Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mai-Upgrade 2004 auf Surface 2 startet endlich und bleibt bei 84% stehen

  1. #1
    iSE128sg
    kennt sich schon aus Avatar von iSE128sg

    Beitrag Mai-Upgrade 2004 auf Surface Book 2 startet endlich und bleibt bei 84% stehen

    Seit heute circa 13:30 Uhr versucht endlich nach Monaten auch das Surface Book 2 ganz von allein den Sprung zur Version 2004 (zwei ziemlich ältere Rechner mit bunt gemischter Hardware haben die Version 2004 gefühlt seit ewigen Zeiten seinerzeit sogleich problemlos installiert).

    Der Surface-Book-2-Sprung auf die Version 2004 sieht allerdings so aus, daß das System seit circa 3 Stunden die 84%-Zahl anzeigt.

    Was tun? Abwarten hilft ja oft, aber derzeit sieht das nicht so aus.

    Was gibt es sonst für Möglichkeiten?

    Gut, daß es noch das Insider-Rechnerlein (Surface Go) gibt, da kann man jedenfalls solange mit der allerneuesten Version problemlos weiterarbeiten ...


    2020-08-04--20-21
    Methode Telekom: Aus- und wieder Einschalten (schön fest und schön lange auf den Powerknopf drücken) hat unter mutiger Mißachtung der Warnung, man dürfe den PC auf keinen Fall ausschalten, den frustranen 84%-Kreisel problemlos unterbrochen, alles wurde sogleich brav und schnell zurückgesetzt. Die Update-Problembehandlung fand kein Problem, aber im Updateverlauf gab es die folgende Meldung:

    Updateverlauf
    Funktionsupdates (2)
    Funktionsupdate für Windows 10, Version 2004
    Fehler bei der Installation am 2020-08-04 — 0xc1900101
    Funktionsupdate für Windows 10, Version 1909 (2)
    Erfolgreich installiert am 2019-11-12

    Treiber, Antivirensoftware - die üblichen zutiefts verdächtigen Elemente (die ansonsten bisher keine Probleme machten, vielleicht hat ja auch nur ein mitfühlender MiSo-Spezialist den Update-Block etwas zu früh gelockert)

    nun, sei's drum, erst einmal nächster Versuch ...

    2020-08-05--08-06
    Von gestern Abend bis heute früh wieder geupgegradet, Ergebnis: Stillstand "schon" bei 78%.
    Also bleibt derzeit nur geduldiges Abwarten, der gelegentliche erneute Versuch und die Hoffnung auf den entscheidenden Hinweis ...
    Geändert von iSE128sg (05.08.2020 um 21:51 Uhr) Grund: Aktualisierung

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Andreas996
    gehört zum Inventar

    AW: Mai-Upgrade 2004 auf Surface 2 startet endlich und bleibt bei 84% stehen

    Hallo

    Wichtig wäre hier, das du keine fremd Sicherheitssoftware und auch keine Telemetrie Blocker Tools oder Tunning Tools auf deinem System installiert hast.

    Falls da irgendwas auf deinem System vorhanden ist,vorher komplett deinstallieren.

    Ansonsten fällt mir bei einer so langen Wartezeit, jetzt auch nichts ein, was bei dir den Upgrade Prozeß verzögert, oder massiv stört, außer Treiber Inkompatiblität eventuell noch.

    Schau hier mal,

    Lösungsverfahren
    Geändert von Andreas996 (05.08.2020 um 09:01 Uhr)

  4. #3
    iSE128sg
    kennt sich schon aus Avatar von iSE128sg

    AW: Mai-Upgrade 2004 auf Surface 2 startet endlich und bleibt bei 84% stehen

    Vielen Dank für die Unterstützung.

    Telemetrieblocker oder ähnliches habe ich nicht installiert.

    G-Data hat noch nie Probleme gemacht; ich weiß, Defender reicht, aber auf einem der Systeme habe ich (bei identischen Dokumenten und Dateien (doppelte Sicherung)) gerne auch mal G-Data, was das eine Programm nicht findet, findet manchmal das andere.

    Fast alle Treiber sind von Microsoft oder gehören direkt zum Surface-Book-2. Aber einige Nicht-Microsoft-Bluetooth-Kopfhörer-Treiber sind bei Bluetooth und bei Systemgeräte im Geräte-Manager verzeichnet. Diese Treiber und auch die Drucker-Treiber von Kyocera und Brother laufen aber auch problemlos auf dem Dev-Channel-Insider-Surface-Go von Version zu Version ohne Störung.

    Lediglich ein aptX-Bluetooth-USB-Dongle macht am Surface-Go Probleme, da es firmenseitig nicht mehr unterstützt wird, benütze ich es dort aber nicht mehr. Auf dem Surface Book 2 hat das noch bis zuletzt funktioniert. Im Gerätemanager finde ich aber nur den Eintrag, wenn es angeschlossen ist.

    Vielen Dank auch für den URL über die Lösungsverfahren. Damit bin ich erst einmal sinnvoll beschäftigt.

    Mein Verdacht geht auch noch dahin, daß es doch weiterhin der NVidia-Treiber sein könnte.

    Nochmals: Danke


    2020-08-07
    Jetzt werde ich zunächst diverse Sicherungen machen, für den Fall der Fälle eben, und dann in Ruhe die Protokolldateien studieren. Für den Nachweis, warum ein Upgrade nicht so richtig funktioniert hat, könnte MiSo doch mal heftig MiSo-KI oder gerne auch MiSo-AI hinter der Oberfläche des Displays einsetzen, auf daß so ein armes Menschlein vor demselben das nicht mühsam selbst herausklauben muß. Letzteres wird auch dauern - bis irgendwann, wird schon werden ...



    2020-08-08 15:34
    Unverhofft kommt oft und öfters schneller als gedacht:
    MiSo-Spezialisten, die ja bekanntlich, um noch etwas zusätzlich zu lernen, alle Beiträge und Kommentare auf diesen wunderbaren Internetseiten lesen (wunderbar stimmt, aber daß die alles lesen, vielleicht doch nicht so ganz), jedenfalls haben die MiSo-Leutchen ein Einsehen mit dem armen Menschlein vor der Display-Oberfläche des Surface Book 2 gehabt und dahinter wieder klare, sichere Verhältnisse hergestellt (äh 1909 ohne Aufforderung zum Funktionsupdate auf 2004, klingt wie ein Rückschritt, ist aber doch irgendwie ein kleiner Fortschritt).
    Überraschend wurde nicht mehr 2004 angeboten, wie die ganze Zeit seit Schreiben dieses Beitrags sondern:
    2020-07 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4559004)
    und danach:
    Nichts mehr, still ruht der See …

    Möglicherweise doch ein Problem mit dem Update-Block (?)

    Vielleicht hat ja auch die MiSo-KI-oder-AI das alles ausgewertet und repariert?
    Für diesen Fall: Hochachtung, der Eingriff inklusive des vorangegangen Fehlers war in keiner Weise von natürlicher Intelligenz (die ja bekanntlich nach den Worten des alleröbersten Vorstandsvorsitzenden (S.N.) gerne Fehler machen darf, wenn man daraus dann etwas lernen kann) zu unterscheiden …
    Geändert von iSE128sg (08.08.2020 um 15:56 Uhr) Grund: Abschließende Mitteilung ...

  5. #4
    iSE128sg
    kennt sich schon aus Avatar von iSE128sg

    AW: Mai-Upgrade 2004 auf Surface 2 startet endlich und bleibt bei 84% stehen

    Nun MiSo bewegt sich doch ; - )

    Nachdem, gefühlt ewig, die Update-Anzeige nicht einmal mehr die Trostnachricht (Wir arbeiten daran, daß auch dieses Rechnerlein endlich 2004 bekommt, äh das Rechnerlein ist immerhin ein MiSo-Surface-Book-2-1TB) zu verzeichnen war, tut sich was.
    In zu erfüllender Chronistenpflicht wird hier über den weiteren Verlauf berichtet werden, der erste Installationslauf wurde vom Update-Prozeß selbst unterbrochen. Dann hat sich die Vorbereitung erneut von selbst gestartet, es wurde erneut heruntergeladen und jetzt ist der Installationsprozeß immerhin schon bei 67%, spannend ...

    In der Folge problemloser Verlauf, keine Besonderheiten, das Abwarten war mal wieder richtig, aber das stimmt leider nicht immer, auf jeden Fall: Danke MiSo ...
    Geändert von iSE128sg (04.09.2020 um 11:14 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •