Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
Danke Übersicht52Danke
Thema: Es hat schon seinen Grund... Es hat schon seinen Grund, daß man einen Führerschein mit mehreren Dutzend Fahr- und Theoriestunden machen muß. Warum braucht man ...
  1. #1
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    Es hat schon seinen Grund...

    Es hat schon seinen Grund, daß man einen Führerschein mit mehreren Dutzend Fahr- und Theoriestunden machen muß.

    Warum braucht man das eigentlich nicht, bevor man sich an einen PC setzen darf?

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    Wozu gibt es Handbücher,

    Das wäre wohl eher die Frage, sonst muss jede Hausfrau oder Single noch einen Kursus für das Bedienen der Waschmaschine, Geschirrspüler usw machen
    skorpion68, makodako und Fembre bedanken sich.

  3. #3
    Bonnyblank
    Freigeist Avatar von Bonnyblank

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    Moin
    Zitat Zitat von PeteM92 Beitrag anzeigen
    Warum braucht man das eigentlich nicht, bevor man sich an einen PC setzen darf?
    Weil Fahrstunden an einem PC ohne Räder und Lenker keinen Sinn ergeben.

    ... und außerdem:
    Es hat schon seinen Grund...-fun13.jpg
    Henry E., skorpion68, makodako und 3 weitere bedanken sich.

  4. #4
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    @PeteM92,
    eigentlich tut Microsoft seit Jahren schon alles dafür, dass es nicht so weit kommen muss einen PC-Führerschein abzulegen. Unter Windows funktioniert ja fast alles automatisch und dies sehr zum Leidwesen derer die sich damit auskennen.

    Übrigens können manche trotz mehreren Dutzend Fahr- und Theoriestunden dann immer noch nicht richtig fahren, für die Prüfung hat es aber gereicht.
    Henry E., PeteM92, Bonnyblank und 2 weitere bedanken sich.

  5. #5
    Bonnyblank
    Freigeist Avatar von Bonnyblank

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    Zitat Zitat von skorpion68
    Unter Windows funktioniert ja fast alles automatisch und dies sehr zum Leidwesen derer die sich damit auskennen.
    Oh Sch... wie Recht du hast. Ich bewundere all die fleißigen Helfer hier und deren Engelsgeduld. Aber ganz ehrlich...?, der Peter hat schon Recht.
    Es ist schon erstaunlich wie ignorant man Hilfe ad Absurdum führen kann.
    Ich hätte auch den einen oder anderen Tipp parat, aber für wen? Nicht lesen oder suchen Wollende? Nö, keinen Bock.
    So ein PC-Führerschein macht schon Sinn. Aber wem vermitteln? Wer es nicht schafft die einfachsten Dinge im Netz zu recherchieren, oder bereits gelöste Probleme zu erlesen? Wie will man dem verinnerlichen, dass es für jede Frage im Netz schon eine Antwort gibt?
    Mir liegt es nicht und wird es auch nicht liegen Hilfe zu leisten.
    Aber meinen vollste Respekt denen, welche es schaffen, denen Hilfe zu gewähren, welche es eigentlich nicht verdient haben.
    Denn wer es bis ins Forum geschafft hat, würde den Rest auch noch schaffen.
    PeteM92, skorpion68 und AdminLizzy bedanken sich.

  6. #6
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    es ist, wie mit vielem
    wenn etwas "populär", also weit verbreitet, wird, kommen leider nicht nur die dazu, die sich damit intensiv beschäftigen, sondern auch die, die da sagen "wird schon gut gehen" und ins besondere die, die meinen sie können alles
    und leider kommt dann irgendwann der Ruf nach Regulierung
    mir fallen da auf anhieb auch noch andere Themen ein, bei denen es aus meiner Sicht ein "Führerschein" braucht (z.B. Kinder- oder Hundehaltung).
    generell stimme ich dem Gedanken von Pete schon zu, allerdings würde ich so manche Themen eher im Schulsystem integrieren, als in verpflichtende, bezahlte Kurse in der Freizeit
    Im PC-Bereich kann der liebe "Kleine" zu Hause auch schon mal präventiv zu hause den Eltern den einen oder andern Tipp geben
    Henry E. und Wolli218 bedanken sich.

  7. #7
    ExtraDrei
    gehört zum Inventar Avatar von ExtraDrei

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    Zitat Zitat von Bonnyblank Beitrag anzeigen
    Denn wer es bis ins Forum geschafft hat, würde den Rest auch noch schaffen.
    Ich dachte, es gilt hier das Prinzip User helfen Usern?!
    Natürlich gibt es Trolle, "Ochsen" und freche/unbelehrbare/unhöfliche TE`s,
    über die man nur den Kopf schütteln kann.
    Aber dann kann man im Einzelfall entsprechend reagieren oder sie einfach
    ignorieren.
    Aber deswegen grundsätzlich nicht mehr helfen? Dann kann man Dr. Windows gleich
    auf den Stammtisch reduzieren.
    Henry E., Wolli218 und AdminLizzy bedanken sich.

  8. #8
    Bonnyblank
    Freigeist Avatar von Bonnyblank

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    Moin
    Aber deswegen grundsätzlich nicht mehr helfen? Dann kann man Dr. Windows gleich
    auf den Stammtisch reduzieren.
    Aber nicht doch. Ich sprach nur von mir und finde schon in Ordnung was die Helferlein hier machen. Bei mir hat sich das über viele Jahre entwickelt und ist für mich einfach die bessere Lösung, weil Nervenschonend.
    ExtraDrei und AdminLizzy bedanken sich.

  9. #9
    ExtraDrei
    gehört zum Inventar Avatar von ExtraDrei

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    ok, alles gut.
    Und hier ist etwas für die Nervenschonung.Hilft!

    Es hat schon seinen Grund...-nerven.jpg
    .Bernd, PeteM92, Bonnyblank und 1 weitere bedanken sich.

  10. #10
    kurz
    treuer Stammgast

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    Deutschland verdummt... immer mehr.

    Vor gefühlt 20 Jahren kam der Nachbar zu mir, weil das Fahrrad seines Töchterchens, das aufs Gymnasium ging und es chic fand, wie Verona Feldbusch zu schnattern, sich nicht mehr auf den kleinsten Zahnkranz schalten ließ. Ich redete von Parallelogramm, Anschlagschräubchen für innen und außen usw. und durfte mir die Bescherung dann ansehen: Über der Schaltung war ein Schutzbügel aus dickem Draht, der, wahrscheinlich weil das Rad mal umgekippt war, etwas nach innen gebogen war und nun den Weg der Schaltung nach außen behinderte. Ein Handgriff, ein kurzer Zug am Draht und alles war wieder in Ordnung.

    Da macht so ein verwöhntes Püppchen Abitur, klebt sich stolz an die Heckscheibe vom geschenkten Autochen "Abi 200x" und ist unfähig, einfachste Ursachen und Wirkungen und Zusammenhänge zu erkennen. Mir ist Angst und Bange, wenn so etwas studiert und vielleicht Arzt wird.

    https://www.deutschlandfunkkultur.de...icle_id=450972

    Deutschland ist schon längst den Bach 'runter.
    .Bernd, Bonnyblank und areiland bedanken sich.

  11. #11
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    Die Ursache ist wohl nicht die Intelligenz, auch wenn ich behaupte, dass Abi keine Qualifikation mehr darstellt, die können genau so hilflos sein im Leben wie Minderbevorteilte. Ich würde behaupten, dass bzgl Fahrrad eine gewisse Gleichgültigkeit vorhanden ist/war "mein Alter wird schon richten, ich hab eh bald Führerschein+Auto"
    Und das setzt sich heute mit vielen Dingen fort - alt? Weg, neu! Man bekommt es auf alle Ohren, ideales Beispiel ist die Smartphonebranche, alle 2 Jahre was neues mit "besseren" Konditionen, und das alte landet in der Schublade. Oder "Spezialglas" auf dem Smartie (Glasbruch durch was weis ich Dämlichkeit), neu, fertig. Der/die Alte zahlt ja. Gut Schnittmenge mit einer anderen Werteform.

    Als ich meine Ausbildung begann, konnte ich mir vom Abschluss nichts kaufen, ich war blöd und hab mich auch so angestellt. Erst Jahre später im 2. Bildungsweg konnte ich wieder alles zusammenrechnen.
    Da macht so ein verwöhntes Püppchen
    Wenn es sich Familie leisten kann, da kommt das bei rum. Ein frühzeitiges Nein hat noch niemandem geschadet. Gutes Bsp - Geissens, die haben ihre Kids an dieses Verhalten rangeführt, drauf erzogen, kennen die heute nicht anders. Oder Miley Cyrus, wie oft die abgestürzt ist, oder Misses "Opps i did it again" Spears. Hat eigentlich einer von euch was von der Hilton zuletzt gelesen oder gesehen? Ich achte da nicht drauf, aber nix.

    äh, ja, entweder hat man jemande, der es für einen erledigt, oder man macht es selbst - kann auch Google sein. Schau dir mal die Quizsendungen mit Pilawa und co an, da merkst du ganz schnell, ob jemand wirklich was weiss, nicht nur weil es ihn bzw sie interessiert, sondern auch Zusammenhänge ziehen kann.

    Wer schaut bei deiner Tochter eigentlich nachdem Motoröl, oder Reifendruck, Wischwasser, etc?
    Bonnyblank bedankt sich.

  12. #12
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    Über den Internet-Führerschein wurde ja schon mal diskutiert. Ob das alles in die richtige Richtung ging/geht ist natürlich die Frage. Aber, gut, über sowas kann man immer diskutieren. Wie über alles andere, was unsere Gesellschaft angeht. Neuestes Beispiel für mich war die Diskussion darüber, ob Schulkinder bei der Einschulung Deutsch sprechen können sollten. Für mich eine Selbstverständlichkeit (wie sollen die sonst etwas lernen?). Dass man darüber erst diskutieren muss, zeigt mir auch mal wieder die "Kompetenz" in solchen Fragen. Und die falsche Toleranz/Akzeptanz-Einstellung. Wie soll ein Mensch in einer Gesellschaft, in der er nicht kommunizieren, nichts verstehen, und sich an keine Regel halten kann?

    Das beste fand ich das Argument, dass diesen Kindern ja dann von Mitschülern geholfen werden kann. Großartig, wenn dann die Mitschüler, anstatt dem Unterricht zu folgen, andauernd den Kindern helfen müssen, und selbst zu gar nichts kommen, weil sie dann ja wohl auch kaum zusätzlich noch dem Unterricht folgen können. Schon lustig, was sich die Pädagogen da so alles vorstellen.
    Geändert von chakko (27.08.2019 um 13:26 Uhr)
    .Bernd, ExtraDrei, PeteM92 und 1 weitere bedanken sich.

  13. #13
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    Und für Kurse nach der Schule hats kein Geld und zu hause heisst es noch "kurva, solls du wasse lerne oder deine papa helfen bei die autowäsche?" Zur Integration halte mich mal bedeckt, das ist nicht unbedingt Gegenstand hier trotz Schnittmenge.

    Mal zum Anfangspost. Es gibt natürlich auch Benutzer, die so gar keinen eigenen Antrieb haben, für das eine oder andere Interesse zu haben und sich durchfragen, immer und immer wieder. Trotz Tips und Dokus etc bla. Und die, die absolut so kein Händchen dafür haben und grad mal so den Einschaltknopf finden, wenn überhaupt und das Laptop so zuklappen
    Erstere sind definitiv Foren-Nomaden, wenn nicht hier, dann woanders, usw.

    areiland hat neulich was auf computerbase geschrieben
    Sorry, aber es muss echt nicht sein, dass die Leute sich heute sogar die allereinfachsten Bedienungsbasics hinterhertragen lassen, statt sich mal fünf Minuten eigenständig mit ihren eigenen Rechnern zu beschäftigen. Wenns ums ultimative Schnäppchen geht, dann suchen alle wochenlang das gesamte Internet ab. Aber eine poplige - seit Jahrzehnten bekannte - Systemfunktion wird nicht mal fünf Sekunden lang eigenverantwortlich gesucht und stattdessen der fünfhunderttausendste Thread zum Thema erstellt. Dreissig Jahre Internet - dreissigstes Jahr #Neuland.
    chakko, makodako, ExtraDrei und 3 weitere bedanken sich.

  14. #14
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    @.Bernd
    Und zu diesem Statement stehe ich auch.

    Jeder möchte so unheimlich stark ins Internet eingebunden sein, alles per Internet tun und überhaupt. Aber bei den einfachsten Bedienungsphilosophien des weitverbreitetsten Betriebssystems, das es gibt, lassen die sich alles wirklich immer alles neu erklären.
    Sollen wir in den Foren wirklich ständig und auf ewig WIN+Taste erklären müssen, weil die Bedienung so unheimlich ist? Oder wird sich irgendwann mal darauf besonnen, dass Foren nie dafür gedacht waren die einfachsten Basics zu vermitteln, sondern echte Fragen zu behandeln.
    PeteM92 und Bonnyblank bedanken sich.

  15. #15
    weltleser
    gehörte zum Inventar?

    AW: Es hat schon seinen Grund...

    Die Gedanken sind für mich nachvollziehbar. Aber jetzt kommt das ABER: Nicht immer sind schlichte Fragen eine Folge aus Faulheit oder Blödheit. Manchmal fehlen einfach die Stichworte, die Suchbegriffe, weil jemand z.B. noch am Anfang steht oder das Thema im Alltag keine große Relevanz hat. Problematisch finde ich es nur, wenn Reaktionen auf erste Hilfestellungen respektlos rüberkommen, was aber eher mit dem gesellschaftlichen Niedergang im Allgemeinen zusammenhängt (den es aber schon seit der Antike gibt).

    Mein zwischenzeitliches Scheitern: Gestern habe ich nach zweistündiger Suche aufgegeben. Ich wollte herausfinden, ob es beim A4 Avant bzw. Allroad „2020“ einen 50 TDI geben wird oder ob es bei der Lücke zwischen dem A4 45 TDI und dem S4 (den es nicht als Allroad gibt) bleiben wird. Zumindest mit BING bin ich nicht ans Ziel gekommen. Luxusproblem? ...

    Deutschpflicht und Schule. Bin kein Pädagoge. Bin nicht der Meinung, dass alle Kinder die Sprache beherrschen müssen. Wenn ein oder zwei Kinder in der Klasse die Sprache nicht beherrschen, dann lernen sie dies schnell im Unterricht und sind vermutlich für die anderen eine Bereicherung (man denke an die insgesamt positive Integration der vietnamesischen Kinder im Osten, mit überdurchschnittlichen Schulabschlüssen). Wenn aber die Ypsilantis, Schwesigs, Habecks, etc. ihre Kinder auf Privatschulen schicken, es nicht bei ein oder zwei Kindern bleibt und diese auch noch eine gemeinsame Sprache teilen, dann sieht die Sache anders aus.

    Ja, IT, aber auch z.B. Wirtschaft sind Themen, die in der Schule häufig zu kurz kommen. Aber wer möchte entscheiden, wo an anderer Stelle Streichpotential liegt?
    Bonnyblank bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163