Seite 28 von 67 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 406 bis 420 von 993

Thema: Coronavirus

  1. #406
    VistExperiment
    Ich sehe auch so Alles Avatar von VistExperiment

    AW: Coronavirus

    was hat das jetzt mit dem Corona-Virus zu tun?
    ....Mann(mit Corona) knuddelt Hund ,
    nächster Mann kommt den Hund knuddeln ,
    ......Corona-Virus freut sich
    (ne' Minute überlebt es auch auf dem Hund ...mindestens)

  2.   Anzeige

     
  3. #407
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Coronavirus

    Das wären aber sehr viele Zufälle. Dazu müßten beim Knuddeln erstmal genug Viren übertragen werden, dann müßte das Virus im Hundefell auch überleben - denke nicht, daß das schon untersucht wurde - und der nächste müßte beim Knuddeln genau die Stellen berühren und wieder genug Viren an die Hände übertragen werden. Schließlich müßten dann auch noch überhaupt Viren an den Händen des ersten Knuddlers sein und der zweite sich kurze Zeit nach dem Knuddeln an die Schleimhäute fassen, das auch wieder ausgerechnet mit den Stellen, an denen genug Viren kleben. Die Zeitabstände sind auch sehr entscheidend. Wenn man nicht gerade Schleimbatzen mit Viren an den Händen hat, überlebt der Virus auf gesunder Haut nämlich nicht sehr lange.

    Ansonsten ist nicht ausreichend geklärt, ob auch andere Säugetiere sich mit diesem Coronavirus infizieren und andere Arten anstecken können. Möglich wäre das natürlich und mit ganz viel Pech wäre so ein Virus auch gleichzeitig für mehrere Arten und über Arten hinweg ansteckend.

  4. #408
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Coronavirus

    Zitat Zitat von VistExperiment Beitrag anzeigen
    ....Mann(mit Corona) knuddelt Hund ,
    nächster Mann kommt den Hund knuddeln ,
    ......Corona-Virus freut sich
    (ne' Minute überlebt es auch auf dem Hund ...mindestens)
    vielleicht suchst du mal nach den stellungnahmen der WHO was die Übetragbarkeit von hunden unkatzen zu dem Corona-Virus sagen.
    könnte deinem Blutdruck echt gut tun
    weil du dich dann nicht aufregen musst

  5. #409
    VistExperiment
    Ich sehe auch so Alles Avatar von VistExperiment

    AW: Coronavirus

    Der Präsident des Robert-Koch-Instituts Wieler
    sagt (lt. Tagesschau-Ticker):

    "Die Pandemie wird noch Wochen und Monate dauern"


    was die Übetragbarkeit von hunden unkatzen zu dem Corona-Virus sagen
    ...ist mir relativ egal , habe das nur auf der Strasse beobachtet
    und finde es widerlich.

  6. #410
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Coronavirus

    In Köln wurde ein Man von der Polizei festgesetzt, weil er nicht einsah das er nur eine Packung Toilettenpapier kaufen darf.
    Corona/Koln: Streit um Klopapier eskaliert – Kunde in Gewahrsam

  7. #411
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Coronavirus

    Zitat Zitat von VistExperiment Beitrag anzeigen
    .......
    "Die Pandemie wird noch Wochen und Monate dauern".......
    das ist nix neues, das wird von den Wissenschaftern schon seit einiger Zeit gesagt
    die frage die sich ja stellt, ist wie lange, die einschränkungen aufrecht gehalten werden müssen
    und das werden wir wohl erst anfang nächster woche erfahren

    Zitat Zitat von VistExperiment Beitrag anzeigen
    ........
    ...ist mir relativ egal , habe das nur auf der Strasse beobachtet
    und finde es widerlich.
    das isz geschmacksache, ich knuddel meinen Hund auch öfter
    und es gibt bestimmt Angewohnheiten, die du hast, die ich widerlich finden werde

    trotzdem hat es nix mit Corona zu tun

  8. #412
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: Coronavirus

    leider steckt in dem folgenden Artikel viel wahres

    Belastung und Evolution: Die Corona-Krise ist ein "Arschloch"-Test - n-tv.de

  9. #413
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Coronavirus

    Wir basteln einen Mundschutz zum Beispiel aus einem Küchentuch ohne zu nähen.
    Maskenpflicht: So basteln Sie sich einen Mundschutz selbst

  10. #414
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Coronavirus

    Zitat Zitat von VistExperiment Beitrag anzeigen
    "Die Pandemie wird noch Wochen und Monate dauern"
    Pandemie = weltweite Epidemie.

    Natürlich wird die noch Monate dauern, eher sogar Jahre. Denn bis ein Impfstoff verfügbar ist oder rund zwei Drittel der Bevölkerung nach Überleben der Krankeit immun sind, geht's weiter. Falls die Immunität nicht dauerhaft sein sollte - das läßt sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht seriös abschätzen -, kann es sogar passieren, daß dieser Virus endemisch wird wie die Grippe-Viren. Dann würden tatsächlich nur ggf. regelmäßig zu wiederholende Impfungen helfen. Immer vorausgesetzt Sars-CoV-2 behält seine aktuelle Gefährlichkeit bei - auch darüber läßt sich derzeit seriös keine Vorhersage treffen.

    Allgemein anerkannt sind wir hier in Deutschland einige Wochen hinter Italien und Spanien. Andere Länder sind noch weiter zurück, so daß dort der Höhepunkt der Epidemie auch abhängig von den lokalen Gegebenheiten erst im Sommer oder Herbst auftreten wird. Danach kommen dann evtl. überall die zweiten Wellen. Mit den weltweiten Reisebeschränkungen werden wir auf jeden Fall eine Weile leben müssen. Den Sommerurlaub per Flugzeug können sich alle schon mal aus dem Kopf schlagen, auch wenn die strengen Maßnahmen vielleicht bis dahin gelockert werden können.

  11. #415
    VistExperiment
    Ich sehe auch so Alles Avatar von VistExperiment

    AW: Coronavirus

    Hier ein passendes Bild(finde ich) zur Situation:

    Coronavirus-krieg_corona.jpg

  12. #416
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Coronavirus

    China bescheißt jetzt ein bißchen weniger. Coronavirus News am Mittwoch - die wichtigsten Entwicklungen zu Covid-19 und Sars-CoV-2 - DER SPIEGEL 130 Fälle mehr jetzt, nachdem angeblich kaum noch symptomatische Fälle auftreten. Das würde ja bedeuten, daß im Januar, Februar 100.000 Fälle unterschlagen wurden bzw. aufgrund mangelnder Testkapazitäten - im Januar und Februar waren die ja auch in China noch niedriger - gar nicht erfaßt wurden. Wiedermal verarscht die KP das eigene Volk und die ganze Welt. Merkwürdig ist nur, daß selbst außerhalb Chinas noch niemand auf großer Bühne die Todeszahlen in Zweifel gezogen hat.

    Noch etwas lesenswertes: Coronavirus: "Die Zahlen sind vollkommen unzuverlassig" - DER SPIEGEL
    Wichtig darin ist die vom ausgewiesenen Experten formulierte Folgerung:
    Berücksichtigt man die Gesamtsituation und die Erfahrungen aus anderen Staaten, hatte Deutschland keine andere Wahl, als dem Virus erst mal mit drastischen Maßnahmen zu begegnen. So konnten wir Zeit gewinnen.
    Das Zitat nur für die ganzen Hysterie-Behaupter, die sich ja von der Schlagzeile bestätigt werden fühlen. Es ist eben nicht so einfach mit den Argumenten, wenn man sich als Wutbürger, AFD-Sympatisant, usw. in Rosinenpickerei übt und den tatsächlichen Experten nur die genehmen Argumente glauben will.
    Geändert von build10240 (01.04.2020 um 09:02 Uhr)

  13. #417
    VistExperiment
    Ich sehe auch so Alles Avatar von VistExperiment

    AW: Coronavirus

    @ build10240 ....Dann denken wir ja beide dasselbe ,
    daß die Zahlen falsch sind !
    In Italien evtl. zu hoch und in China zu niedrig .
    Wahrscheinlich haben wir beide Recht .

  14. #418
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Coronavirus

    Falsch und falsch ist aber nicht das gleiche. Falsch ist außerdem das falsche Wort, unzuverlässig, ungenau und nicht vergleichbar trifft es besser. Daß das derzeit aber unvermeidlich so ist, verstehen viele nicht. Das zu erklären spare ich mir lieber. Du hast Dich ja schon im anderen Thread wenig einsichtig gezeigt.

    Schon allein Dein in " Italien evtl. zu hoch" zeigt wieder, daß Du gar nichts verstehen willst. In Italien sind die Zahlen nicht zu hoch, sondern die Erfassungsmethode ist anders. Wenn in Italien tatsächlich, wie derzeit zu vermuten ist, überwiegend krankenhauspflichtige Patienten getestet werden und trotzdem 10% Tote darunter zu beklagen sind, dann ist das erschreckend genug und sollte Anreiz für die Hysterie-Schreier sein, ihre Klappe zu halten. Auch die Vergleiche mit Grippe sind unpassend, denn bei Grippe ergeben sich bei den den stationär aufgenommenen Fällen i.d.R. nicht so viele intensiv- und beatmungspflichtige Patienten.

    Außerdem ist diese "Tote mit Corona werden fälschlicherweise gezählt"-Argumentation nicht die ganze Wahrheit. Genauso sterben nämlich auch in Italien jetzt Leute an Corona, bei denen eine ganz andere Todesursache amtlich notiert wird, einfach weil die Testkapazitäten fehlen. (*) Es gibt beispielsweise in Italien einzelne Gemeinden, die schon im Januar eine hohe statistische Übersterblichkeit hatten, bei denen aber die offiziellen Corona-Statistiken gar nicht so viele Tote auflisten. Deswegen sagt ja Antes, daß man derartige Auswertungen erst hinterher vornehmen kann. Jetzt gilt es die Funktion des Gesundheitssystems zu gewährleisten und das ist in der derzeit unklaren Lagen nur mit den Ausgangsbeschränkungen möglich.

    Bezüglich der wirtschaftlichen Folgen sollten alle mal bedenken, daß eine wochenlange Beatmungspflicht für tausende Patienten selbst nach dem Genesen eine monatelange Reha bedeuten wird und in gar nicht mal so wenigen Fällen zur Invalidität führen wird. Wie würde sich das auf die Wirtschaft auswirken, wenn wir jetzt die Beschränkungen aufheben, dafür aber neben den zehntausenden Toten, die dann zwar das System nicht mehr belasten, hunderttausende Voll- und Teilinvaliden haben.

    Ergänzung:
    (*) Es glaubt ja wohl niemand, daß bei den begrenzten Testkapazitäten weltweit bei außerhalb von Krankenhäusern Gestorbenen regelmäßig nach dem Tod ein Corona-Test vorgenommen wird. Zumal dieser Test, wenn er aus dem derzeit üblichen Rachen- und Nasenabstrich besteht, bei fortgeschrittener Krankheit sowieso höchstwahrscheinlich negativ sein würde. Da käme es dann auf die statistische Erfassung an, wie bei verdächtigen Covid-19-Symptomen aber fehlendem Testergebnis reagiert wird. Aber das kann derzeit seriös niemand sagen, weil diese Erfassung nicht mal in Deutschland einheitlich geschieht.
    Geändert von build10240 (01.04.2020 um 10:42 Uhr)

  15. #419
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Vista global erwerben(komplett)

    Die Kontaktsperre wurde erst heute bis zum 19 April verlängert. Am 14 April will man sich neu beraten. Auf Mundschutzpflicht hat man verzichtet weile es so wie so nicht genügend in Deutschland gibt. Manchmal frage ich mich was ist nur mit Deutschland los? In China baut man in 7 Tagen ein Werk was Mundschutz herstellt. Wo sind die schlauen Köpfe? Wo sind die Innovativen? Wo sind die Macher die so was anpacken? Da mit kann man doch auch ein Menge Geld verdienen.

    Gerade gesehen,
    Trigema produziert jetzt Mundschutz aus Stoff. 10 Stück für nur 120 Euro. Lieferbar im Mai.
    Da bleibt mir der Mund offen stehen. Und ich dachte Unmoralische Geschäft sind gesetzlich verboten?
    Wiederverwendbarer Behelfs-Mundschutz mit Gummi (10 Stuck) weiss | 1 | TRIGEMA
    Geändert von Silver Server (02.04.2020 um 00:06 Uhr)

  16. #420
    Rainer
    ehem. Dr.Windows Autor Avatar von Rainer

    AW: Vista global erwerben(komplett)

    Zitat Zitat von Silver Server Beitrag anzeigen
    Gerade gesehen,
    Trigema produziert jetzt Mundschutz aus Stoff. 10 Stück für nur 120 Euro. Lieferbar im Mai.
    Da bleibt mir der Mund offen stehen. Und ich dachte Unmoralische Geschäft sind gesetzlich verboten?
    Wiederverwendbarer Behelfs-Mundschutz mit Gummi (10 Stuck) weiss | 1 | TRIGEMA
    War es nicht genau dieser Herr Grupp, welcher Ausbeutung und Unfairness am Markt kritisiert? Da sieht man es aber mal wieder, wenn die Kohle lockt werden sie alle schwach

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •