Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30
Danke Übersicht15Danke
Thema: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT? Gruß! Hat schon wer das Android 6.0.1 für das Modell SM-G900F im Branding freien Zustand (DBT)? Galaxy S5: Android 6.0-Update ...
  1. #1
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Gruß!


    Hat schon wer das Android 6.0.1 für das Modell SM-G900F im Branding freien Zustand (DBT)?

    Galaxy S5: Android 6.0-Update für brandingfreie Geräte unterwegs - NETZWELT

    Es ist die Höhe, dass der Besitzer von einem Gerät ohne Branding benachteiligt ist, ebenso dass ich heute ein Update erhalten hatte, welches schon mit seiner Größe von etwa 255 MB offeriert, dass es lediglich ein Mini-Update ist!

    Es ist Gängelung seitens der Update-Politik von Samsung, dass der Besitzer von einem Branding-Gerät bevorzugt behandelt wird, schon seit den Modellen Samsung Galaxy S6 [SM-G920F], Samsung Galaxy S6 edge [SM-G925F] und Samsung Galaxy S6 edge+(SM-G928F) ist dies so.

    Ist der höhere Preis für die Anschaffung von einem DBT-Modell nicht einmal ein Argument gewesen, das für DBT spricht?
    Offenkundig werden diejenigen Kunden bevorzugt, welche den niedrigen Kaufpreis gezahlt haben, denn vergleichsweise viel kostet ein vom Netzbetreiber verschandeltes Gerät nicht, welches dem Vertragsabschluss für 1€ beiliegt.
    Oh ja, die Grundgebühr ... Nach abzüglich der freien Telefonie per Flat und sonstigen Gratis-Konditionen bleiben von der Grundgebühr meistens kaum mehr als 10 - 15€ pro Monat auf zwei Jahren Vertragslaufzeit gerechnet für die Abzahlung des erworbenen Gerätes, was aberwitzigen 250 - 350€ entspricht.

    Ach ja, nach Beklagen bei Vodafone Deutschland, dass der Akku nicht korrekt funktioniert, wird für einen monatlichen Aufpreis von nur 7,50€ ein Neugerät geliefert, das als defekt gemeldete Gerät darf er behalten, unabhängig davon, ob die RMA des Kunden nur ein Trugschluss ist oder er die Naivität des Netzbetreibers absichtlich ausgenutzt hatte, um für wenig Geld so viele Geräte wie möglich zu ergattern.
    Prima - ein weiteres Gerät von einem Delinquenten, jener von dem Gerätehersteller von früheren Updates versorgt wird - zwei Fliegen mit einer Klatsche!

  2. #2
    Waschmaschine
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Waschmaschine

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Och, dass ist noch nicht alles,

    gehe mal in einem Laden welcher Telefone verkauft. Wenn Du mit CASH ein Telefon kaufen möchtest wird mit allen Mitteln trotzdem versucht einen Vertrag unterzujubeln. Wenn Du nicht darauf eingehn willst wird entsprechend mit Dir umgegangen, versuche mal bei Cash einen Preisnachlass zu bekommen
    War neulich bei meinem 950XL so. Mediamarkt, dem nur gesagt, dass ich mit CASH kaufen möchte, entsprechend wurde versucht mich abzuwimmeln an eine andere, welche allerdings keine Zeit hatte. So musste er selbst ran...was meinst Du, was der mir alles an den Kopf knallte...er müsse meine Arbeit machen, die Kunden hätten alle keine Ahnung, worauf ich dann wutschnaubend den Laden verlassen habe und mich vorne an der Info entsprechend laut beschwert habe....genau deswegen habe ich den Laden schonmal zig Jahre boykottiert, weil die mir kein S4 Cash verkaufen wollten und mehr oder weniger rumwitzelten und mich links liegen ließen.
    Bin in einem anderen MM, dort nach einem MM mit rotem Shirt Mitarbeiter gefragt, dieser half mir, die 2 Tuppese ( einer 0², der andere debitel ) danaben fingen schon an, solle Vertrag machen, würden nicht verstehen, dass ich so viel Geld verschenken würde. Ich habe denen mehr oder weniger angedeutet endlich ihre Fresse zu halten und das ich mich mit dem MM Mitarbeiter unterhielte, welcher mir das 950XL auch verkaufte.
    Mit Cash und ohne Vetrag oder ohne 0% Finanzierung kommt man sich teilweise echt wie ein Arsch vor...und das ganze mehrt sich...teilweise wird auch versucht Dir irgendeine Versicherung / Garantieverlängerung anzudrehen...und man mehr oder weniger für blöd gehalten, wenn man das nicht macht...was eine Gesellschaft
    KnSN und Portalez bedanken sich.

  3. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Beim Mediamarkt (und der anderen Konzernmarke, evtl noch Conrad) ist man aber bei Vertragsverlängerung am Besten aufgehoben. Zu der Prämie vom Provider, die im Tarif festgelegt ist(0 bis 15€ pro Monat) kommt noch ein Bonus, um dann im Laden ein FREIES Handy zu kaufen(die haben teils Preise, die mit dem Internet konkurrieren können), oder was ganz Anderes. Ich hab jetzt aber auf Tarif ohne Handyfinanzierung umgestellt, da wird sich zeigen, ob es vom MM trotzdem was gibt, nächstes Mal. So oder so, egal.
    Im Handyladen könnte die Prämie vom Listenpreis abgezogen werden und Du bekommst ein gebrandetes Gerät zum Straßenpreis der Freien...
    Die Updatepolitik von Samsung ärgert mich auch. Ich warte auch auf Marshmallow fürs S5, ganz offiziell per OTA.
    Anfang letztes Jahr wurde Lollipoop(den Tippfehler lass ich mal stehn) fürs Note 10.1 2014 von 2013 angekündigt, damit hatte ich gar nicht mehr gerechnet. Aber erst fürs dritte Quartal(wenn Marshmallow erscheint). Ich dachte, das dauert aber, okay, vllt schaffen sie's im Juli, nach dem finalen Update werd ich das Teil dann endlich rooten. Ende September erschien das Update für die gebrandete US-T-Mobile-Version, die offene Germany/Europe dann im Dezember, fertig warse im Oktober schon.
    Das S6 ist übrigens jetzt auch so billig wie das Lumia 950,war ja klar, es gibt ja den Nachfolger, nur bei MS nicht. Aber wenn MS den Preis hoch hielte zum Schutz der Würde der Early Adopter, die hier gejammert haben, das wäre erst recht desaströs.
    KnSN bedankt sich.

  4. #4
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Mit dem heutigen Tag steht ein Update für das Sony Xperia Z2 an.
    Es umfasst keine näher erläuterte Beschreibung, jedoch deutet die sagenhafte Größe von 1095,6 MB darauf hin, dass dies das lang herbei gesehnt Upgrade auf Marshmallow ist.

    Yes! Es ist AOSP 6.0.1!
    Geändert von KnSN (31.05.2016 um 08:03 Uhr)

  5. #5
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Marshmallow für freie Geräte (DBT) des Samsung Galaxy S5 eingetroffen!

    Der Rollout für den Europa-Derivat SM-G900F ist nun auch in Deutschland gestartet. Die verteilte Version ist 6.0.1 und die Dateigröße beträgt 894,33 MB.

  6. #6
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Hooray and up she rises!
    Mann, hat DAS wieder mal gedauert, wär jetzt auch ne gute Occasion zum Rooten, aber ich hab' noch halwe Garantie...

    Edit: Alles gut gegangen. Die Segel sind gesetzt! Das war wohl das letzte große Update fürs S5. Aber gibt ja Custom Roms.
    Geändert von corvus (23.06.2016 um 14:37 Uhr)
    KnSN bedankt sich.

  7. #7
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Das Letzte mit Sicherheit, denn Samsung hat es bei seinen Topmodellen seit eh und je bei zwei Versionssprüngen belassen, unterdessen die Geräte der Mittelklasse sich mit einem Upgrade begnügen und diejenigen aus der Einsteigerklasse oftmals keines zu Gesicht bekommen. Ich bin gespannt, wie Samsung seine neu eingeführte Oberklasse in die Update-Hierarchie eingliedert.

    Im Übrigen enttäuscht mich das Marshmallow-Layout des Samsung Galaxy S5 [SM-G900F], denn die Oberfläche vermittelt weiterhin die Existenz von Lollipop, wenngleich die wesentlichen Neuerungen inbegriffen sind. Die quadratisch gehaltenen Systemfenster in der Farbe weiß erwecken kein schönen Eindruck und das Fehlen der Animationen ist nur mit wenig Toleranz zu verschmerzen; der fehlende Look von Marshmallow der nachfolgenden Geräte ist das, worauf ich mich bei dem Samsung Galaxy S5 [SM-G900F] gefreut hatte. Zum Positiven bleibt zu sagen, dass dadurch wesentliche Elemente erhalten geblieben sind, welche Marshmallow ausradiert hat; das erweitere Menü, unter anderem mit der Möglichkeit, Apps ausblenden zu dürfen, das durchgängige Durchschalten der Menüseiten und die hübsche, modern gestaltete Kachel-Optik in den Einstellungen.

    Zu meinem Samsung Galaxy S7 [SM-G930F] in gold gesellt sich in den darauffolgenden Tagen das Sony Xperia Z5 [E6653] in weiß mit hoffentlich dem Sony MDR-NC750, der Pendant zum Sony MDR-EX750NA, denn Sony verfährt nach der Devise Ostern - welche Kopfhöher beiliegen entscheidet das Glücksrad, wobei dies zumeist in dem ersten Halbjahr zutrifft -, wofür ich eines von insgesamt zwei Sony Xperia Z2 [D6503] in schwarz in Anzahlung gebe, denn beide Geräte haben einen Mangel, den einen Du schon kennst, der nicht intakte MicroSD-Reader des einen Gerätes und der Wackelkontakt an der Kopfhörerbuchse des anderen Gerätes. Abzüglich der Mängel, darunter winzige Kratzspuren auf der Rückseite, bringen pro Gerät 100€ ein, notfalls werden beide gehen, das Sony MDR-NC31E sowie das Sony MDR-NC31EM gebe ich definitiv nicht weg, vielleicht auch das Samsung Galaxy S5 [SM-G900F] in weiß, denn ein Marshmallow in der Programmoberfläche Lollipop wertet dieses Gerät nur ab.

    Ich habe ein Interessenten für das Samsung Galaxy S5 [SM-G900F] gefunden; er zahlt voraussichtlich 200€, es ist immerhin im Topzustand, ergibt mit den beiden Sony Xperia Z2 [D6503] rund 400€.
    Geändert von KnSN (27.06.2016 um 10:54 Uhr)

  8. #8
    Nobby-H
    schaut regelmäßig rein Avatar von Nobby-H

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Weiß jemand, ob dieses Update auch für das S5 mini kommen soll?

  9. #9
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Dazu habe ich nur Vermutungen und nichts Konkretes bis jetzt gefunden. Wenn ja, kann das allerdings wieder lange dauern.
    Ein Beitrag als Beispiel:

    Samsung Galaxy S5 Mini: Hinweis auf Marshmallow-Update
    Geändert von frankyLE (26.06.2016 um 10:32 Uhr)
    KnSN und Nobby-H bedanken sich.

  10. #10
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Das Samsung Galaxy S5 mini ohne Branding erhält das Update auf Marshmallow nicht, das hat Samsung unmissverständlich kundgegeben. Mit etwas Glück dürfen Besitzer von einem Gerät mit O2-Branding hoffen, denn der E2-Netzbetreiber hatte vor wenigen Monaten angekündigt auch andere Geräte aktualisieren zu wollen, dieser Vorgang dauert aber bei O2 noch etwas, denn ein offizielles Statement liegt noch keines vor: Die Entscheidung obliegt den Netzbetreibern.
    frankyLE und Nobby-H bedanken sich.

  11. #11
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Ich konnte nichts Nachteiliges feststellen, aber auch kaum Unterschiede. Ich hab ja schon CM13 auf nem ganz alten Handy. Dort ist Speicherkompression, Paging und Adopted Storage ein Lifesaver, sonst könnte man es nun wegschmeißen(oder als Mobile AP mit der Daten-SIM nutzen). Auf dem S5 brauch ich nichts davon(AS ist wie beim S7 bloß über ADB verfügbar).
    Ein paar Einstellungen sind anders und das Entwicklermenü umfangreicher. Und der neue Stromsparmodus von MM,der Hintergrundtraffic von länger nicht genutzten Apps einschränkt. Der hat bis jetzt noch keine Nachteile offenbart und scheint somit nur zu helfen.
    KnSN bedankt sich.

  12. #12
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Das ist leicht gesagt, doch wer Marshmallow von einem Galaxy S6, Galaxy S6 edge, Galaxy S6 edge+, Galaxy S7, Galaxy S7 edge sowie Galaxy Note edge, Galaxy Note 5 nutzt, also all diejenigen Modelle, welche die neuen Funktionen von Marshmallow und das neue TouchWiz nativ unter der Haube haben, stellt sofort den Unterschied von alter zu neue Programmoberfläche fest.
    Geändert von KnSN (27.06.2016 um 02:37 Uhr)

  13. #13
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Glaub ich gern, ich hatte das ja auch schon mit Lollipop, das sah auf den neueren Tablets auch deutlich anders aus als bei meim Note 10.1 2014.
    Bei Garmin Navis ist das ganz ausgeprägt. Das 3790, der Vorgänger von meinem 3490 war innen wie außen identisch, bekam auch weiterhin Firmwareupdates, aber das UI blieb das des Vorgänger - Jahrgangs. Genauso war es dann bei meinem, als Neuere kamen.
    KnSN bedankt sich.

  14. #14
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Generell finde ich an dem Design von Lollipop Gefallen, auch an den Features für diejenigen Anpassungen, welche Marshmallow stricht, denn schon das Fehlen von "Apps ausblenden" ist unverzeihlich, aber was mir weniger gefällt sind die Fenster von Systemmeldungen, zum Beispiel das Power-Toggle (Herunterfahren, Neustarten usw.), ein großer, eckiger und weißer Kasten, was es zum Beispiel mit dem SM-G920F/H/G nicht gibt, dort blendet ein in Transparenz gehaltenes Vollbild ein mit serial von oben nach unten eingeblendeten Icons, das ist alles was hervorgehoben wird und schaut modern aus, auch die verbesserte Animation, zum Beispiel das Display bei An- und Abschaltung.

    Ich weiß, das sind nur optische Spielereien, doch das Auge isst mit und ich bin Design-Fanatiker. Du nutzt zum Beispiel Windows im klassischen Design, so wie ich 's letztens verstanden habe, davon bekomme ich Augenkrebs und außerdem bindet es den Grafikadapter nicht mit ein (GPGPU), was auf Lasten des Hauptprozessors geht. Ich sehe also nicht einmal den Vorteil von der Nutzung einer solch veralteten Oberflächenstruktur. Die Moderne hat mich verwöhnt - ich bin das Opfer der Finanzindustrie - ich weiß. Zum Positiven bleibt dem SM-G900F/H/G vorbehalten, Du hast es ja selbst zur Hand, dass die Kachel-Ansicht in der Einstellung erhalten geblieben ist. Also mehr Funktionalität im Anwendungsmenü und das schicke Lollipop-Design in den Einstellungen, wobei das neue Kachel-Design in Listenansicht auch nicht schlecht ist, erscheint sogar übersichtlicher. ^^

    Das ist jetzt benutzerspezifisch, aber guckt man jetzt auf die Neuerungen in der Applikation so fällt auf, dass Smart Switch nicht nativ integriert ist, was bei der Einrichtung des Smartphones ein großes Plus ist, schnellere und umfangreichere Integration der synchronisierten Daten, auch in direktem Verbund von einem anderen Gerät. Der Smart Manager fehlt weiterhin, hat aber endlich das Widget erhalten, was unter Lollipop noch fehlt. Die Sicherung von Daten ist nicht verbessert worden, zwar schnell aufrufbar, aber nicht in vollem Funktionsumfang zur Sicherung und Synchronisation auf beliebiger und zahlreicher Quelle.

    Die Erweiterungen und Verbesserungen durch Android 6.0.1 ist gegenüber Android *5.0.X sind auf dem Samsung Galaxy S5 kaum erwähenswert. Makulatur ist geschehen - trifft es besser.
    *Keine Ahnung, ob Version 5.0.1 durch Mini-Updates installiert gewesen war, denn anzeigen tat bloß 5.0.

    Ich war auf Großes vorbereitet und wurde enttäuscht, so sehr, dass ich jetzt sogar schon den Verkauf des Smartphones in Erwägung ziehe, denn gegen das Samsung Galaxy S7 stinkt es mitnichten an; wie nun bekannt ist, nicht einmal auf der kleinsten Ebene - die Software. In wenigen Tagen trifft das Sony Xperia Z5 ein und dann bin ich mit meinen beiden neuen Topmodellen sowieso bestens bedient, sodass die Alten einen neuen Besitzer verdienen und ich etwas Geld. Das Geld investiere in Corsair Air Series High Static Pressure 120 High Performance Edition - Twin Pack (35€) und Corsair Air Series High Static Pressure 120 PWM High Performance Edition - Twin Pack (35€).
    Air Series SP120 High Performance Edition High Static Pressure 120mm Fan
    Air Series SP120 PWM High Performance Edition High Static Pressure Fan
    Geändert von KnSN (27.06.2016 um 03:31 Uhr)

  15. #15
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Hat schon wer das Marshmallow-Rollout für das Samsung Galaxy S5 with DBT?

    Bei Windows stand ich aufs klassische Win95 Design bis zum Erscheinen von Vista. Vista/Win7 sind seither für mich Referenz.
    Der Neo-Simplizismus ist einzig Android gut bekommen, seit Kitkat. Alles schön hell, überwiegend kontrastreich, und Icons müssen ja keine höchstauflösenden realistischen Miniaturen sein. Ich hab' nix gegen optische Dekadenz, wenn sie nicht zulasten von Übersicht und Akku Laufzeit geht. So wie die Rauchglaselemente in Win7(Rahmen) , schön. Solange eingeblendeter Text nicht dadurch oder durch wechselnden Hintergrund unleserlich wird(Fenstertitel).
    Smart Manager gibts, der hat auch gleich knapp 1GB Installationsrückstände entfernt, der kann aber auch alle Medien und Dokumente auf einen Schlag vernichten, so was vrauch ich eher selten.
    KnSN bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163