Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Trotz Internet wird keine Verbindung angezeigt

  1. #1
    John22
    gehört zum Inventar

    Trotz Internet wird keine Verbindung angezeigt

    Hallo,

    ich habe bei jemanden und seinem Notebook mit Win7 64-bit viele WLAN-Probleme bemerkt, d.h. trotz bestehender Verbindung wird keine Internetverbindung hergestellt. Outlook klappt merkwürdigerweise. Wenn man die WLAN-Verbindung trennt und anschliessend neuverbindet klappt meistens eine Internetverbindung, aber nicht immer. Oftmals ist das Heimnetzwerk zweimal vorhanden und greift auf den gleichen WLAN-Adapter von Atheros zu. Nach der Funktion "Probleme beheben" ist dann nur noch eine Heimnetzwerk-Anzeige vorhanden. IP-Adresse und DNS-Serveradresse werden im Notebook dynamisch zugeordnet.

    In der Ereignisanzeige sind sehr viele Fehlermeldungen mit Ereignis-ID 1001 ("Dem Computer wurde (vom DHCP-Server) keine Adresse aus dem Netzwerk für die Netzwerkkarte mit der Netzwerkadresse xxx zugewiesen. Fehler: 0x79. Der Computer versucht, weiterhin selbständig eine Adresse vom Netzwerkadressserver (DHCP-Server) abzurufen") und 1002 ("Die IP-Adress-Lease für die Netzwerkkarte mit der Netzwerkadresse xxx wurde vom DHCP-Server xxx.xxx.xxx.xxx verweigert. (der DHCP-Server hat eine DHCPNACK-Meldung gesendet.)", wobei der letzt ID im Fehlertext das Wort "DHCPNACK" hat, was mir bis heute unbekannt war. Die Fehler kommen seit einen halben Jahr und war vorher nicht da.

    Wie kann es zu solchen Fehlern kommen?

    Kann es sein das im Router ggf. statische Adressen vergeben werden. Zugang war nicht möglich da Router-Verwalter nicht zuhause war. Da der Virenscanner auch das Netzwerk prüft, hatte ich diesen temporär deaktivert, aber das half auch nicht.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    csmulo
    gehört zum Inventar Avatar von csmulo

    AW: Problem WLAN-Zugang und viele Ereignis-IDs

    Um was für einen Router handelt es sich denn?
    Ist der Treiber für den Atheros aktuell?
    Bitte mal posten welcher das ist.
    Desweiteren auch mal etwas mehr Angaben zu dem Notebook.
    Mal eine feste Ip-Adresse versucht?
    mfg
    csmulo

  4. #3
    John22
    gehört zum Inventar

    AW: Problem WLAN-Zugang und viele Ereignis-IDs

    Es handelt sich um einen Telekom Speedport 722, aber mir nicht bekannt ob Typ A oder B. Über den Gerätemanager wurde kein neuer Treiber bei der Suche gefunden, wobei der aktuelle Treiber von Ende 2011 ist. Da ich nur zu Besuch war kenne ich die Version nicht mehr. Es ist eine Samsung-Notebook von Ende 2010 der die Probleme seit ca. April 2012 hat (lt. Ereignisanzeige). Da beim Besuch kein Zugang zum Router bestand, konnte ich auch nicht prüfen wie die genauen Einstellungen dort waren.

    Während ich in der Systemsteuerung unter "Geräte und Drucker" z.B. meinen per LAN verbundenen Router nicht finde (garnichts zum Thema Netzwerk), fand ich dort mehrere Geräte von Sitecom und Netgear, eines davon mit Zusatz "Gateway", die aber temporär manchmal in der Anzeige verschwanden. Werden hier nur Geräte angezeigt mit denen man mal per LAN oder WLAN verbunden war oder ist, oder auch Geräte mit denen man sich ggf. verbinden könnte.

  5. #4
    DaTaRebell
    Gast

    AW: Problem WLAN-Zugang und viele Ereignis-IDs

    Solange du nicht alle notwendigen Infos zur Beantwortung der an dich gestellten Fragen zur Verfügung hast, können wir hier kaum helfen..

  6. #5
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Problem WLAN-Zugang und viele Ereignis-IDs

    DHCPNACK bedeutet DHCP not acknowledge also wurde die Anforderung für die IP Adresse zurückgewiesen/verworfen. Möglicherweise wird eine IP Adresse angefordert, die nicht im Adresspool des Routers vorhanden ist, weil die Adressrange erschöpft ist. Eventuell hilft es den Adresspool im Router zu erweitern oder an gleicher Stelle die Lease Dauer zu verringern - so dass Adressen schneller wieder neu zugewiesen werden.

    Der Fehler 0x79 bezieht sich auf das gleiche Problem.

    Schalte auch mal in den Einstellungen des Netzwerkadapters IPv6 ab - wie verhält es sich jetzt!
    Geändert von Franz (26.10.2012 um 09:05 Uhr) Grund: Bitte keine Vollzitate. Danke

  7. #6
    csmulo
    gehört zum Inventar Avatar von csmulo

    AW: Problem WLAN-Zugang und viele Ereignis-IDs

    Ich denke an dieser Stelle können wir die Sache eigentlich einstellen.
    Dieser jemand soll sich hier anmelden und das Problem mit allen erforderlichen Angaben posten.
    So hat die ganze Geschichte für mich einen sehr faden Beigeschmack, weil
    1. Alle relevanten Informationen über eine Art stille Post laufen und sich so so massive Fehler einschleichen können.
    2. Viele Informationen dadurch einfach verloren gehhen.

    mfg
    csmulo

  8. #7
    DaTaRebell
    Gast

    AW: Problem WLAN-Zugang und viele Ereignis-IDs

    @csmulo: siehe Post#4

  9. #8
    John22
    gehört zum Inventar

    AW: Problem WLAN-Zugang und viele Ereignis-IDs

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    DHCPNACK bedeutet DHCP not acknowledge also wurde die Anforderung für die IP Adresse zurückgewiesen/verworfen. Möglicherweise wird eine IP Adresse angefordert, die nicht im Adresspool des Routers vorhanden ist, weil die Adressrange erschöpft ist. Eventuell hilft es den Adresspool im Router zu erweitern oder an gleicher Stelle die Lease Dauer zu verringern - so dass Adressen schneller wieder neu zugewiesen werden.
    Danke für das Info. Ich habe das weitergegeben und um noch eigene Vorschläge ergänzt was im Router geprüft werden sollte. Es hätte auch wenig Sinn gemacht das sich die Person, die das Problem hat, hier gemeldet hätte, da sie das noch weniger formulieren hätte können als ich.

    Wenn ich es richtig verstehe, dann werden die beiden Lease-Datümer, die man in den WLAN-Netzwerkverbindungsdetails sehen kann, doch vom Router an den Notebook geschickt. Wenn im Notebook nun eine so "alte" Zeit geführt wird, könnte das eventuell der Fehlergrund sein, weil die Zeit außerhalb der beiden Lease-Zeiten liegt. Mir ist noch eingefallen das als ich einmal die Funktion "Probleme beheben" ausführte vom Programm gefragt wurde ob die Zeit korrigiert werden sollte, die nach meiner Antwort "Ja" um ca. 1 Minute erhöht wurde.

  10. #9
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Trotz Internet wird keine Verbindung angezeigt

    Welche Zeit? Stimmte die Systemzeit nicht?

  11. #10
    John22
    gehört zum Inventar

    AW: Trotz Internet wird keine Verbindung angezeigt

    Ja, die Systemzeit die rechts unten im Infobereich angezeigt wird, wurde m.E. um eine Minute erhöht. Da die Probleme aber nach dieser Zeitänderung weiter bestanden hat, kann das m.E. nicht der eigentliche Grund sein. Ich vermute das noch der Windows-Zeitserver eingestellt ist den ich bei meinem nächsten Besuch auf "ntp1.ptb.de" (den ich auch benutze) ändern werde.

    Unabhängig davon werde ich den WLAN-Adapter mal auf die vorherige Atheros-Treiberversion zurücksetzen um zu sehen ob das Problem weiterhin besteht.

Ähnliche Themen

  1. kein Internet trotz Verbindung
    Von kittysWorld im Forum Netzwerke
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 19:00
  2. Netzwerk/Internet: Vista Business trotz angezeigtem Internet keine Verbindung
    Von lolwut im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 18:24
  3. Netzwerk/Internet: trotz Verbindung kein Internet
    Von catalan79 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 01:00
  4. WLAN wird erkannt, aber keine Verbindung zum Internet
    Von bfs1234 im Forum Programme und Tools
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 16:56
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 07:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •