Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht3Danke
  • 1 Post By PeteM92
  • 2 Post By Hansmeier
Thema: "Ihre Internetverbindung ist gesperrt" Hallo zusammen, beim Versuch im ICE (oder der Regional-Bahn ALEX) mit meinem Notebook eine WLAN-Verbindung aufzubauen, bekomme ich im Browser ...
  1. #1
    Hansmeier
    Herzlich willkommen

    "Ihre Internetverbindung ist gesperrt"

    Hallo zusammen,

    beim Versuch im ICE (oder der Regional-Bahn ALEX) mit meinem Notebook eine WLAN-Verbindung aufzubauen, bekomme ich im Browser (Vivaldi; Basis Chrome-Engine) eine Seite mit dem Text "Ihre Internetverbindung ist gesperrt". Beim ICE- bzw. ALEX-Netzwerk steht "verbunden, kein Internet".
    "Ihre Internetverbindung ist gesperrt" kommt auch, wenn ich in meinem Heimnetzwerk versuche, die Fritz!Box-Oberfläche mit meinem Notebook aufzurufen, egal ob über "fritz.box" oder "192.168.178.1" oder "192.168.178.22".

    Alle anderen Webseiten kann ich aber im Heimnetzwerk mit dem Notebook aufrufen. Über meinen Desktop-Rechner mit LAN-Anschluss kann ich aber die Fritz!Box-Oberfläche aufrufen, weshalb wohl kein Problem mit dem Router (Fritz!Box 7490) vorliegt.
    Beim Gastzugang in meinem Büro (wie beim ICE als "öffentlich" klassifiziert) funktioniert das Aufrufen von Webseiten mit meinem Notebook.

    Folgendes habe ich bisher probiert, alles ohne Erfolg:
    • Firewall von Windows Defender und Bitdefender ausgeschaltet
    • Windows Defender Firewall auf Standartwerte zurückgesetzt
    • Ausführung der folgenden Befehle als Administrator:
      netsh winsock reset
      netsh int ip reset
      ipconfig /release
      ipconfig /renew
      ipconfig /flushdns
      netcfg -d
    • Router 2 Minuten aus- und dann wieder eingeschaltet (Netzstecker ausgesteckt)
    • "Problembehandlung für Internetverbindungen" ausgeführt => Ergebnis "Das Problem konnte von der Problembehandlung nicht identifiziert werden"
    • "Probleme mit der Windows Firewall erkennen und beheben" => Ergebnis "Die Verbindung wird möglicherweise durch Sicherheits- oder Firewalleinstellungen blockiert".
    • andere Browser probiert: Edge ("Diese Seite ist nicht erreichbar"), Firefox ("Fehler: Verbindung fehlgeschlagen")


    "ipconfig /all" bringt das nachfolgend aufgeführte Ergebnis.

    Wer weiß Rat?


    verborgener Text:
    C:\WINDOWS\system32>ipconfig /all

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname . . . . . . . . . . . . : Notebook-P
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
    IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
    DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

    Ethernet-Adapter Ethernet 2:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : TAP-NordVPN Windows Adapter V9
    Physische Adresse . . . . . . . . : 00-FF-25-81-39-0A
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 10.8.1.4(Bevorzugt)
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Montag, 19. August 2019 22:52:19 Uhr
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 18. August 2020 22:52:19 Uhr
    Standardgateway . . . . . . . . . :
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.8.1.254
    DNS-Server . . . . . . . . . . . : 103.86.99.99
    103.86.96.96
    103.86.96.100
    103.86.99.100
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 14:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter #5
    Physische Adresse . . . . . . . . : 96-E9-79-89-00-3F
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 15:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter #6
    Physische Adresse . . . . . . . . : A6-E9-79-89-00-3F
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Qualcomm Atheros QCA61x4A Wireless Network Adapter
    Physische Adresse . . . . . . . . : 94-E9-79-89-00-3F
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.22(Bevorzugt)
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Montag, 19. August 2019 22:52:57 Uhr
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 29. August 2019 22:52:57 Uhr
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung 2:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth Device (Personal Area Network) #2
    Physische Adresse . . . . . . . . : 94-E9-79-89-00-40
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    Geändert von Henry E. (20.08.2019 um 09:51 Uhr)

  2. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: "Ihre Internetverbindung ist gesperrt"

    Hallo @Hansmeier,

    erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum!

    ich habe da etwas von NordVPN gelesen. Gehst Du im ICE über NordVPN ins Internet? Diese Fehlermeldung
    eine Seite mit dem Text "Ihre Internetverbindung ist gesperrt"
    scheint nichts mit Windows oder WLAN-Problemen zu tun zu haben.
    Überprüfe mal Deinen NordVPN-Account.
    .Bernd bedankt sich.

  3. #3
    florian-luca
    gehört zum Inventar

    AW: "Ihre Internetverbindung ist gesperrt"

    Hi Hansmeier
    kurz gesagt : auswärts und Zuhause
    "Ihre Internetverbindung ist gesperrt" - "verbunden, kein Internet" : eine VPN Verbindung hast Du da.
    hier wäre ein Lösungsweg mit Möglichkeit zum Downlod. Bilder sind übersetzt !
    https://support.nordvpn.com/Connecti...g-to-a-VPN.htm
    "Ihre Internetverbindung ist gesperrt"-anmerkung-2019-08-20-030630.jpg"Ihre Internetverbindung ist gesperrt"-anmerkung-2019-08-20-030655.jpg"Ihre Internetverbindung ist gesperrt"-anmerkung-2019-08-20-030723.jpg
    mfg florian-luca

  4. #4
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: "Ihre Internetverbindung ist gesperrt"

    Aktiviere mal bein Lan und Wlan Adapter IPV6. "Ihre Internetverbindung ist gesperrt"-lan-ipv6.png "Ihre Internetverbindung ist gesperrt"-wlan-ipv6.png

  5. #5
    Hansmeier
    Herzlich willkommen

    AW: "Ihre Internetverbindung ist gesperrt"

    Vielen Dank für Eure Beiträge!

    Ich habe die Schritte auf der Nord-VPN-Support-Seite (florian-luca) abgearbeitet. Kein Erfolg.
    IPV6 (und gleichzeitig IPV4) ist aktiviert (makadako).

    ABER:
    Das Problem ist gelöst; es lag doch an NordVPN, allerdings an einer m.E. überraschenden Einstellung.
    Auf NordVPN wäre ich grundsätzlich nicht gekommen, da ich das Programm in der Regel nur bei öffentlichen Netzwerken starte und das erst NACH Verbindungsaufbau und Internetzugriff. Aber so weit bin ich ja im ICE gar nicht gekommen.
    Offenbar wird aber dennoch beim Start von Windows etwas von NordVPN (Dienst?) gestartet.

    Die Lösung:
    Ich habe aufgrund Eurer Hinweise auf NordVPN das Programm einfach mal deinstalliert. Und siehe da, ich hatte im Heimnetzwerk wieder Zugriff auf die Fritz!Box-Oberfläche (ICE-Test ist momentan nicht möglich).
    Nach einer erneuten Installation habe ich mit den Programm-Einstellungen experimentiert und dort das Problem gefunden:
    Es liegt an der Einstellung "General - Invisibility on LAN". Sobald diese aktiviert ist, ist der Zugang zur Fritz!Box-Oberfläche wieder gesperrt.
    Finde ich seltsam, da ja m.E. gerade bei aktivierter Unsichtbarkeit ein größerer Schutz besteht und daher ein Internetzugang möglich sein sollte.
    Big Eddie C. und PeteM92 bedanken sich.

  6. #6
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: "Ihre Internetverbindung ist gesperrt"

    Falls es dir hilft - ich nutze VPN nicht als Programm, sondern als Erweiterung im Browser. (alle Browser) Ich bin jedoch nicht auf eine VPN-Verbindung im System angewiesen für andere Programme, zB sichere Firmenverbindung, Heimserver.

  7. #7
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: "Ihre Internetverbindung ist gesperrt"

    Zitat Zitat von Hansmeier Beitrag anzeigen
    Auf NordVPN wäre ich grundsätzlich nicht gekommen, da ich das Programm in der Regel nur bei öffentlichen Netzwerken starte und das erst NACH Verbindungsaufbau und Internetzugriff. Aber so weit bin ich ja im ICE gar nicht gekommen.
    Offenbar wird aber dennoch beim Start von Windows etwas von NordVPN (Dienst?) gestartet.
    Das läuft aber bei allen derartigen VPN-Anbietern so. Die installieren immer Dienste und virtuelle Netzwerkkomponenten, die dauerhaft aktiv sind, wenn man sie nicht per selbst erstelltem Skript jeweils ab- bzw. anschaltet. Warum die Dienste unbedingt dauerhaft aktiv sein müssen, darüber kann man nur spekulieren. Nötig wäre das jedenfalls nicht, denn sehr viel langsamer wird das VPN auch aus dem vollständig deaktivierten Zustand nicht aufgebaut.

    Es liegt an der Einstellung "General - Invisibility on LAN". Sobald diese aktiviert ist, ist der Zugang zur Fritz!Box-Oberfläche wieder gesperrt.
    Finde ich seltsam, da ja m.E. gerade bei aktivierter Unsichtbarkeit ein größerer Schutz besteht und daher ein Internetzugang möglich sein sollte.
    Wieso ist das seltsam? Diese Funktion soll den Rechner wohl in einem fremden LAN verstecken, dazu werden vermutlich sowohl lokale Dienste, Ports, IP-Adressen, etc. zum Aufrufen gesperrt als auch keine Antworten an andere Teilnehmer im LAN versendet, sondern nur die Kommunikation mit dem Internet zugelassen.

  8. #8
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: "Ihre Internetverbindung ist gesperrt"

    Die entsprechende Passage bei NVPN
    https://nordvpn.com/de/tutorials/win...0/application/
    Invisibility on LAN – Enable this to make your computer invisible to others on the same local area network (LAN). Keep in mind that once this feature is enabled, you will not be able to access such devices as printers connected on your local area network. Disabled by default.
    Pragmatisch ist ein Router auch nur ein anderes Gerät/Rechner, hat nur eine andere Funktion.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163