Ergebnis 1 bis 2 von 2
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By WindowsGut
Thema: Benutzerordner "Musik" auf Onedrive verschoben - rückgängig mache nicht mehr möglich Hallo liebe Community, erstmal der Hintergrund: Ich nutze OneDrive seit einigen Jahren sehr intensiv. Immer wenn ich mein Windows aufsetze ...
  1. #1
    Gernerillo
    Herzlich willkommen

    Benutzerordner "Musik" auf Onedrive verschoben - rückgängig mache nicht mehr möglich

    Hallo liebe Community,

    erstmal der Hintergrund:
    Ich nutze OneDrive seit einigen Jahren sehr intensiv. Immer wenn ich mein Windows aufsetze ändere ich die Pfade der Benutzerordner (Bilder, Musik, Dokumente...) auf die entsprechenden Ordner auf meiner OneDrive. Das hat für mich zum Beispiel den Vorteil, dass Aufnahmen oder Screenshots, welche ich am PC mache, direkt überall verfügbar sind.

    Nun habe ich auch den Musikordner verschoben. Das Problem ist, dass die Groove Musik App jetzt keine Downloads mehr erlaubt mit dem Hinweis, dass der Musik Ordner kein Cloud Ordner sein darf. Soweit so gut.

    Mein Problem:
    Wenn ich den Pfad des Musikordners (OneDrive -> Rechtsklick auf Musik Ordner -> Pfad) wiederherstellen will (C:/Benutzer/xxx/Musik) dann kommt erst die Abfrage ob ich die Dateien auch verschieben will. Danach jedoch erscheint die Meldung, dass der Zugriff verweigert wurde (egal ob ich verschieben bestätige oder nicht). Das ist natürlich doof. Dabei ist es unerheblich, wohin ich den Pfad ändere. :P

    Was kann ich tun? Komme ich irgendwie an höhere Mächte um meinen Musikordner wieder am standard Ort platzieren zu können? Oder kann ich den Standard Speicherort für Musik-Dateien der Musik app ändern? Oder muss ich mein frisch aufgesetztes System gleich nochmal neu aufsetzen?

    Hoffe es gibt einen Profi der mir da helfen kann...
    Grüße,
    Gernerillo

  2. #2
    WindowsGut
    Erster Beitrag

    AW: Benutzerordner "Musik" auf Onedrive verschoben - rückgängig mache nicht mehr mögl

    Hallo,
    in der Taskleiste rechts zum Infobereich gehen, ggf. ausgeblendete Symbole einblenden. Dann Rechtsklick auf OneDrive-Symbol, "Einstellungen", Register "Konto", Button "Ordner wählen", den Musikordner abhaken, mit "OK" bestätigen. Das sollte die heimliche Zugriffssperre aufheben.

    Gruß
    WindowsGut
    OhneZ bedankt sich.

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Zugriff auf "Weitere PC-Einstellungen" nicht mehr möglich
    Von JochenPankow im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 11:32
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 00:10
  3. Frage: Desktop-Ordner verschoben - wie mache ich es wieder rückgängig?
    Von Robert B. im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 19:34
  4. System: Windows Vista öffnet die Ordner "Dokumente", "Musik" und "Bilder" nicht
    Von angie. im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 17:01
  5. "Diese Meldung nicht mehr anzeigen" rückgängig machen!
    Von Rhonda im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 14:39

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163