Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 36

Thema: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

  1. #16
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    Ich habe keine Lust wieder komplett ohne Internet zu sein.
    Es gibt sicher bei Dir vor Ort einen Computerladen oder auch vielleicht einen Fernsehhändler, der Dir kompetente Beratung zu den bei Dir gegebenen Möglichkeiten bieten kann. Auch Nachbarn kann man fragen, was die so nutzen.

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    Nachbarn würde ich da ganz sicher nicht frage, sondern jemanden, der effektiv mit dem "Balancing" zu tun hat, zB meinen Nachbar, der in einem RZ arbeitet. So eine Infrastruktur für zu hause kostet wie gesagt nicht nur Geld, sondern muss auch verwaltet/administriert werden, und dazu gehört das notwendige Grundwissen. Die meisten wissen grad, wie man auf den Router kommt und ein paar andere, wie man die wichtigsten Einstellungen bedient. Ein UTM ist da schon Welten weiter und erheblich komplexer.

  4. #18
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    ot:
    Bei mir geht das Zusammenfassen der Zitate nicht.
    Und die letzte Antwort über mir geht gar nicht zu zitieren?
    Ist das normal?
    Hallo , soviel dazu

    Zitatfunktion im letzten Beitrag

  5. #19
    Der Unwissende
    treuer Stammgast

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    @PeteM92
    Die sind alle mehrere Kilometer weit weg. Ich wohne sozusagen in der Pampa.
    Die sagen alle da kann ich leider nichts zu sagen, da zu weit weg.


    Zitat Zitat von .Bernd Beitrag anzeigen
    Ein UTM ist da schon Welten weiter und erheblich komplexer.
    UTM?

    @Henry
    Okay jetzt habe ich auch das Zitieren mit mehreren Kommentaren hinbekommen.
    Geändert von Wolko (13.09.2020 um 19:12 Uhr) Grund: Unnötiges Vollzitat entfernt.

  6. #20
    Der Unwissende
    treuer Stammgast

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    Zitat Zitat von Grisu_1968 Beitrag anzeigen
    Anbieter für Internet über Satellit gibt es mehrere.
    Faustregel wie auch beim Satellitenfernsehen je größerer die Parabolantenne je besser auch die Schlechtwetterreserve.

    Als Beispiel mal 2 Anbieter die ich per Suche gefunden habe. Keine Ahnung ob es da noch mehr als diese 2 gibt.
    Link: Satelliten Internet - Filiago Satsurf
    Link: skyDSL, Internetanbieter uber Satellit (ISP) - Deutschland Diese Anbieter kann man auch direkt über die Webseite anschreiben oder bieten auch eine Info Telefonnummer an wo man sich erkundigen kann.
    Ich habe mal paar Erfahrungsberichte zu SkyDSL gelesen, die schnitten nicht wirklich gut ab.
    In allem Kundensupoort etc.

  7. #21
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    Beim Sat-Internet braucht man meist einen Telefonanschluß.

    Bestimmt gibt es LNBs, die auch senden können. Mit dieser Technik kenne ich mich weniger aus.

  8. #22
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    Dazu gibt es hier einiges zu lesen. Internet-Zugang über Satellit

  9. #23
    Der Unwissende
    treuer Stammgast

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    @nokiafan

    Immer diese abkürzungen die mir nichts sagen.
    Geändert von Wolko (13.09.2020 um 23:33 Uhr) Grund: Unnötiges Zitat entfernt.

  10. #24
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    Immer diese abkürzungen die mir nichts sagen.
    ... stelle dir mal vor, es gibt u.a. Google
    lnb - Google Suche
    Einfach mal ein bisschen recherchieren wenn man was nicht weiß, und nicht alles vorgekaut zu bekommen.

  11. #25
    Grisu_1968
    Staatl gepr. Wirtschafter Avatar von Grisu_1968

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    Ein wenig Eigeninitiative zeigen. Wenn man sich in einem Thema nicht Auskennt aber unbedingt Funktionsweise oder minderst Voraussetzungen wissen möchte muss man sich halt auch selbst informieren. Wenn für schnelles Internet nur Richtfunk oder Internet per Satellit in frage kommt ist die Auswahl begrenzt und wenn es da Nachteile gibt muss man eventuell auch Kompromisse eingehen oder mit langsamen Internet leben.

  12. #26
    Hondo
    kennt sich schon aus

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    Uplink/load-balancing nennt man eine Technologie die einen Lastenausgleich (engl.Load-balacing) vornimmt. Auf den Bezug einer Internetleitung bedeutet dass, das eine Software die Anfragen die du an das Internet sendest aushandelt über welche Leitung welche Daten gesendet werden. Man unterscheidet zwischen verschieden Typen von Lastenausgleich, in deinem Fall ist die Variante wie oben beschrieben.
    Da ein loadbalancer meist einherkommt mit einer UTM (Unified Threat Management) zu deutsch ein einheitliches Gefahrenmanagement einfach umgesetzt ein Firewallsystem wie eine pfSense oder SophosXG/SG benötigt man ein Stück Hardware auf den diese Appliance installiert ist.
    Für sowas reicht meist ein ausgemusterter PC mit mindesten 2 Kernen, 2-4 GB Ram, 2 Netzwerkkarten und 32 GB Festplattenspeicher.

    Die UTM/Firewall wird dann zwischen die Internetleitungen und deinem Heimnetzwerk installiert und somit gehen alle Anfragen von deinem Netzwerk erst an die UTM die wiederum die Anfragen auf die einzelnen Internetleitungen verteilt um dir mehr Bandbreite für dein Heimnetzwerk zu geben.
    Das ganze lässt sich noch durch Multipath-Rules (Mehrwege-Regeln) verfeinern in dem du deine deinen Clients bestimmte Regel zuweist wie diese sich auf den einzelnen Leitungen verhalten sollen.

    Ich hoffe deine offen Fragen zu uplink/load-balancing und UTM konnten beantwortet werden.

  13. #27
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    Zitat Zitat von Der Unwissende Beitrag anzeigen
    Ob das zu teuer ist, ist dann doch mir überlassen.

    Ich habe keine Lust wieder komplett ohne Internet zu sein.
    Na, wenn Geld keine Rolle spielt, dann hol Dir zwei Internetanschlüsse mit jeweils einem Router und stöpsel entsprechend um, wenn einer der Anschlüsse ausfällt. Ober eben gleich die große Lösung, die hier vorgestellt wurde und mehrere Anschlüsse koppeln kann. Erstere ist wenig komfortabel, kannst Du aber selbst betreiben, u.U. auch mit den von den Betreibern gestellten Endgeräten (Router, Modem, o.ä.). Letztere wirst Du mit Deinem Wissen und Deiner Lernbereitschaft sowieso nicht einrichten können, geschweige denn die passenden Komponenten kaufen, so daß es noch teurer wird und Du auf einen IT-Service angewiesen sein wirst.

    Wie ich erst war, weil die Technik gezickt hat, und PFalz Connect hält nicht ein, was er verspricht, aber leider komme ich nicht an dem vorbei, da die Telekom nicht ausbauen darf und die Telekom hier ein beschissen langsames Internet hat.
    Beschwer Dich beim Gesetzgeber, der die Bedingungen beim Internetausbau für Glücksritter, Scharlatane und Betrüger optimiert hat, oder bei Deinen Nachbarn, daß dem Anbieter die Anzahl der Kunden für einen Glasfaserausbau nicht ausreichen.

    Unter Umständen ist es auch so wie hier in den Vororten. Da haben die Leute vor einigen Jahren wegen ihren 768 kbit so viel Stunk gemacht, daß die Lokalpolitik dort solche kleinen Anbieter mit einem Mischmasch aus Funk und Glasfaser zum Ausbau geholt hat. Jetzt wurde hier von der Telekom ansonsten VDSL mit mindestens 50 Mbit ausgebaut und diese Vororten schauen mit ihrem maximal DSL 16.000 in die Röhre.

    Andererseits lebst Du auch auf dem Land und profitierst auf anderen Gebieten. Immer diese Beschwerden vom Land. Entweder ist die Autobahn zu weit weg, das Internet nicht ausreichend oder die schon immer dort liegenden Eisenbahnschienen zu laut. Die Vorteile bei Preisen nimmt man aber gerne mit.

    Da Richtfunk bei schlechtem Wetter nicht so gut ist, habe ich gehört.
    Eben wolltst Du noch Satelliteninternet, das ist bei schlechtem Wetter kaum besser. Mal davon abgesehen, kommt das immer drauf an, nämlich auf Entfernung der Antennen, Qualität der Hardware, usw. Außerdem benötigt Satelliteninternet für den Upload i.d.R. trotzdem eine Internetverbindung, die nicht über den Satelitten führt.



    Insgesamt sehe ich das Risiko nicht, das Du bei einem Vertrag mit Pfalz Connect sehen willst. Wie jeder Internetanbieter ist der dazu verpflichtet, über Mindest-, übliche und maximale Datenrate zu informieren, die Zuverlässigkeit usw. zu nennen. Wird das nicht erfüllt, dürftest Du über geeignete Kündigungsrechte auch vor Ablauf einer Mindestvertragslaufzeiten verfügen. Sofern Dir also die mindestens garantierte Datenrate von Pfalz Connect ausreicht, sollte es kein Problem geben, wenn die nicht gerade Vorauszahlung verlangen. Denn dann kannst Du bei Nichterfüllung der Mindestdatenrate erst diese anmahnen und später die monatlichen Zahlungen kürzen oder sogar bei einer Kündigung Deinerseits einstellen.
    Geändert von build10240 (14.09.2020 um 09:14 Uhr)

  14. #28
    Der Unwissende
    treuer Stammgast

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    Beim Gesetzgeber beschweren ha ha. Weil der auch auf mich hört!

    Andererseits lebst Du auch auf dem Land und profitierst auf anderen Gebieten. Immer diese Beschwerden vom Land.
    Wovon soll ich denn bitte profitieren?
    Auf dem Dorf ist man mit der Digitalisierung komplett abgeschnitten, sag mir bitte wo das der Vorteil sein soll?
    Und nein in die Stadt kann ich nicht, da ich mir die Mieten da nicht leisten kann, da man heutzutage ja wohl mehrere Tausend € verdienen soll, das man bei Vermietern gut ankommt!

    Dann leb mal auf dem Dorf, wenn man immer mehr vom Internet abhängig ist und man eine Lahme leitung hat
    Nebenbei erwähnt ich hatte eine Frage gestellt und keine Dikussion eröffnet.
    Kann man hier kein Frage stellen und eine normale Antwort bekommen?
    Ihr habt hier nämlich schon wieder mit dem Zoff angefangen nicht ich!
    Auf lange sicht suche ich mir wohl ein anderes Forum!

    Die Vorteile bei Preisen nimmt man aber gerne mit.
    Vorteile bei Preisen ha ha. ich zahle für 16 Mb und bekomme nicht mal die Hälfte!
    Und ja ja Telekom verklagen, dann habe ich gar nichts mehr!
    Tolle Vorteile echt!
    Insgesamt sehe ich das Risiko nicht, das Du bei einem Vertrag mit Pfalz Connect sehen willst. Wie jeder Internetanbieter ist der dazu verpflichtet, über Mindest-, übliche und maximale Datenrate zu informieren, die Zuverlässigkeit usw. zu nennen. Wird das nicht erfüllt, dürftest Du über geeignete Kündigungsrechte auch vor Ablauf einer Mindestvertragslaufzeiten verfügen. Sofern Dir also die mindestens garantierte Datenrate von Pfalz Connect ausreicht, sollte es kein Problem geben, wenn die nicht gerade Vorauszahlung verlangen. Denn dann kannst Du bei Nichterfüllung der Mindestdatenrate erst diese anmahnen und später die monatlichen Zahlungen kürzen oder sogar bei einer Kündigung Deinerseits einstellen.
    Von diesen Informationen finde ich aber bei dem seiner Seite nirgens.
    Und Antworten gibt es wie schon gesagt auch nicht.

    Der hat nur einmal zurückgerufen als ich mich informieren wollte, da hatte ich aber eine Termin!
    Ein seriöser Unternehmer probiert es doch mehrmals!
    Oder zählt das auch nicht mehr zum guten Kundensupport?

  15. #29
    Hondo
    kennt sich schon aus

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    Lieber "Der Unwissende",

    deine Frage, siehe Überschrift lautet "DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?".
    Diese Frage wurde hinreichend mit Antwort #2, #3, #8, #16 und #26 beantwortet!

    Deine Unterfrage "Wo kann ich mich informieren", die du ohne wirklichen Bezug gestellt hast wurde mit #6, #7 #14 und #22, wie man in Bayern sagt, als Zuckerl beantwortet.

    Deine Anmaßungen die den Beitragsschreibern gegenüber bringst, sind für mich nur mit deinem Unvermögen sich zusätzlich zu informieren zu begründen.

    Sich einem andern Forum zuzuwenden ist deine Entscheidung, als Tipp kann ich dir bei deine Bereitschaft mitzuarbeiten Gutefrage - die grosste deutschsprachige Frage-Antwort-Plattform empfehlen, dort bekommst du absolut fundierte und professionelle Information in all deinen Lebensbereichen.
    Geändert von Hondo (16.09.2020 um 20:14 Uhr) Grund: Danke, Link wurde korrigiert!

  16. #30
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: DSL- Leitung und Internet per Funk gleichzeitig nutzen wie?

    ot:
    @Hondo,
    Du warst sehr höflich

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •