Ergebnis 1 bis 14 von 14
Danke Übersicht26Danke
  • 1 Post By KnSN
  • 3 Post By Silver Server
  • 2 Post By Wolli218
  • 1 Post By KnSN
  • 1 Post By makodako
  • 1 Post By .Bernd
  • 4 Post By Henry E.
  • 2 Post By ExtraDrei
  • 3 Post By chakko
  • 2 Post By ExtraDrei
  • 2 Post By chakko
  • 3 Post By makodako
  • 1 Post By chakko
Thema: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač Eine aktuelle Eilmeldung der Sport Bild hat verkündet, dass der FC Bayern München sich von seinem Trainer Niko Kovač trenne. ...
  1. #1
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    Eine aktuelle Eilmeldung der Sport Bild hat verkündet, dass der FC Bayern München sich von seinem Trainer Niko Kovač trenne.

    Diese Ankündigung stammt von einem Verleger der Sport Bild, der diesen Bericht vor wenigen Minuten in der Sendung Sky90 des Pay-TV-Senders Sky Sport veräußert hat.

    Der FC Bayern München und Trainer Niko Kovač haben bis vor wenigen Minuten um die zukünftige Entscheidung des Vereins getagt. Niko Kovač selbst soll zum Wohle des Vereins seinen Rücktritt angeboten haben.

    Aktuell sind mir noch keine offiziellen Berichte über Google News bekannt. Sobald sich etwas Lukratives ergeben hat werde ich einen Link anfügen.

    Und da sind die ersten... früher erschienen wie ich angenommen habe:
    https://www.sport1.de/fussball/bunde...ner-niko-kovac

    https://www.sportbuzzer.de/artikel/f...bung-trennung/

    https://www.spiegel.de/sport/fussbal...a-1294672.html

    https://www.sueddeutsche.de/sport/fc...ovac-1.4666754


    Von meiner persönlichen Seite her begrüße ich diese Entscheidung. Niko Kovač zeigte mir in keinen einzigen Spiel, dass er die Fähigkeit besitzt, schnelle Wechselsituationen herbeizuführen. Seine Taktik ist monoton, berechenbar und nicht passend für eine Spielweise, wie sie hochtalentierte Individualisten zu ihrer Entfaltung brauchen.
    Geändert von KnSN (04.11.2019 um 10:53 Uhr) Grund: Ergänzungen
    makodako bedankt sich.

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    ja und? Bei mir im Vorratsschrank ist gerade mein Sack Reis umgefallen.
    .Bernd, Bonnyblank und gial bedanken sich.

  3. #3
    Wolli218
    gehört zum Inventar Avatar von Wolli218

    AW: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    Mich würde nur interessieren woher der plötzliche Sinneswandel bei Hr. Kovac kam.
    Nach dem Spiel zeigte er sich im Interview ja noch recht kämpferisch nicht aufgeben zu wollen.
    Wie er dann gestern, Medienberichten zufolge, der Bayern-Führung seinen Rücktritt anbietet, lässt diese Aussage in einem merkwürdigen Licht dastehen.

    Wie dem auch sei, vielleicht ist es doch besser so.

    Auf alle Fälle eine kernige Aufgabe für Hansi Flick, der bis zur nächsten Trainerverpflichtung als Interims-Trainer herhalten muss, im Angsicht der nächsten Spiele die in Champions-Laegue und Bundesliga anstehen.

    Bin gespannt wer die Nachfolge antritt. Ich denke mal Hr. Heynkes oder Hr. Hitzfeld stehen außer Frage!

    Mein Wunsch-Kandidat wäre Hr. Klopp, aber der steht ja wohl derzeit nicht zur Verfügung. Und seinen derzeitigen Job bei Liverpool wird er wohl nicht wegen den Bayern an den Nagel hängen. Oder sollte ich mich täuschen????

    Wir werden sehen.
    KnSN und makodako bedanken sich.

  4. #4
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    Die Nachfolge wird wahrscheinlich Erik ten Hag antreten. Sein Interesse für den FC Bayern München hat er bereits vor wenigen Wochen öffentlich kundgetan.
    Die Interims-Arbeit tritt währenddessen der aktuelle Co-Trainer Hansi Flick an.

    Update: Die Spekulation verdichtet sich:
    https://sport.sky.de/fussball/artike...11853718/34130

    Der Sinneswandel seitens dem FC Bayern München ist zu spät erfolgt, anstatt die des Trainers. Und der Wegbereiter für diese vielen Fehlentscheidungen ist Uli Hoeneß gewesen. Er steht dem in Sachen Fußball viel kompetenteren Karl-Heinz Rummenigge andauernd in der Quere mit seinen Entscheidungen, diese auf Emotionen und Empathien beruhen. Diese Unsachlichkeiten haben im Geschäftsgebaren nichts zu suchen.

    Das Heimspiel gegen den FC Liverpool in der Vorsaison hätte aufzeigen sollen, woran der FC Bayern München mit der Personalie Niko Kovač ist.

    Diesem Trainer mangelt es an Konzept für Individualisten dieses Niveaus. Er passt zu normal-talentierten Mannschaften, diese einzig von ihrem Kampfgeist existieren anstatt von technischem Talent, so wie die Eintracht Frankfurt.

    Ich will mich jetzt hier auch nicht austoben, denn was ich in meiner Kritik zum Besten gegeben habe kann man hierunter nachlesen:
    https://disqus.com/home/discussion/s...ent-4676481797
    Geändert von KnSN (04.11.2019 um 07:54 Uhr)
    makodako bedankt sich.

  5. #5
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    Nix mit Sack Reis.

    Nächste Schlagzeile! Bayern München, ein Verein auf dem Weg in die 2. Liga???
    KnSN bedankt sich.

  6. #6
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    Freiwillig nochmal Trainer bei den Bayern? Da müsste man doch ganz schön einen an der Pfanne haben für diesen Schleudersitz.
    Juliane-2003 bedankt sich.

  7. #7
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    Nochmals an die Intrigen verbreitenden FCB-Hater und Tatsachen-Verdreher.

    Niko Kovač hat in der gestrigen Tagung, um diese er zu später Stunde selber gebeten hatte, seinen Rücktritt angeboten. Er ist nicht gefeuert worden.

  8. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    Ob nicht gefeuert oder gegangen worden oder Rücktritt, das spielt letztendlich doch keine Rolle,

    Der FCB hat einfach immer sehr hohe Ansprüche an die Trainer die nur sehr wenige erfüllen können, die sind an 5 Fingern weltweit abzählbar,

    Damit hat Bayern aber ein Problem, die sehr guten Trainer wachsen nicht auf Bäumen, und wenn Bayern mal keine Titel holt ist in München Weltuntergangsstimmung.

    Der teuerste Verein in Deutschland ohne mindestens einen Titel geht gar nicht, daran hätte jeder Trainer schon ein Damoklesschwert über seinem Kopf kreisen bevor er den Vertrag überhaupt unterschrieben hat,

    Also die Trainer haben daher nicht nur ein Problem, sondern schon der Verein an sich hat ein Problem mit seinem Ego,
    Man muss auch mal verlieren können, alles andere ist Jammern auf sehr hohen Niveau.
    KnSN, Wolli218, makodako und 1 weitere bedanken sich.

  9. #9
    ExtraDrei
    gehört zum Inventar Avatar von ExtraDrei

    AW: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    Zitat Zitat von KnSN Beitrag anzeigen
    Niko Kovač hat in der gestrigen Tagung, um diese er zu später Stunde selber gebeten hatte, seinen Rücktritt angeboten. Er ist nicht gefeuert worden.
    Kann ich verstehen. Er wollte sicherlich nicht wie ein Opferlamm auf seine Hinrichtung
    warten. Seine beste Entscheidung!
    Also die Trainer haben daher nicht nur ein Problem, sondern schon der Verein an sich hat ein Problem mit seinem Ego,
    Man muss auch mal verlieren können, alles andere ist Jammern auf sehr hohen Niveau.
    Nachdem die Bayern im Moment auf "Normalmaß" gestutzt sind, ist die Bundesliga doch
    viel interessanter geworden. Auf die von Hoeneß vorhergesagte "Langeweile" kann ich
    gerne verzichten. Auch andere Vereine haben hochtalentierte Spieler - verzichten
    aber auf anmaßende Aussagen wie der Bayern-Präsident.
    KnSN und Wolli218 bedanken sich.

  10. #10
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    Zitat Zitat von .Bernd Beitrag anzeigen
    Freiwillig nochmal Trainer bei den Bayern? Da müsste man doch ganz schön einen an der Pfanne haben für diesen Schleudersitz.
    Oder hohe Ansprüche an sich selbst und die Mannschaft.

    Niko Kovac mochte ich früher gar nicht, aber, die Art und Weise, wie er sich selbst unter hartem Druck verhalten hat muss einem schon Respekt abzollen. Auch wenn ich eigentlich nie das Gefühlt hatte, dass er für Bayern der richtige ist. Die Bayern brauchen keinen Kumpel-Trainer, deshalb ist Jürgen Klopp meiner Meinung nach auch der falsche Mann für den Posten. Besser wäre noch jemand wie Magath. Mit steigendem Gehalt steigt auch immer der Schludrian, und, da muss man als Trainer einfach gegen halten, und das geht nicht, wenn man jedem dieser Multimillionäre einfach nur auf die Schultern klopft, und im sagt, dass er das alles schon ganz gut gemacht hat.

    Das alles unter dem Vorbehalt, dass ich Fussball seit Jahren eigentlich gar nicht mehr verfolge. Bayern war für mich übrigens immer die interessanteste deutsche Mannschaft, weil die einfach immer gut gewirtschaftet haben, und international immer ganz oben mitgespielt haben. Top Verein.
    makodako, Wolli218 und KnSN bedanken sich.

  11. #11
    ExtraDrei
    gehört zum Inventar Avatar von ExtraDrei

    AW: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    Besser wäre noch jemand wie Magath.
    Haben sie schon gehabt und auch gefeuert!
    Die Bayern und ihre Trainer sind eine eigene Geschichte. Wenn ich nur daran denke, wie sie mit Rehagel
    umgegangen sind ...

    weil die einfach immer gut gewirtschaftet haben, und international immer ganz oben mitgespielt haben. Top Verein.
    Stimmt. Muss man anerkennen.
    Wolli218 und KnSN bedanken sich.

  12. #12
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    Haben sie schon gehabt und auch gefeuert!
    Ja klar, aber, wenn's danach ginge, dann würden sie überhaupt niemanden mehr verpflichten.
    KnSN und Wolli218 bedanken sich.

  13. #13
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    Eins ist mal klar, Bayern wird es nicht mehr schaffen den HSV zu schlagen. Egal wie sehr sie sich bemühen, in der Kategorie "Trainerwechsel" steht der HSV, weltweit, unangefochten auf dem 1. Platz. Hier liegt weit abgeschlagen Usbekistan auf dem 2. Platz.
    chakko, Wolli218 und KnSN bedanken sich.

  14. #14
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: Der FC Bayern München trennt sich vom Trainer Niko Kovač

    Der FC Bayern hat einen neuen Präsidenten: https://www.kicker.de/762615/artikel
    KnSN bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163