Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht65Danke
  • 20 Post By Henry E.
  • 10 Post By Henry E.
  • 5 Post By yellow
  • 1 Post By Henry E.
  • 3 Post By Henry E.
  • 1 Post By Henry E.
Thema: Windows 10 Netzwerk herstellen, 1809-1903 Freigaben u. Verbindungen Ab Windows 10 1803 wird eine lieb gewonnene Funktion fehlen die Heimnetzgruppe sämtliche Anfragen laufen ins Leere In der Windows ...
  1. #1
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    Ausrufezeichen Windows 10 Netzwerk herstellen, 1809-1903 Freigaben u. Verbindungen

    Ab Windows 10 1803 wird eine lieb gewonnene Funktion fehlen die Heimnetzgruppe







    sämtliche Anfragen laufen ins Leere

    In der Windows 1803 muss man dann umdenken in Domäne oder Arbeitsgruppe, auch bei Mischbetrieb mit Windows XP bis Windows 8.1, dort müssen alle Heimnetzgruppen gelöscht werden.

    Nun zum Erstellen des Netzwerks

    Dazu bedarf es einiger Einstellungen, wie PC-Name oder Arbeitsgruppe, bei mehreren Systemen müssen sich die PC-Namen unterscheiden und die Arbeitsgruppe immer gleich sein und alle im gleichen Netz, das letztere regelt im allgemeinen der Router per DHCP Einstellung, d.h. der Router vergibt die IP-Adressen an die Rechner und teilt diese immer gleich zu,

    Bei den Diensten sollten folgende Dienste auf verzögerter Start sehen

    Computer-Browser nur wenn
    Feature Unterstützung für SMBv 1.0 client aktiv? nur bei älteren Geräten eventuell notwendig und eventuell SMBv.2 für Windows 7 oder Linux

    Funktion Anbieter Host
    Funktion Reccourcenveröffentlichung
    Netzwerkverbindungen
    UPnP-Geräte-Host
    Peer Name Resolution-Protokoll
    Peer-Netzwerk-Gruppenzuordnung
    Peernetzwerkidentitäts-Manager

    Bei den PC-Namen und Arbeitsgruppen muss man selbst Hand anlegen

    Bitte immer als Admin anmelden

    Das passiert alles über Start und Einstellungen, in meinem Fall schreibe ich was ich suche immer oben in die Suche rein und bekomme da die Vorschläge angezeigt, siehe Bilder



    hier gehe ich auf ändern



    Hier wird der PC-Name vergeben und die Arbeitsgruppe festgelegt , Name fortlaufend PC 1 - xx z.Bsp und ohne Umlaute,
    Arbeitsgruppe immer genau gleich schreiben bei allen PC,s , Wichtig !!

    Danach erfolgt unbedingt ein Neustart, am besten mit
    WIN + R drücken und shutdown -g -t 0 eingeben und OK

    Jetzt können wir uns an die Freigaben machen,
    Das kennt Ihr eventuell noch von der Heimnetzgruppe. Also Netzwerk auf privat stellen








    Jetzt nur noch aussuchen was wir freigeben wollen wie immer, also Einstellungen und Freigaben wählen





    Das waren die Voraussetzungen für das Netzwerk , wie schon gesagt , bitte an jedem PC einstellen, und Neustarts nicht vergessen, Netzwerkfreigaben brauchen immer ein paar Minuten bis im System alle konfiguriert wurde

    Auch da gab es wichtige Änderungen

    Änderungen an der Dateifreigabe über ein Netzwerk in Windows 10

    erkennbar auch im Explorer unter der Menüleiste

    Nun öffnen wir den Dateiexplorer mit Win +E und suchen dort unsere Dateien oder ganze Verzeichnisse auf den Laufwerken, diese dürfen auch extern sein, auf allen Systemen die wir freigeben wollen,
    ich z.Bsp habe alle Bibliotheken von meinem Hauptrechner freigegeben,



    Wir klicken die Ordner oder Datei mit rechts klick an und gehen auf die Eigenschaften , dort auf den Reiter Freigabe und erweiterte Freigabe, im nächsten Fenster vergebe ich ich einen Namen oder nehme den der mir angezeigt wird,
    den Haken setzen und auf Berechtigungen klicken, hier kann ich wenn alle PC-Namen auftauchen auch bestimmte PC,s auswählen, im letzten Fenster vergeben wir die Rechte was andere mit diesen Dateien machen dürfen, das bleibt jedem selbst überlassen,

    Dieses lässt sich für jeden PC separat einstellen, es geht auch z.Bsp eine ganze Festplatte die freigegeben wird,

    Zur Vorsicht starten wir alle Systeme noch mal neu ,

    Normalerweise erscheinen nun auf jedem System im Dateiexplorer alle PC,s der Arbeitsgruppe und damit in den PC,s die entsprechenden Freigaben sofern dies Pc,s auch eingeschaltet sind ,

    In meinem Fall alle Bibliotheken des Hauptrechners



    Ein Klick darauf sollte dann ein Feld öffnen für Benutzername und Kennwort der freigebenden PC , und danach Sesam öffne Dich,

    man kann das umgehen, mit einem Häkchen entfernen beim Freigabecenter



    Kennwort gestütztes Freigeben ausschalten ,



    Und wenn Router zwischen geschaltet sind brauchen wir eventuell wieder das SMB1Feature

    Windows-Taste + R appwiz.cpl starten.
    Links dann Windows-Features aktivieren oder deaktivieren und die „Unterstützung für SMB 1.0 client aktivieren.




    Und nicht vergessen


    WIN + R drücken und shutdown -g -t 0 eingeben und OK

    Alles erledigt ??

    Hier eine kleine Checkliste

    alte Heimnetzwerke auf allen Systemen gelöscht?

    Arbeitsgruppe überall gleich?

    eindeutige Computernamen vergeben?

    Benutzernamen und Passwörter vergeben?

    Dienste wie oben beschrieben alle gestartet?

    Feature Unterstützung für SMBv 1.0 client aktiv? nur bei älteren Geräten eventuell notwendig und eventuell SMBv.2 für Windows 7 oder Linux

    DHCP (Router) gestartet?

    Adressbereiche ok?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-09.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-08.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-01.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-03.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-02.png  

    Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-10.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-11.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-04.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-05png.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-07.png  

    Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-img_020.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-img_021.png  
    Geändert von Henry E. (13.02.2019 um 15:32 Uhr) Grund: Änderung SMBv Links
    ppille, yellow, build10240 und 17 weitere bedanken sich.

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    Ausrufezeichen Fast-Ring: Version 17733.1000 steht als Update zur Verfügung

    Oben hatte ich ja beschrieben wie ein Router die Adressen im DHCP Netz vergibt, wo das nicht der Falli muss es im Router eingestellt werden , in meinem Fall meine Fritzbox, andere Router sind ähnlich einzustellen,
    Hier die Links dazu Alle Infos zu Router und deren Anleitungen


    Als 1. prüfen ob neue Geräte zugelassen werden beim Einrichten, (MAC-Filter) ausschalten



    Nach dem Einrichten der Rechner am besten wieder einschalten,

    Dann prüfen wir die DHCP-Einstellungen








    Wichtig
    Den Haken bei Die unten angezeigten aktiven WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren nicht vergessen





    Das letzte Bild ist das interessante , dort legen wir die Werte fest wie die Adressen vergeben werden können

    Die 192.168.178.1 ist die Adresse des Routers bei mir,( kann bei Euch anders lauten) damit kann der Router auch über den Browser aufgerufen werden, oder man schreibt fritz.box in die Adresszeile des Browser ,übrigens wenn alle Stricke mal reißen gibt es noch eine Notfall-IP zum Aufrufen 169.254.1.1 , da muss aber öfter probiert werden.

    Wichtig ist aber der Haken bei DHCP und der IP Adressbereich, der letzte Dreier-Block ist der Bereich wo jedem System daß an den Router angeschlossen wird , also Handy, Lappi und PC, usw per Lan oder Wlan seine Nummer zugeteilt wird,

    Ganz unten die DNS-Adresse entspricht der Zugangsadresse des Router, im Normalfall braucht die auch nicht geändert zu werden,

    Wenn alle Geräte angeschlossen bzw verbunden sind erhaltet Ihr ein Bild ähnlich dem 1. oben mit Angabe der IP-Adressen



    In den Adaptereinstellungen der Rechner muss ebenfalls auf DHCP eingestellt sein





    Und wie immer alle Eingaben mit OK bestätigen

    An einem Windows 10 PC Version 1709 kann man auch mal nachsehen was der Router mit Windows 10 ausgehandelt hat





    Oben steht Ethernet für LAN , dann folgt MAC Adresse; die gibt es nur ein einziges Mal auf der Welt, deshabl bei mir ausgeblendet

    Dann siehe Markierungen , meine IP ist im letzten 3erBlock unterteilt, wegen VirtualBox , d.h ich habe noch eine zweite IP auf dem System bekommen,
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-15.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-12.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-13.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-14.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-16.png  

    Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-17.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-18.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-19.png   Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-20.png  
    Geändert von Henry E. (21.09.2018 um 16:58 Uhr) Grund: txt Fehler
    ppille, yellow, jens aus B und 7 weitere bedanken sich.

  3. #3
    yellow
    Moderator Avatar von yellow
    Nachtrag:
    sollte es dann immer noch Probleme geben, dann sollte man einen Blick in die Dienste werfen
    und nachschauen ob der Dienst "Funktionssuche-Ressourcenveröffentlichung" gestartet ist,
    der sollte auf allen Geräten gestartet sein.

    Nachtrag 2:
    der Dienst Funktionssuchanbieter-Host muss auch gestartet sein und steht von Haus aus auf Manuell.
    gefunden bei Deskmodder
    Danke
    Geändert von yellow (07.05.2018 um 06:16 Uhr) Grund: Nachtrag 2

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 Netzwerk ohne Heimnetzgruppe herstellen, Windows 10 / 1803 & Freigab

    Sollten alle bisherigen Maßnahmen bei einer Verbindung nicht fruchten , kann man das Netzwerk komplett zurücksetzen

    Bitte vorher lesen



    Das heißt

    Alle Netzwerkkarten werden entfernt und deinstalliert
    Die Netzwerkkarten werden neu installiert.
    Die Netzwerkkomponenten werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
    Die Treiber holt sich Windows dann per Update

    Nach Zurücksetzen des Netzwerks müssen Sie andere verwendete Netzwerksoftware möglicherweise erneut installieren und einrichten, z. B. VPN-Clientsoftware oder virtuelle Switches von Hyper‑V (sofern Sie diese oder andere Netzwerkvirtualisierungssoftware verwenden).
    Durch Zurücksetzen des Netzwerks werden möglicherweise alle Ihrer bekannten Netzwerkverbindungen als öffentliches Netzwerkprofil festgelegt. In einem öffentlichen Netzwerkprofil wird Ihr PC von anderen PCs und Geräten im Netzwerk nicht erkannt. Dies kann die Sicherheit Ihres PCs erhöhen. Wenn der PC jedoch zu einer Heimnetzgruppe gehört oder für die Datei- oder Druckerfreigabe verwendet wird, müssen Sie sicherstellen, dass er wieder erkannt wird, indem sie ihn auf die Verwendung eines privaten Netzwerkprofils festlegen. Rufen Sie dazu Einstellungen > Netzwerk und Internet > WLAN auf. Wählen Sie im Bildschirm WLAN die Option Bekannte Netzwerke verwalten > die zu ändernde Netzwerkverbindung > Eigenschaften aus. Wählen Sie unter Netzwerkprofil die Option Privat aus.

    https://support.microsoft.com/de-de/...nection-issues
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows 10 Netzwerk  herstellen, 1809-1903  Freigaben u. Verbindungen-img_022.png  
    Geändert von Henry E. (19.08.2018 um 16:05 Uhr)
    burgvogt bedankt sich.

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.
    Weitere Probleme mit Netzwerk, LAN oder Wlan können mit diesen Tipps gelöst werden

    Beheben von Netzwerkverbindungsproblemen in Windows

    WLAN-Probleme unter Windows 10 beheben

    Es gibt aber noch andere Optionen der Dateifreigabe außerhalb des Netzwerks

    entweder über OneDrive, E-mail oder eine App wie skype, OneNote usw

    Freigeben von Dateien im Datei-Explorer


    Noch eine Anmerkung zu SMBv1 und deren Funktion in Windows 10 , da gibt es einen Stolperstein

    https://www.borncity.com/blog/2018/0...-version-1803/

    Wer auf das SMBv1-Netzwerkprotokoll angewiesen ist, muss dem unter Windows 10 besondere Aufmerksamkeit widmen. Speziell Windows 10 V1803 birgt eigene Klippen bezüglich SMBv1.
    Eine andere Fehlerquelle kann sein dass man sich bei Windows 10 1803 nicht mehr in einer Domäne anmelden kann , das gibt es ein Workaround für.

    PC wird im Netzwerk nicht angezeigt / gefunden Windows 10 1803 [Lösung] [Update]



    Windows 10 Fehler bei der Anmeldung in der Domäne (Workaround) – Windows 10 1803


    Dafür muss eine Datei auf dem Domänenserver erstellt werden und diese Datei überträgt man dann auf den PC. Hier erzeugt man ein Verzeichnis ( z.B testneu) auf Domänencontroller und gibt den folgenden Befehl als Administrator ein:
    • djoin /provision /domain „Domainname“.local /machine „PC-NAME“ /savefile c:\testneu\client.txt
    • „Domainname“ = Name der Domäne
    • „PC-Name“ = Name des neues PC der in der Domäne angemeldet werden soll.

    Die so erzeugte Datei überträgt man in ein Verzeichnis z.B testneu auf dem neuen PC. Auf dem PC nun die Eingabeaufforderung per Rechtsklick als Administrator (oder mit gedrückter Strg + Umschalttaste) starten und den Befehl

    • cd c:\windows\system32\ (Optional, wenn man noch nicht dort ist)
    • djoin /REQUESTODJ /LOCALOS /WINDOWSPATH c:\windows /LOADFILE c:\testneu\client.txt

    eingeben.
    Netzlaufwerke einrichten, Freigaben wie gehabt

    https://support.microsoft.com/de-de/...-network-drive

    Wer noch weitere fundierte Infos über Netzwerk bzw für ältere Windowssysteme braucht kann sich hier informieren

    Es gibt noch Net-Use Befehle

    net use /persistent:no X: \\server\freigabe passwort /user:Domäne\Benutzername

    https://www.it-administrator.de/aktu...ols/13148.html

    https://www.axel-hahn.de/batch/helfe...s?id=net%20use


    kleines Netzwerk-Tutorial von Roberto

    https://www.drwindows.de/windows-anl...-tutorial.html

    Noch eine Info zu SMBv 1 vom G.Born , da hat MS noch mal nachgebessert für Windows1803

    SMBV1-Probleme bei Windows 10 Version 1803

    Das Ganze hat dann aber zu argen Problemen geführt (siehe den Blog-Beitrag Windows 10 V1803: Netzwerkprobleme bestätigt). Man kann als Administrator SMBv1 auch manuell in Windows 10 aktivieren oder deaktivieren. Ein Bug in Windows 10 Version 1803 führte aber dazu, dass ein automatisch deaktiviertes SMBv1 bei der manuellen Aktivierung nicht mehr korrekt arbeitete. Microsoft hat dies mit Update KB4284848 behoben (siehe den Blog-Beitrag Windows 10 V1803: SMBv1-Fix mit Update KB4284848).
    SMBv1-FAQ und Windows-Netzwerke

    Im Bericht stehen noch mehr Infos für Router usw


    Was ist SMBv1 und warum soll das weg?

    welche Probleme verursacht die SMBv1-Deaktivierung?


    Mit dem Oktoberupdate 2018 könnte es noch zu einem Fehler kommen im Zusammenhang mit Netzlaufwerken kommen,

    Update 30.11.2018

    Zugeordnete Laufwerke können nach dem Start und der Anmeldung bei einem Windows-Gerät möglicherweise keine Verbindung herstellen.Zu den Symptomen gehören:
    • Im Datei-Explorer wird auf den zugeordneten Netzlaufwerken ein rotes "X" angezeigt.
    • Netzlaufwerke zeigen , als „nicht verfügbar , wenn Sie den ausführen net use Befehl von einer Eingabeaufforderung.
    • Im Benachrichtigungsbereich wird eine Benachrichtigung angezeigt: "Alle Netzlaufwerke konnten nicht erneut angeschlossen werden."

    Abhilfemaßnahme: Siehe Abhilfe für Workaround-Skripts unter KB4471218, um automatisch ein zugeordnetes Netzlaufwerk wieder anzuschließen, wenn Sie sich am Gerät anmelden.Nächste Schritte: Microsoft arbeitet an einer Lösung und schätzt, dass eine Lösung bis Anfang Dezember 2018 verfügbar sein wird
    Hierzu bedarf es dann bis zum FixIt folgender Methode

    Probleme mit Netzwerk-Laufwerken
    Geändert von Henry E. (19.01.2019 um 18:36 Uhr)
    PeteM92, yellow und lorenzmeyer bedanken sich.

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 Netzwerk o.Heimnetzgruppe herstellen, 1803 & Freigaben u. Verbindung

    Ab dem nächsten Großen Upgrade 1903 oder 19H1 wie man es nennen möchte wird es eine Änderung im Bereich Einstellungen für Netzwerk geben

    Man gelangt auf üblichen Wegen dorthin , Start > Einstellungen > Netzwerk , bzw über die Suche nach Netzwerk

    Dort sieht man das gewohnte Bild wie auch schon in der 1809 Version

    Name:  1.png
Hits: 10861
Größe:  27,0 KB

    Eine neue Bearbeitungsmöglichkeit für W-LAN bzw LAN (Ethernet) befindet sich nun direkt oben auf der rechten Seite, Mit einem Klick kann dort kann festgelegt werden ob das Netzwerk öffentlich oder privat sein soll, oder das Internet über eine getaktete Verbindung hergestellt werden soll, im diesem Falle werden nur ganz wichtige Updates geladen die der Funktionalität dienen sollen.

    Name:  img_001.png
Hits: 10853
Größe:  41,7 KB

    Scrollt man weiter runter eröffnen sich weitere Möglichkeiten der Einstellung wie sich die IP-Adressen einstellen lassen, Meistens ja DHCP wie im Beitrag 2 schon mal erörtert, wer mag kann nun ab der 1903 Version hier auch eine statische IP-Adresse anlegen, die alte Systemsteuerung hat nun Ihren Platz hier gefunden

    Name:  img_002.png
Hits: 10844
Größe:  19,9 KB


    Name:  img_004.png
Hits: 10848
Größe:  33,0 KB


    Dort werden nun alle Daten für die Netzwerkverbindung eingegeben wie hier mein Beispiel die xxx ersetzen durch fortlaufende Adresse der Geräte , 002-255 in dem Beispiel, ganz unten sollte noch IPv6 eingeschaltet werden damit der Store und die Apps aktualisiert werden können

    Name:  img_005.png
Hits: 10843
Größe:  11,7 KB



    lorenzmeyer bedankt sich.

  7. #7
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 Netzwerk herstellen, 1809-1903 Freigaben u. Verbindungen

    Hier ist noch ein wichtiger Artikel über WLAN mit neuster Technik , auch für Notebooks älterer Bauart eventuell zu bewerkstelligen mit geringem Aufwand

    WLAN, WiFi & Bluetooth: WLAN-Boost: So steigen Sie auf 802.11ac um

    Das WLAN ist aus den eigenen vier Wänden kaum noch wegzudenken. Schließlich gewährt es komfortable Verbindungen mit dem Internet und dem häuslichen Netzwerk, und es schont obendrein auch noch das Datenvolumen der Mobiltarife. Doch auf der anderen Seite passiert es häufig, dass das Drahtlosnetzwerk in bestimmten Ecken oder Etagen der Wohnung nur eine nervig langsame Geschwindigkeit bietet oder gar nicht bis dorthin reicht. Vor allem in Mehrfamilienhäusern stören häufige Verbindungsabbrüche, da sich die WLAN-Geräte um die Funkfrequenzen streiten.
    Schneller und stabiler: Warum Sie auf WLAN-ac umsteigen sollten

  8. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 Netzwerk herstellen, 1809-1903 Freigaben u. Verbindungen

    An dieser Stelle auch mal etwas differenzierter die Erklärungen zu den Funkstandards bei WLAN

    https://www.wlansignalverstaerken.de/wlan-standards

    .

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162