Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Windows 10: wo stehen die Hosts

  1. #1
    maksimilian
    kennt sich schon aus

    Windows 10: wo stehen die Hosts

    Hallo Ihr,

    vom Dateiexplorer werden im Netzwerk Hosts vom LAN angezeigt, obwohl die Datei
    c:\Windows\System32\drivers\etc\hosts
    nicht existiert. Die habe ich testhalber umbenannt. Die Datei hosts enthält aber sowieso nur auskommentierte Zeilen. Wo sind im System die Hosts hinterlegt ?

    Eigentlich möchte ich folgendes Problem lösen:
    Obwohl ich die Verbindung zu der Freigabe eines Samba-Servers(Linux) im LAN herstellen kann, wird dieser Host im Dateiexplorer nicht angezeigt. Die Verbindung zur Freigabe gelingt auch nur als Administrator und misslingt mit einem nicht privilegierten Benutzer. In beiden Fällen wird der Samba-Server im Netzwerk des Dateiexplorers nicht angezeigt. Die Freigabe auf dem Samba-Server ist öffentlich.

    maksimilian

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Windows 10: wo stehen die Hosts

    Das hat nichts mit dieser hosts Datei zu tun, die ist für das reine Routing zuständig, nicht für die Anzeige. Aber irgendwie mal wieder typisch für Samba.

  4. #3
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: Windows 10: wo stehen die Hosts

    wird das bei Samba nicht in der Config Datei verwaltet?

    /etc/samba/smb.conf

  5. #4
    maksimilian
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10: wo stehen die Hosts

    Möglich. Bisher habe ich aber kein reproduzierbares Verhalten festgestellt. Was mir bisher gelingt ist, dass mit browseable die Anzeige der Freigabe im Dateiexplorer/Netzwerk gesteuert werden kann.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •