte warum die Dateien nicht gelöscht werden und nur noch der Platzhalter vorhanden ist?
    Vielen Dank.

    Gruß Lextor
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken One Drive im Windows Explorer-sharedscreenshot1.jpg   One Drive im Windows Explorer-sharedscreenshot.jpg   One Drive im Windows Explorer-sharedscreenshot2.jpg  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: One Drive im Windows Explorer

    @Ponderosa, Surface Pro 7 kann man käuflich erwerben

    https://www.microsoft.com/de-de/p/su...vetab=overview

  4. #3
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: One Drive im Windows Explorer

    Danke Henry E. Hatte meine Brille nicht geputzt, und im ersten Moment Windows 7 gelesen. Mein Fehler.

  5. #4
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: One Drive im Windows Explorer

    @Lextor,
    schau mal auf die Einstellungen im Explorer, da kannst Du für jeden Ordner und jede einzelne Datei festlegen, ob sie auf Deinem PC gespeichert bleiben sollen oder nur in der Cloud. Möglicherweise überschreiben diese Einstellungen das, was Du in Deinem Bild 2 von Post #1 zeigst.

    One Drive im Windows Explorer-onedrive_speichern.png

    Beachte auch den Satz "Mit Auf diesem Gerät immer behalten gekennzeichnete Inhalte sind nicht betroffen" in Deinem Bild 2.

  6. #5
    Lextor
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Lextor

    AW: One Drive im Windows Explorer

    Hallo PeteM92,

    Also der Hacken "Immer behalten" ist ist nicht da, insofern sollte es auch nicht so sein das die Datei bleibt...Sehr eigenartig...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •