Microsoft veröffentlicht Xbox App für Android und iOS

Nachdem es schon die SmartGlass-App für Android und iOS gegeben hat, legt Microsoft nun auch das Pendant zur Xbox-App von Windows 10 für die beiden Plattformen auf. Optisch und funktional lehnt sich die Xbox App für iPhone und iPad sowie für Smartphones und Tablets an das Original an, die folgenden Screenshots stammen von der Android-Version und dürften für Windows 10 Nutzer einen hohen Wiedererkennungswert haben.

Aus der Beschreibung der neuen Apps in den jeweiligen Stores:

Wir freuen uns, die neue Xbox-App vorstellen zu können. Alle Funktionen von Xbox SmartGlass und vieles mehr sind nun in der Xbox-App verfügbar! Egal, ob Sie auf Ihrer Xbox One, auf einem Windows 10-PC oder auf einem Telefon spielen, ist die Xbox-App die beste Methode, um mit Ihrer Gaming-Community in Verbindung zu bleiben.
Die Xbox-App bringt Ihre Freunde, Spiele und Erfolge auf Ihrem Geräten zusammen. Bleiben Sie unterwegs mit Ihrer Gaming-Community in Verbindung, steuern Sie Ihre Xbox One über die App und kaufen Sie neue Spiele im Store. Mit dem Gaming an einem Ort bleiben Sie mit der Xbox-App mit den Spielen und Spielen in Kontakt, die Ihnen wichtig sind.

Unterwegs:
• Sehen Sie, was Ihre Freunde auf Xbox Live machen
• Veröffentlichen Sie Updates und Spielclips
• Beobachten und interagieren Sie mit Spielinhalten
• Kaufen Sie Spiele im Store

Auf einer Xbox One:
• Verwenden Sie die App, um mit der Tastatur und dem Touchpanel Ihres Gerät zu navigieren
• Verwenden Sie die App als Medien-Controller für Ihre Xbox One (abspielen, anhalten, usw.)

Liste der Features:

• Aktualisierte Startseite: Der Aktivitätenfeed ist die Startseite der Xbox-App
• Aktivitätenfeed-Updates: Ein besser angepasster Aktivitätenfeed
• Beliebter Inhalt: Finden Sie heraus, was auf Xbox Live beliebt ist
• Suche von Facebook-Freunden: Fügen Sie Ihre Facebook-Freunde hinzu, die auch auf Xbox sind
• Suche Freunden in der Kontaktliste: Verwenden Sie die Kontaktliste auf Ihrem Telefon, um Freunde zu Xbox Live hinzuzufügen
• Freigabe Ihres richtigen Namens: Sie können Ihren richtigen Namen für Ihre Freunde veröffentlichen
• Spielehubs: Die Spielehubs wurden zur Xbox-App hinzugefügt
• Verbindungsziel: Aktualisierte Xbox One-Navigation und Mediensteuerung für Ihre Xbox One über die App
• Aktualisierte Profile: Neu gestaltete Benutzerprofile in der Xbox-App

Xbox App für Android

Xbox App für iOS

Achso, ja: Microsoft hasst alle Windows 10 (Mobile) Nutzer und in Zukunft sind natürlich nur noch die Apps auf den anderen Plattformen cool, außerdem werden wir alle sterben. Nachdem ich das jetzt geschrieben habe, müsst Ihr das in den Kommentaren nicht mehr wiederholen und die Diskussion kann sich ausschließlich um die die Xbox App für iOS und Android drehen. Wer sie ausprobiert, möge doch bitte sein Feedback hinterlassen, wie gut oder schlecht sie funktioniert.

via imore

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. "Microsoft hasst alle Windows 10 (Mobile) Nutzer und in Zukunft sind natürlich nur noch die Apps auf den anderen Plattformen cool, außerdem werden wir alle sterben."
    Ach Mist, was soll ich nun jetzt kommentieren :lol ;)
    Ich persönlich finde es gut das die app nun auch auf anderen plattformen verfügbar ist denn immerhin besitzen ja nicht alle gamer ein winmobile aber dennoch sind mir auch die ein oder anderen nutzer bekannt die allein wegen der xboxapp noch bei winmobile geblieben sind.
    Läuft auch genauso träge und gut wie auf W10... Vielleicht hat jemand bei Microsoft nochmal project Astoria angeworfen.
    Pfui pfui pfui Microsoft.
    Es gab Millionen, wenn nicht gar Milliarden, die sich überlegt hatten aufgrund der Xbox App unter Win10 ein Lumia 950 (XL) zu kaufen!!1!
    Windows Phone ist tot!!!1
    Scheiß Nutella!1!!1
    Nein, es gibt einen Unterschied zwischen den beiden Systemen und Windows, die beiden Systeme haben die Option die App auch wieder löschen zu können. Da ich nicht in Spiele-Business bin, kommt da ein gewisser Neid auf.
    Würde mich auch interessieren wie die so laufen, die unter Win10 sind ja schon ganz gut, nur manchmal etwas träge
    Ich persönlich finde es gut das die app nun auch auf anderen plattformen verfügbar ist denn immerhin besitzen ja nicht alle gamer ein winmobile aber dennoch sind mir auch die ein oder anderen nutzer bekannt die allein wegen der xboxapp noch bei winmobile geblieben sind.
    aber um die Marke Xbox wieder stärker zu machen ist dieser Schritt sehr wichtig, da ust Windows Phone dann hald zweitrangig
    Achso, ja: Microsoft hasst alle Windows 10 (Mobile) Nutzer und in Zukunft sind natürlich nur noch die Apps auf den anderen Plattformen cool, außerdem werden wir alle sterben.
    Bwaha. :rofl
    Ich habe aber sogar eine Microsoft App gefunden, die es nicht auf Android gibt: Die Leseliste. Und gerade die finde ich richtig cool.
    Ich werde zur XBOX App auf Android erst in einer Woche Feedback geben können. Äh, das wäre dann aber sicher zu spät (liest kein Schwein mehr). :p
    Nein, es gibt einen Unterschied zwischen den beiden Systemen und Windows, die beiden Systeme haben die Option die App auch wieder löschen zu können. Da ich nicht in Spiele-Business bin, kommt da ein gewisser Neid auf.

    Neid weil sie nicht gelöscht werden kann ? Man muss sie nicht auf den homescreen schmeissen und kann dann so tun als wäre sie nicht da^^
    Martin du hast noch vergessen das du jetzt auf ios oder android umsteigen wirst!

    Nein, da er ja schon oft geschrieben hat, dass er auch ein 6er iPfui hat :)
    "Alle Funktionen von Xbox SmartGlass und vieles mehr sind nun in der Xbox-App verfügbar!"
    Nein!!!!!!!!!!!
    Es ist nicht möglich Songs via Xbox App zu suchen. Das kann die SmartGlass App.
    Aber eben, Microsoft hatte noch nie genug IQ für ein wirklich durchdachtes Konzept. :)
    Achso, ja: Microsoft hasst alle Windows 10 (Mobile) Nutzer und in Zukunft sind natürlich nur noch die Apps auf den anderen Plattformen cool, außerdem werden wir alle sterben.

    Welch eine Dreistigkeit. Nimmt er uns einfach den Wind aus den Segeln... ;)
    @nokiaexperte: Und ein Nexus Smartphone hat der Chef auch! Immer dieses Halbwissen, dabei wurde es schon so oft geschrieben! :D
    Neid weil sie nicht gelöscht werden kann ? Man muss sie nicht auf den homescreen schmeissen und kann dann so tun als wäre sie nicht da^^

    Ist richtig, vermutlich halten sich auch die Daten-, Akku-, Performance-, Speicher-, etc. Belastungen im Rahmen, aber auf meinem Business-Phone;) hat das eigentlich nichts verloren. Bzgl. Grove sieht das nicht anders aus. Vorinstalliert ist das eine, aber Amazon und Facebook konnte ich zumindest löschen.
    @Portalez, ja, die späten Kommentare verlaufen im Sande.
    So habe Sie mir angesehen und auf meinem alten Nexus 4 installiert. Was soll ich sagen, läuft stabil,smooth und ist zig mal schneller als die Win 10 version. Die FadeIn und FadeOut animationen sind ganz schick. Hab gerade ein direkten Vergleich mit mei em Lumia 640 gemacht. Lasst es lieber, diese Demütung ist nicht zu ertragen. Übrigens ist die App jetzt schon über 5 Millionen mal gedownloadet worden und hat 140.000 tausen bewertungen o-O
    Ladezeiten sind genau "lahm" wie beim Original. Wobei schon ein wenig schneller als unter W10, allerdings immer noch zu langsam -> Die Office Apps sind ja auch an Trägheit nicht zu überbieten. Scheint ein MS Problem zu sein, auch bei Android ;)
    Dennoch gut, dass es sie gibt ;) <- Vor 9 Monaten von WP zu Android gewechselt ;)
    Bin froh, dass die endlich da ist. Die Smartglass-App war eine Zumutung. Leider ist diese App auch extrem langsam und hat lächerlich langsame Animationen, die sich nicht deaktivieren lassen. Die Windows 10 Mobile-Version läuft bei mir deutlich schneller.
    Bin vor kurzen von Windows auf Android umgestiegen (bitte steinigt mich nicht ^^ ) und kann deswegen sehr gut die Xbox App auf den zwei Systemen vergleichen.
    Nach meinem ersten Eindruck muss ich sagen, dass die X-App auf Windows noch um einiges besser ist. In der Android Version finden sich noch zahlreiche falsche Skalierungen. Zusätzlich wurde sowohl die Store Ansicht und die Video Wiedergabe im Vergleich zur SmartGlass App NICHT verändert. Vor allem, dass dies einer der meist genutzten Features bei mir sind, finde ich sehr Schade, dass diese zwei Sachen nicht überarbeitet wurden. Vor allem da beides unter der SmartGlass App und jetzt in der Xbox App immer noch eine Zumutung vom Design her ist.
    Nichts desto trotz ist es ein richtiger Schritt in die richtige Richtung. Allerdings hat Microsoft (wie bei der App^^) noch einiges an Arbeit vor sich.
    @Martin: Danke für das direkte Eingreifen und unterbinden von sinnlosem rumgejammer.
    Kann mir jmd eigentlich sagen, wofür man die Smartglas App noch benötigt, wenn man die XBox App hat?
    Ladezeiten sind genau "lahm" wie beim Original. Wobei schon ein wenig schneller als unter W10, allerdings immer noch zu langsam -> Die Office Apps sind ja auch an Trägheit nicht zu überbieten. Scheint ein MS Problem zu sein, auch bei Android ;)
    Dennoch gut, dass es sie gibt ;) <- Vor 9 Monaten von WP zu Android gewechselt ;)

    Darf ich fragen für welches Modell du dich entschieden hast? Nexus? Der Plattformwechsel steht bei mir dieses Jahr auch auf der Agenda.
    Ich bin mal auf die Performance gespannt, unter W10M ist sie ja gelindegesagt etwas träge. Interessant wäre auch in wie weit jetzt Spiele diese App mit einbeziehen, Archviements plattformübergreifend zu erhalten wäre natürlich schon ein interessantes Feature.
    Ein bisschen schade find ichs dennoch. Ich dachte diese eine App bleibt W10 exklusiv als Zeichen (und auch Portal) der Xbox Live Integration in W10.
    Aber wie Martin ja schon sagt, für W10M solls eben nur das geben, was es sonst überall auch gibt. Vill. besteht ja noch etwas Hoffnung für Xbox Streaming auf W10M...ach was. Bleibt eh nix exklusives, ich träum nur wieder vor mich hin.
    Wär ich Android oder iOS Nutzer würd ich mich wohl freuen. Viel Spass euch damit. Ich hoffe MS schraubt allerdings noch etwas an den Startzeiten der App ^^
    ;1183419">
    Kann mir jmd eigentlich sagen, wofür man die Smartglas App noch benötigt, wenn man die XBox App hat?

    Nun äh...gar nicht mehr. Für die 360 brauchst du natürlich noch die 360 SmartGlass App...die One Version davon wird hierdurch obsolet.
    Mhhh.
    Microsoft bringt Apps für Android am Laufband, aber Google bekommt es nicht geschissen, auch nur eine zu bringen.
    Ich weiß, dass sie es nicht wollen, aber im Ernst.....
    Stellt euch vor, Microsoft würde alle Apps für Android (von Microsoft) blocken. Dann wäre das Geschrei groß, aber andersrum juckt es keinen.
    Eigentlich hat MS es mit der App mal richtig gemacht so wie wir alle es ja wollen. Zuerst kommen Windows 10 Desktop und Mobile dran danach die Anderen. Wenn dann noch die Qualität stimmt oder gleich ist wie auf den Fremdplattformen, top!
    Was noch niemand erwähnt hat: Das neue Programm will viel mehr Rechte haben als der Vorgänger!
    Dazu gehören: Kontakte auslesen, Call Log lesen, SMS empfangen, Telefonstatus und -identität auslesen.
    :daumen-
    vwgolfrider91
    Warum gehen bei android screenshots vollbild und bei win10m nicht!????:(

    Warum sollte man keine Vollbild-Screenshots mit Windows 10 mobil erstellen können?
    Einfach Lauter + Power drücken
    Windows 10 mobil 10586.338
    ZickZackLauch
    ...
    Ich weiß, dass sie es nicht wollen, aber im Ernst.....
    Stellt euch vor, Microsoft würde alle Apps für Android (von Microsoft) blocken. Dann wäre das Geschrei groß, aber andersrum juckt es keinen.

    Dann hast du die Situation wie sie vor ein paar Jahren war, und keiner der nur Android benutzt, ohne vorher von der Windows Plattform zu kommen würde dem wohl eine Träne hinterher trauern. Google bietet doch alle Dienste und noch mehr die auch Microsoft bietet, inkl. Desktop-Anwendung für ihre Cloud und Browser. Über Apple brauchen wir gar nicht erst reden, ein reiner Appleuser wird wohl kaum den MS Apps eine Träne hinterher trauern, weil im Apple-Ökosystem weiterhin alles vorhanden ist. Also Summa sumarum hat Microsoft nicht viel wenn sie ihre Apps auf beiden Plattformen einstellen. Im Gegenteil, es kann nur von Vorteil sein auf sovielen Plattformen wie möglich vertreten zu sein.
    Jetzt noch Spiele auf Android mit XBox Live Anbindung und ich kann mein 950 im Klo runterspülen*-* (Kann Spuren von Sarkasmus enthalten)
    Absolut logisch und vor allem auch richtig. Jetzt muss das Streaming auch noch auf die anderen Plattformen kommen. Bei den Nutzern der XO, dürfte der Anteil der Nutzer von iOS und Android deutlich höher sein, als der von W10m.
    ZickZackLauch
    Mhhh.
    Microsoft bringt Apps für Android am Laufband, aber Google bekommt es nicht geschissen, auch nur eine zu bringen.
    Ich weiß, dass sie es nicht wollen, aber im Ernst.....
    Stellt euch vor, Microsoft würde alle Apps für Android (von Microsoft) blocken. Dann wäre das Geschrei groß, aber andersrum juckt es keinen.

    Was willst du damit jetzt sagen oder begründen?!
    Microsoft MUSS Apps für andere Plattformen bereitstellen, damit Produkte wie Office oder die XO attraktiv bleiben. Umgekehrt muss Google keinen Dienst für W10m bereitstellen, weil dadurch ihre Dienste keinerlei Marktmacht verlieren. Apple bietet auch iTunes für Windows, Apple Music für Android und eben nichts für W10m. Diese Hersteller können es sich schlicht erlauben, W10m zu ignorieren. MS kann im Gegenzug weder den Mac, Android oder iOS ignorieren.
    Wer darüber jammert, dass er sich auf W10m vernachlässigt fühlt (aus welchen Gründen auch immer), sollte sich ernsthaft über einen Plattformwechsel Gedanken machen. Dann ist die eigene Auswahl oder das Festhalten an der Plattform schlicht falsch, weil sie deckt offensichtlich nicht mehr die eigenen Anforderungen ab.
    Wer heute bewusst auf W10m setzt, setzt auch bewusst nur auf die Basisversorgung an Apps durch MS. Man muss sich im Klaren sein, dass Anbieter wie WhatsApp oder Spotify jederzeit verschwinden können und die Wahrscheinlichkeit dazu nicht gerade gering ist.
    ByeWindowsPhone (G)
    iPhone 6S ohne Bugs und Kinderkrankheiten.

    Naja, ganz so ist es ja auch nicht. Auch bei iOS gibt es Kinderkrankheiten bzw. Bugs. Auch sind die Systemeinstellungen deutlich überholungsbedürftig. Wenn man die Preisdiskussion mal ignoriert, ist das iPhones 6s sicherlich trotzdem das beste Smartphone auf dem Markt. Entscheidend ist jedoch auch, welches Desktop-System man verwendet. Hier kann sich das iPhone, bei der Verwendung eines Macs, sogar überdeutlich von der Konkurrenz abheben.
    Letztlich bleibt der Smartphonekauf eine sehr persönliche Angelegenheit. Man soll das Smartphone und seine Rechner nicht nach einer Marke auswählen, sondern danach wo die Anforderungen am besten abgedeckt sein könnten. Das können dann Produkte von Google, MS oder eben Apple sein. Pauschal kann man diese Entscheidung nicht für jeden Nutzer treffen.
    Ich bin auch von MS zu Apple, nach über zehn Jahren dann zurück zu MS, mit einem Intermezzo zu Android und nun wieder vollständig bei Apple gelandet. Trotzdem behalte ich mir den Blick über den Tellerrand und muss meine Entscheidung auch auf niemanden übertragen, oder jemandem etwas aufzwingen.
    Warum sollte man keine Vollbild-Screenshots mit Windows 10 mobil erstellen können?
    Einfach Lauter + Power drücken
    Windows 10 mobil 10586.338

    Meinte damit in der xbox app!!! Schon traurig dass die android app das von anfang an kann!!!:(
Nach oben