Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 49 von 49

Thema: Das Standardgateway ist nicht verfügbar

  1. #46
    Flow147
    bekommt Übersicht

    AW: Das Standardgateway ist nicht verfügbar

    Hallo zusammen,

    nach diesem Wochenende komme ich zu dem Ergebnis, dass es an dem Laptop bzw. an dem eingebauten WLAN-Adapter liegen muss.
    Mit dem WLAN-Stick über USB hatte ich das gesamte Wochenende (und auch an den sporadisch genutzten Abenden zuvor) keinen einzigen Abbruch der Verbindung. Nutzte ich wieder die eingebaute WLAN-Karte, kam es häufig zu Abbrüchen. Vor allem die ersten Minuten nach dem Hochfahren sind einfach zumeist brutal! Mit dem zuvor eingesetzten (und dann in der Hoffnung auf Besserung durch einen Fritz-Repeater ersetzen) D-LINK-Repeater gab es dieselben Probleme.

    Ich werde mich wohl dann jetzt an den Hersteller werden, der Laptop steht erst wenige Monate bei mir. Sollte jemand noch einen Tipp haben, werde ich den gerne zuvor ausprobieren. Habe bereits den ein oder anderen älteren Treiber ausprobiert, auch einen Microsoft-Treiber. "Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen" ist ebenfalls deaktiviert.

    Grüße

  2.   Anzeige

     
  3. #47
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Das Standardgateway ist nicht verfügbar

    Da kommt wieder meine Vermutung mit der Antenne zu Geltung oder eben mit dem WLAN-Modul selber

  4. #48
    Flow147
    bekommt Übersicht

    AW: Das Standardgateway ist nicht verfügbar

    Da kommt wieder meine Vermutung mit der Antenne zu Geltung oder eben mit dem WLAN-Modul selber
    In der Tat! Gerade was Computer angeht, fällt die Vermutung (bei mir zumindest) selten mal auf einen Hardwarefehler, sondern stets auf irgendeinen Fehler in der Konfiguration oder Software im weitesten Sinne.

  5. #49
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Das Standardgateway ist nicht verfügbar

    Wenn das Gerät noch Garantie oder Gewährleistung hat, sollte Hersteller bzw. Händler der erste Ansprechpartner sein. Am besten dokumentierst Du die Probleme mit den entsprechenden Protokollen oder Screenshots.

    Falls das nichts ergibt, manchen WLAN-Adapter kann man auch austauschen. Sofern der Hersteller noch eine Wartungsklappe verbaut hat, der Adapter nicht verlötet ist und keine Blacklist oder Whitelist im BIOS führt, ist das kein Problem. Zu empfehlen sind die WLAN-Adapter von Intel.

    Was Du noch testen könntest, wäre, ob's an Windows bzw. dem zugehörigen Windows-Treiber liegt, indem Du mal ein Live-Linux nutzt, allerdings haben diverse Linux-Distributionen mit einigen WLAN-Adaptern generell Probleme.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •