Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By Benzelmann
Thema: Externe Festplatte über Netzwerk freigeben Hallo zusammen! Ich habe ein Problem, dass ich eine externe Festplatte nicht über das Netzwerk freigeben kann bzw. dass ich ...
  1. #1
    Benzelmann
    kennt sich schon aus

    Externe Festplatte über Netzwerk freigeben

    Hallo zusammen!
    Ich habe ein Problem, dass ich eine externe Festplatte nicht über das Netzwerk freigeben kann bzw. dass ich keine Berechtigungen für den Zugriff habe.

    Es ist eine SSD auf NTSF formatiert, die Freigabe ist gesetzt mit allen Rechten für "Jeder".
    Datei- und Druckerfreigaben sind aktiviert. Kennwortgeschützte Freigabe ist deaktiviert.

    Sobald die FP freigegeben ist, kann ich sie unter dem Rechner sehen, kann sie aber nicht öffnen.

    Ordner von der internen Festplatte des Rechners lassen sich ohne Probleme freigeben und nutzen. Auch der lokal angeschlossene Drucker funktioniert einwandfrei im Netzwerk.

    Gruß

    Thorsten

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Externe Festplatte über Netzwerk freigeben

    Wenn Du das Wurzelverzeichnis einer Festplatte freigeben willst, mußt Du in den Erweiterten Sicherheitseinstellungen eine Zugriffsberechtigung für Jeder hinzufügen. Nur in den Freigabeeinstellungen den Benutzer Jeder hinzuzufügen, reicht nicht aus. Beachte, daß damit tatsächlich Jeder immer und überall auf diese Festplatte Zugriff hat, egal wo diese angestöpselt wird. Windows hat nicht ohne Grund die Freigaben von den Zugriffrechten getrennt bzw. setzt die Zugriffsrechte für Freigaben über den Dialog im Normalfall (der Freigabe von Ordnern) automatisch.

  3. #3
    Benzelmann
    kennt sich schon aus

    AW: Externe Festplatte über Netzwerk freigeben

    Das Problem war, dass im Reiter Sicherheit kein Benutzer "Jeder" eingetragen war. Jetzt gehts!

    Danke trotzdem!

    Eine andere Frage:
    Ich habe einen Rechner im Netzwerk, der immer erst dann angezeigt wird, denn ich den Dienst "Funktionssuche-Resourcenveröffentlichung" manuell beende und neu starte. Er steht auf automatischen Start.

    Gruß

    Thorsten

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Externe Festplatte über Netzwerk freigeben

    Hallo Benzelmann, versuche es mal mit verzögertem Start

  5. #5
    Benzelmann
    kennt sich schon aus

    AW: Externe Festplatte über Netzwerk freigeben

    Hallo Henry,
    habe ich getan, leider keine Besserung.

    Gruß

    Thorsten

  6. #6
    Mark O.
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Mark O.

    AW: Externe Festplatte über Netzwerk freigeben

    welche Windows 10 Version hast du denn bei dem bewußten Rechner installiert?

    Microsoft hat das eigentlich im Laufe der Updates behoben, empfiehlt aber bei Problemen dies:

    - Drücke gleichzeitig die Windows-Taste und R, um das Dialogfeld "Ausführen" aufzurufen.
    - Gebe im Dialogfeld Ausführen services.msc ein und drücke die Eingabetaste (Enter).
    - Suche für jeden der folgenden Dienste den Dienst in der Liste, klicke mit der rechten Maustaste auf den Dienst und wähle Eigenschaften. Stelle dann den Starttyp jeweils auf Automatisch (Verzögerter Start) und wähle Übernehmen. Nachstehend die Dienste, die entsprechend eingestellt sein müssen:

    - Computer-Browser (Browser)
    - Funktionssuchanbieter-Host (FDPHost)
    - Funktionssuche Ressourcenveröffentlichung (FDResPub)
    - Netzwerkverbindungen (NetMan)
    - UPnP-Geräte-Host (UPnPHost)
    - Peer Name Resolution-Protokoll (PNRPSvc)
    - Peer-Netzwerk-Gruppenzuordnung (P2PSvc)
    - Peer-Netwerkidentitäts-Manager (P2PIMSvc)

    - Anschließend Windows neu starten

  7. #7
    Benzelmann
    kennt sich schon aus

    AW: Externe Festplatte über Netzwerk freigeben

    Hallo Mark,
    es ist Windows 10 Home 1903 installiert.
    Ich habe jetzt sämtliche Dienste wie beschrieben auf automatischen Start gestellt, es war nur der von mir genannte aktiviert.
    Das Problem besteht aber weiterhin.
    Erst nach beenden und neustart des Dienstes Funktionssuche-Ressourcenveröffentlichung wird der Rechner im Netz angezeigt.

    Gruß

    Thorsten

  8. #8
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Externe Festplatte über Netzwerk freigeben

    Überprüf mal, ob die SMBv1-Unterstüzung aktiviert ist :

    -smbv1_1809.png

  9. #9
    Benzelmann
    kennt sich schon aus

    AW: Externe Festplatte über Netzwerk freigeben

    Jau, das wars! Vielen Dank
    PeteM92 bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163