Anzeige
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Surface Pro 4 schreiben mit Stift hängt und ist zeitverzögert

  1. #1
    leon1912
    treuer Stammgast Avatar von leon1912

    Frage Surface Pro 4 schreiben mit Stift hängt und ist zeitverzögert

    Hallo,
    ich habe ein Surface Pro 4 und bin damit auch sehr zufrieden, jedoch habe ich seit kurzem ein Problem mit der Stift- und Handschrifteingabe.
    Diese ist nämlich sehr verzögert und hängt auch.
    Meines Erachtens ist dieses Verhalten erst, seitdem ich auf 2004 geupgradet habe.
    Hier kann man sich einmal das Spektakel anschauen:
    Shared album - Leon Klier - Google Photos

    Ich bedanke mich im Voraus schon einmal für die Antworten und wünsche einen schönen Tag!

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    fvolk
    kennt sich schon aus

    AW: Surface Pro 4 schreiben mit Stift hängt und ist zeitverzögert

    Ok, das ist nicht normal. Mach' doch mal den Taskmanager auf und schau' nach, wie die Last auf deiner CPU ist, während du schreibst. Auf den ersten Blick sieht das aus, als wäre das System überlastet. Auf jeden Fall wissen wir dann, ob wir in diese Richtung weiter suchen müssen, oder ob vielleicht einer der Digitizer-Treiber Amok läuft.

    Ein ähnliches Verhalten habe ich auf meinem Surface Go beobachtet, wenn ein anderes Programm gerade den Prozessor auslastet. Wenngleich das nicht so extrem wie in deinem Video war.

  4. #3
    leon1912
    treuer Stammgast Avatar von leon1912

    AW: Surface Pro 4 schreiben mit Stift hängt und ist zeitverzögert

    Hallo @fvolk,
    danke für deine Antwort.
    Wenn ich jetzt in OneNote schreibe, ist vorher eine CPU-Auslastung von ca. 4%.
    Während ich schreibe, geht die Auslastung auf 18% hoch, wovon OneNote 17,4% verwendet.

    In der Suche geht die Auslastung von der Suche hoch.

    Also ist immer die Auslastung bei dem verwendeten Programm hoch.
    Wenn ich was im Edge mit der Handschrift eingebe, geht die Auslastung bei der "Microsoft Text Input Application" hoch.

    Das normale mspaint funktioniert ohne Probleme, weil das auch nicht auf den Stift ausgelegt ist.

    Mit dem Stift hochwischen um nach unten zu scrollen funktioniert auch ohne Probleme.
    Geändert von leon1912 (20.08.2020 um 23:23 Uhr)

  5. #4
    fvolk
    kennt sich schon aus

    AW: Surface Pro 4 schreiben mit Stift hängt und ist zeitverzögert

    Danke für das Update! Dann ist meine Vermutung mit der Überlastung des Systems während des Schreibens erstmal vom Tisch.

    Rein zufällig gibt's hier im Haushalt ein Surface Pro 4 mit exakt gleicher Ausstattung. Ich werde am Wochenende mal prüfen, welche Treiber- und Firmwareversionen installiert sind, dann können wir das vergleichen.

    Eine Idee noch: Tritt das Problem auch auf, wenn du in Word handschriftlich unterwegs bist? Ich versuche herauszufinden, ob es allgemein am Stift-Input liegt (scheint nach deiner Beschreibung eher nicht der Fall zu sein), oder ob dein Problem nur in Verbindung mit Windows Ink auftritt.

  6. #5
    leon1912
    treuer Stammgast Avatar von leon1912

    AW: Surface Pro 4 schreiben mit Stift hängt und ist zeitverzögert

    Ich habe gerade Word ausprobiert. Dort funktioniert es ohne Probleme.

    Meiner Meinung nach funktioniert das, weil es nicht auf den Stift ausgelegt ist.
    Oder liege ich in der Hinsicht falsch?

  7. #6
    fvolk
    kennt sich schon aus

    AW: Surface Pro 4 schreiben mit Stift hängt und ist zeitverzögert

    Doch doch - meines Wissens benutzt Word genau wie OneNote die Stift-Technologie voll aus (berücksichtigt also Stiftzüge, erkennt Druck und ggf. auch Neigung des Stiftes). Alles Dinge, welche die Ink API zur Verfügung stellt.

    Andere Software benutzt den Stift oft nur, als wäre er eine Maus, also ohne* die spezielle Stift-Schnittstelle von Windows.

    Können wir dein Problem denn jetzt auf alleine OneNote einschränken? Deinem Video entnehme ich, dass du die Modern App von OneNote benutzt und nicht OneNote 2016 oder 2019. Kannst du mal prüfen, ob die Probleme auch in der Webversion von OneNote und im "großen" OneNote aus dem Office-Paket auftreten?

    Wir nähern uns einer Lösung, ich hab' da ein gutes Gefühl.


    *edit: "ohne" ergänzt, wäre sonst ja sinnentstellend.
    Geändert von fvolk (22.08.2020 um 08:36 Uhr)

  8. #7
    leon1912
    treuer Stammgast Avatar von leon1912

    AW: Surface Pro 4 schreiben mit Stift hängt und ist zeitverzögert

    Danke für deine Antwort!
    Mit der OneNote Version aus dem Office-Paket hat es ohne Probleme funktioniert.

  9. #8
    fvolk
    kennt sich schon aus

    AW: Surface Pro 4 schreiben mit Stift hängt und ist zeitverzögert

    Setz' doch bitte mal die App-Version von OneNote zurück:

    - Einstellungen
    - Apps & Features
    - dort in der Liste "OneNote for Windows 10" suchen
    - auf "Erweiterte Optionen" klicken
    - Erst "Reparieren" anklicken und testen, ob der Stift jetzt besser funktioniert
    - Fall nicht: "Zurücksetzen" anklicken und nochmal testen

    Zusätzlich kannst du versuchen, in der App die "OneNote Vorschau" an- oder eben abzuschalten, je nachdem, was bei dir aktuell der Fall ist.

    - In der OneNote App das Drei-Punkte-Menü öffnen
    - Dort "Optionen" auswählen
    - Dort den Schalter bei "OneNote Vorschau", "Experimentelle Funktionen aktivieren" umstellen

    Gib' mir bitte Bescheid, ob diese Maßnahmen etwas geändert haben. Mir drängt sich immer mehr der Verdacht auf, dass wir kein Hardware- und auch kein Treiber-Problem haben, sondern dass mit der App etwas nicht stimmt. Und das bekommen wir geregelt.

  10. #9
    leon1912
    treuer Stammgast Avatar von leon1912

    AW: Surface Pro 4 schreiben mit Stift hängt und ist zeitverzögert

    Hallo,
    ich werde das nachher ausprobieren und mich dann nochmal melden.

    Eine kurze Anmerkung noch:
    Die Stifteingabe hängt auch, wenn ich die Handschrifttastatur eingeschaltet habe und in die URL- oder Cortana-Suchleiste etwas eingeben möchte.

  11. #10
    leon1912
    treuer Stammgast Avatar von leon1912

    AW: Surface Pro 4 schreiben mit Stift hängt und ist zeitverzögert

    So...
    Ich habe es jetzt mal ausprobiert, was du mir geraten hast!

    Es hat tatsächlich funktioniert!
    Ich hätte nicht gedacht, dass es eine doch so banale Lösung ist. Jetzt funktioniert auch die Handschrifteingabe in der Suche und im Browser.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •